• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Blizzards Klage zeigt Wirkung: Warcraft-Plagiat Glorious Saga wird geschlossen

    Ein Orc und ein Mensch aus Warcraft bieten sich die Stirn und schauen sich grimmig an. Quelle: Blizzard

    von Karsten Scholz - Update: Die Klage von Blizzard wegen Copyright-Verletzung zeigt Wirkung, Glorious Saga wird vom Markt genommen. Original: "Jedes Monster, jede Kreatur, jedes Tier und jedes Fahrzeug im Spiel wurde aus den Warcraft-Spielen kopiert." Die Verantwortlichen bei Blizzard haben vor einigen Tagen die chinesischen Unternehmen Joyfun Inc und Sina Games wegen ihres Mobile-Games Glorious Saga (in den USA Glorious World) verklagt.

    Update vom 30. August:
    Die Klage von Blizzard wegen Copyright-Verletzung zeigt bereits Wirkung. Auf der Facebook-Seite von Glorious Saga haben die Verantwortlichen gestern bekanntgegeben, dass das Spiel "aus unwiderstehlichen Gründen" vom Markt und die Server offline genommen werden.

    Originalmeldung vom 29. August:
    Am 16. Oktober haben die Verantwortlichen bei Blizzard in Kalifornien Klage gegen die chinesischen Unternehmen Joyfun Inc und Sina Games eingereicht. Der Grund: Deren Mobile Game Glorious Saga (in den USA Glorious World) nutzt in dreister Art und Weise zahlreiche Assets aus den Warcraft-Spielen, darunter bekannte Figuren wie Jaina Proudmoore, Gul'dan und Malfurion, die in vielen Fällen nicht einmal umbenannt wurden (oder falsch benannt: Sylvanas heißt in Glorious Saga Azshara). Blizzard beschuldigt das Unternehmen daher, wissentlich und in voller Absicht ein Plagiat von Warcraft entwickelt zu haben.

    "Jedes Monster, jede Kreatur, jedes Tier und jedes Fahrzeug im Spiel wurde aus den Warcraft-Spielen kopiert. Waffen, Amulette und andere Gegenstände wurden ohne Vorwand direkt aus den Warcraft-Spielen genommen. Für das Spiel wurden sogar Soundeffekte aus den Warcraft-Spielen reproduziert."

    Wie dreist die chinesischen Entwickler vorgegangen sind, könnt ihr euch im folgenden Video anschauen:

    Sogar das Icon für das Mobile Game erinnert an Warcraft: Orcs and Humans: Ein Mensch und ein Ork stehen sich, Gesicht an Gesicht, direkt gegenüber. Laut Blizzard soll Sina Games auch andere Marken in den Spielen ohne Erlaubnis genutzt haben, etwa Yu-Gi-Oh und Naruto. Die Kalifornier verlangen nun für jede Copyright-Verletzung 150.000 US-Dollar sowie die Übernahme sämtlicher Anwaltskosten, die im Zuge dieses Falles anfallen werden. Die vollständige Klageschrift mit mehreren Vergleichsbildern findet ihr auf de.scribd.com.

    Quelle: Polygon

    Reklame: World of Warcraft jetzt bei Amazon bestellen
    Lies auch diese interessanten Storys WoW: Patch 8.2.5 PTR - Die Battle for Azeroth-Kriegskampagne kommt zum AbschlußPC0

    WoW: Patch 8.2.5 erscheint in wenigen Wochen

    Laut Blizzards offizieller Meldung auf Twitter wird Patch 8.2.5 für World of Warcraft in wenigen Wochen erscheinen!
    WoW Classic: Krasser Exploit für Dungeon/Raid-Layering - Fix und Strafen (1)PC45

    WoW Classic: Erste Strafen für Layering-Exploit-Ausnutzer

    Mittlerweile hat Blizzard die ersten Ausnutzer des Layering-Exploits in WoW Classic bestraft.
    WoW: Exploit-Nutzung oder Unfall? Blizzard erklärt, wer wann bestraft wird (1)PC0

