• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • WoW: Chris Metzen kehrt zu WoW Classic zurück - als Zwergen-Paladin!

    Chris Metzen auf der BlizzCon 2018. Quelle: Blizzard

    von Paul Herzog - Der Blizzard-Veteran und langjährige Vice President Chris Metzen hat zurück zu World of Warcraft gefunden - wenn auch nur als Spieler. So feiert er aktuell das Spielerlebnis in WoW Classic und genießt das Leben als Paladin.

    Viele WoW-Veteranen (jetzt für 12,99 € kaufen) werden sich noch an Blizzards "Rampensau" und langjährigen Vice President Chris Metzen erinnern. Dieser war unter anderem das Aushängeschild Blizzards bei nahezu jeder BlizzCon. Außerdem übernahm er im weiteren Verlauf seiner Karriere die Verantwortung über das Art-Team und somit auch unter anderem über die Handlungsstränge der Warcraft-, Starcraft sowie Diablo-Franchises. Doch 2016 erklärte er seinen Rücktritt und widmet sich seitdem anderen Aufgaben.

    WoW Classic und Chris Metzen

    Chris Metzens Arbeit für Blizzard Entertainment war von Leidenschaft geprägt. Diese zeigte sich nicht nur in seinen liebevollen künstlerischen Gestaltungen oder in den begnadeten Synchronisierungen diverser WoW-Charaktere (allen voran: Thrall). Diese Leidenschaft ist nun auch nach der Neuveröffentlichung von WoW Classic erkennbar- so kehrte er, wie zigtausend andere Spieler weltweit, zu jener ursprünglichen Version des MMORPG-Klassikers zurück und genießt jede Sekunde davon. So schreibt er auf Twitter folgende Zeilen:

    "Stufe-6-Zwergen-Paladin! Es fühlt sich so an, als hätte ich tatsächlich etwas erreicht! Die 'Leistung' besteht darin, sich zusammenzureißen (und in Geduld zu üben), während ich im Eisklammtal darauf warte, Bodenobjekte aufzusammeln. :) Es ist großartig wieder so viele Spieler zugleich zu sehen!!!"

    Tatsächlich geht in WoW Classic vieles langsamer, als wir es von Battle for Azeroth gewohnt sind. Dies ist jedoch auch teilweise den hohen Spielerzahlen und den damit verbundenen langen Warteschlangen geschuldet.


    Wie ergeht es euch aktuell in WoW-Classic? Könnt ihr die Gefühle Metzens nachvollziehen? Oder seid ihr gänzlich anderer Meinung? Schreibt uns in den Kommentaren!

    Lies auch diese interessanten Storys WoW: Patch 8.2.5 PTR - Die Battle for Azeroth-Kriegskampagne kommt zum AbschlußPC0

    WoW: Patch 8.2.5 erscheint in wenigen Wochen

    Laut Blizzards offizieller Meldung auf Twitter wird Patch 8.2.5 für World of Warcraft in wenigen Wochen erscheinen!
    WoW Classic: Krasser Exploit für Dungeon/Raid-Layering - Fix und Strafen (1)PC43

    WoW Classic: Erste Strafen für Layering-Exploit-Ausnutzer

    Mittlerweile hat Blizzard die ersten Ausnutzer des Layering-Exploits in WoW Classic bestraft.
    WoW: Exploit-Nutzung oder Unfall? Blizzard erklärt, wer wann bestraft wird (1)PC0

    WoW: Exploit-Nutzung oder Unfall? Hier zieht Blizzard die Linie

    Blizzard erklärt, warum die Ausnutzer des Layering-Exploits in WoW Classic bestraft werden müssen.
    01:38
    WoW Classic mit den Entwicklern - Episode 2: Aaron Keller
    (*) Affiliate-Links haben wir mit einem Sternchen gekennzeichnet. Wir erhalten für einen Kauf über unseren Link eine kleine Provision und können so die kostenlos nutzbare Webseite teilweise mit diesen Einnahmen finanzieren. Für den User entstehen hierbei keine Kosten.
  • World of Warcraft
    Release
    11.02.2005
    • Curarin
      29.08.2019 14:00 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Vanord
      am 30. August 2019
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Auch wenn ich für eine Q Teilweise ne Stunde brauche, weil man warten muss....is mir egal !!! ^^
      Es ist wie Früher, man gibt und bekommt von fast von jedem Spieler einen Buff, die Ausdauer wird um ein Viertel erhöht und es fühl sich endlich wieder Brauchbar an.
      Auch die Berufe sind MEGA, ich wusste gar nicht das Schmiedekunst so viele Geile Sachen Herstellen konnte, Wetzsteine usw-
      Lederverarbeitung...Ich sag nur Sturmschleier, Rüstungsets^^
      Trisea
      am 30. August 2019
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Es macht einfach nur eins....... SPAß !
      nightstalker314
      am 29. August 2019
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      "The ‘achievement’ being holding it together while waiting on looting ground objects in Coldridge. "
      ist mit
      "Dieser 'Erfolg' hält das Ganze zusammen, während ich im Eisklammtal darauf warte, Bodenobjekte aufzusammeln."
      nicht richtig übersetzt. Es ist eher als
      "Der Erfolg mich zusammenzureißen, während ich . . . ."

      Sprich seine Ungeduld wird von der Tatsache dass soviel Betrieb ist übertroffen.
      Curarin
      am 30. August 2019
      Autor
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Du hast vollkommen recht, habs ausgebessert- danke für den Hinweis!
      Verce
      am 29. August 2019
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich finde dsa teilweise so krass. Stell dir vor du zockst so vor dich hin und ohne es zu wissen hast du irgendeine berühmte Person in deiner Gruppe.. Merkel oder so healt dich......... Metzen wird ja eher nicht auf den deutschen Servern spielen
      Keltus
      am 29. August 2019
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Stell dir vor du zockst so vor dich hin und ohne es zu wissen hast du irgendeine berühmte Person in deiner Gruppe"


      Da Du es eh nicht weißt, wie Du oben schreibst, kannst es Dir ja in jeder Gruppe vorstellen das Du mit einer berühmten Person spielst...
      Ogil
      am 29. August 2019
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Danke Merkel!
      deadlybreath
      am 29. August 2019
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Da sagt er was... eine Sache die hat Vanilla gehabt und das war das Gefühl, was zu erreichen, dieses Gefühl würde ich mir in Teilen wieder zurückwünschen. Es muss nciht in Arbeit ausarten und sollte Spiel bleiben, also nciht das Extrem vo damals Aber so in Ansätzen.... Ich finde daher die Talenbäume oder das wegfallen dieser ein Komponente die genau das bedient hat.. schad drum... aber wer weiß ich hoffe ja das die entwickler nach dem hoffentlich anhaltenden Erfolg, vllt wieder am Retail awas machen und in ne andere richtung gehen... back to the roots sousagen... Story allein reicht halt nciht aus, auchw enn sie da wirklich gut geworden sind, aber die spielsystem sind halt nur nocha uf schnell verdaulich getrimmt... :/
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games MMore 09/2019 PC Games 09/2019 PCGH Magazin 10/2019 play³ 10/2019 Games Aktuell 09/2019 XBG Games 01/2018 N-Zone 09/2019 WideScreen 10/2019 SpieleFilmeTechnik 03/2019
    PC Games 09/2019 PCGH Magazin 10/2019 play³ 10/2019 PC Games MMORE Computec Kiosk