    WoW: Exploit-Nutzung oder Unfall? Hier zieht Blizzard die Linie

    Blizzard erklärt, warum die Ausnutzer des Layering-Exploits in WoW Classic bestraft werden müssen.
    01:54
    WoW: Ein Hoch auf 15 Jahre - Blizzard feiert Classic-Launch
  • World of Warcraft
    Release
    11.02.2005
    • creep
      30.08.2019 10:00 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Henryetha
      am 02. September 2019
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      WoW-Kopie - in dem Sinne nicht. GS ist weit entfernt von einem mmorpg.
      Allerdings wurden die Assets geklaut.
      Nicht "ähnlich", sondern eben übernommen (siehe Skill-Icons, Sound Effects, etc)
      Es wär ja vielleicht als "Fan-Game" durchgegangen, aber mit sowas versuchen, Geld zu machen (und das Spiel war übelst Pay2Win) ist ziemlich dreist. Somit haben die es sich auch nicht anders verdient.
      Basileukum
      am 30. August 2019
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also Entschuldigung, das hat weder was mit "WoW" zu tun, noch mit "Warcraft". Was soll denn der Mist? Klar, einige Figuren weisen Ähnlichkeiten auf (Orks in WoW ähneln auch irgendwie den von HdR, darf jetzt keiner mehr Orks benutzen), aber das Game ist doch nur Mobileschrott, vollkommen wayne.

      Hinz und Kunz rennt zum Gericht und wird abgespeißt, aber wenn dann mal den parasitären Großkonzernen ein Fürzchen wegen eines möglichen Urheberrechtes quer liegt, dann ist man aber schnell zur Stelle!
      RusokPvP
      am 30. August 2019
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Da stehen eindeutige Namen aus dem Warcraft Universum mit bei. Mal davon abgesehen, dass sie eine Sylvanas Figur mit dem Namen Azshara betitelt haben und sie alle als Chibi dargestellt werden, ist selbst die Musik eine downmixte Version des WoW Intros
      deadlybreath
      am 30. August 2019
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      lol... "weisen ähnlichkeit auf".... du hast dir die bilder also nciht angeschaut oder dich mal informiert... alsso wenn die figuren genau so aussehen und denselben namen haben, dann hat das nciths mehr mit "weisen ähnlichkeiten auf" zu tun, sondern dann ist es dreist geklaut. ^^ Und ja es ist gut das es urheberrecht gibt und genau sowas nciht gemacht werden darf...
      Mindphlux
      am 29. August 2019
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Viel schlimmer finde ich, dass es tatsächlich Leute gibt, die sich für so einen Müll das Geld aus der Tasche ziehen lassen.
      Loreanus
      am 29. August 2019
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ist nicht in Ordnung...keine Frage, aber Blizzard ist da auch kein Kind von Traurigkeit...wer im Glashaus sitzt Blizz...XD
      KilJael
      am 29. August 2019
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Blizzard hat sich sogar so gut "inspirieren" lassen, das selbst Allen Adhams Vater ihm damals Warhammer Figuren vorbei brachte und meinte "Die solltest du eurer Rechtsabteilung zukommen lassen, es scheint als wenn jemand eure Charaktere nachbaut und damit groß abkassiert"
      XMcLane
      am 29. August 2019
      Kommentar wurde 9x gebufft
      Melden
      Sich inspirieren zu lassen und komplett zu klauen sind Himmelweite Unterschiede. Alle anderen Gedanken zu deinem vollkommen blödsinnigen Kommentar schenke ich mir mal...
      KilJael
      am 29. August 2019
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Die sind vielleicht in ihrer "Künstlerischen Findungsphase" oder wie nannte Blizzars nochmal das dreiste kopieren von Warhammer Designs?
      Keltus
      am 29. August 2019
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Da hat aber Blizzard echt viel von den Chinesen geklaut
      Killernurse
      am 29. August 2019
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Frank-414
      am 29. August 2019
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ayayay... das sieht aber in der Tat nach einer sehr dreisten Kopie aus! (Wie lange das wohl noch erhältlich sein mag? Ich wollte schon immer ein "WoW to go" für mein Handy haben...^^)
      deadlybreath
      am 29. August 2019
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      probier es mit soul hunters.. ist ähnlich, für ab und zu ganz nett...
      BTT: also in der asiatischen kultur ist es wohl ein zeichen von respekt etwas zu kopieren... prinzipiell habe ich auch nichts dagegen wenn sich stark dran orientiert wird, aber es muss im verhältniss bleiben sonst sinkt für mich die immersion, aber das was die da abziehen, sogar namen kopiert... hmmm...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games MMore 09/2019 PC Games 09/2019 PCGH Magazin 10/2019 play³ 10/2019 Games Aktuell 09/2019 XBG Games 01/2018 N-Zone 09/2019 WideScreen 10/2019 SpieleFilmeTechnik 03/2019
    PC Games 09/2019 PCGH Magazin 10/2019 play³ 10/2019 PC Games MMORE Computec Kiosk