• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • WoW Classic: Asmongold feiert Stufe 60 mit Parade durch Sturmwind und Queen

    WoW Classic: Asmongold feiert Stufe 60 mit Parade durch Sturmwind und Queen (1) Quelle: Blizzard

    von Karsten Scholz - Ein Asmongold wird in World of Warcraft: Classic nicht einfach nur Stufe 60. Ein Asmongold zelebriert diesen Meilenstein nach allen Regeln der Kunst. Zuerst gab es zu den Klängen von Der Herr der Ringe eine hochemotionale Rede. Dann folgte eine Parade in Sturmwind, begleitet von Freddie Mercury, der im Hintergrund "We are the Champions" zum Besten gibt.

    An dem derzeit wahrscheinlich populärsten WoW-Streamer Asmongold scheiden sich seit jeher die Geister. Während die einen Spieler jedes seiner Videos verschlingen, können andere sich kaum etwas Schlimmeres vorstellen, um die heilige Freizeit zu füllen. Und selbst manch ein Fan wechselt von begeistert zu enttäuscht in einer Level-Phase.

    Unterm Strich kann man aber durchaus festhalten, dass man sich 1.182.494 Follower erst einmal verdienen muss. Und eine ganze Reihe dieser Follower waren am Start, als Asmongold vor kurzem in WoW Classic Stufe 60 erreichte - während er mit seiner Gruppe den Dungeon Scholomance unsicher machte. Ein wichtiger Meilenstein für den Streamer, der in der Vergangenheit so oft Battle for Azeroth kritisiert und sich für eine Classic-Version von World of Warcraft (jetzt für 12,99 € kaufen) stark gemacht hatte. Und Asmongold wäre nicht Asmongold, wenn er diesen Moment nicht vollends ausgekostet hätte.

    Zuerst gab es zu den Klängen von Der Herr der Ringe eine hochemotionale Rede:

    Als es später dann zurück in seine Heimatstadt Sturmwind ging, wurde er dort bereits von seinen Fans erwartet. Es folgte eine Parade, begleitet von Freddie Mercury, der im Hintergrund "We are the Champions" zum Besten gab. Das Grinsen in Asmongolds Gesicht hätte kaum größer ausfallen können.

    Schon ein bisschen verrückt, das alles. Oder wie seht ihr das? Habt ihr den Meilenstein des Streams vielleicht sogar live mitverfolgt? Verratet es uns in den Kommentaren!

    Quelle: Dexerto

    Lies auch diese interessanten Storys WoW: Patch 8.2.5 PTR - Die Battle for Azeroth-Kriegskampagne kommt zum AbschlußPC0

    WoW: Patch 8.2.5 erscheint in wenigen Wochen

    Laut Blizzards offizieller Meldung auf Twitter wird Patch 8.2.5 für World of Warcraft in wenigen Wochen erscheinen!
    WoW Classic: Krasser Exploit für Dungeon/Raid-Layering - Fix und Strafen (1)PC43

    WoW Classic: Erste Strafen für Layering-Exploit-Ausnutzer

    Mittlerweile hat Blizzard die ersten Ausnutzer des Layering-Exploits in WoW Classic bestraft.
    WoW: Exploit-Nutzung oder Unfall? Blizzard erklärt, wer wann bestraft wird (1)PC0

    WoW: Exploit-Nutzung oder Unfall? Hier zieht Blizzard die Linie

    Blizzard erklärt, warum die Ausnutzer des Layering-Exploits in WoW Classic bestraft werden müssen.
    02:56
    WoW: Retro-Trailer - WoW-Classic-Cinematic
    (*) Affiliate-Links haben wir mit einem Sternchen gekennzeichnet. Wir erhalten für einen Kauf über unseren Link eine kleine Provision und können so die kostenlos nutzbare Webseite teilweise mit diesen Einnahmen finanzieren. Für den User entstehen hierbei keine Kosten.
  • World of Warcraft
    Release
    11.02.2005
    • creep
      10.09.2019 15:00 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Fordtaurus
      am 11. September 2019
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Asmower?

      ohne buffed währe mir diese Entität nicht untergekommen. Danke dafür
      Wie bei den "Vormittags-Talkshows" damals, so´n Seelenstriptease
      Bin für diesen Twitchkram wohl echt zu alt. Trotzdem gut zu wissen, daß man nichts verpasst hat
      Aerith
      am 11. September 2019
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Stop making stupid people famous"


      unkown
      Mabeg81
      am 10. September 2019
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn man mich jetzt für 200 Jahre einfriert könnte ich dann warscheinlich als Hauptdarsteller aus Idiocracy durchgehen.
      Vanord
      am 10. September 2019
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wie Armselig....also nicht er sondern die ganze Bauern drum rum ^^
      Mindphlux
      am 10. September 2019
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Ich hoffe, dass solche Spinner schnellstens wieder von den Classic-Servern verschwinden. Niemand braucht so einen Müll. Das hat einfach nichts mit MMORPG zu tun. Das kann man natürlich auch anders sehen. Aber, es muss auch nicht jeder recht haben, so wie ich.
      Thyral0n
      am 10. September 2019
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Amüsant bist du ja :^)
      Prinzpi
      am 10. September 2019
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Ich checke einfach diesen Twitch Streamer Hype nicht. Da bin ich anscheinend zu alt zu.
      Diesen Asmongold kenne ich nun hier von Buffed, aber mal eine ganz ernst gemeinte Frage: Kann er irgendwas besonders gut? Wieso ist er so berühmt geworden?
      Wenn ich hier auf die Videoausschnitte klicke, höre ich von dem Kerl immer nur "fuck" hier, "fuck" da, "motherfucking" usw. Geht einem das nicht auf die Nerven?
      Pandha
      am 11. September 2019
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Tatsächlich habe ich gehört, dass Fluchen (also ständig "fuck" hinzufügen) in der amerikanischen Alltagssprache sehr geläufig ist. Wir bekommen evtl auch davon weniger mit, weil die amerikanische Medien (Ob politische Berichterstattungen, Sportübertragungen oder Serien) durch die Zensur *peep* und die Vorbildfunktionen auf das Fluchen möglichst verzichten.

      Naja, der Typ geht mir mehr mit seinem Content auf die Nerven, dass er nun die ganze Zeit "fuck" sagt macht es auch nicht besser.
      WB.Letho
      am 11. September 2019
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "
      "Nun, wenn man der Englischen Sprache nicht mächtig reagiert man so wie du. "
      Haha, derber Spruch mein anonymer Freund! Allerdings fehlen bei dir anscheinend sogar Kenntnisse in der deutschen Sprache! "

      Du hast meinen Tag grade etwas schöner gemacht!
      Mompels
      am 11. September 2019
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Lebenslauf bei Bewerbung,von 17 bis 30 Jahre Computer gespielt.
      Frage vom Arbeitgeber:
      "Haben sie auch etwas anderes gemacht,als den ganzen Tag am PC zu hocken ?"

      "Sie haben über 10 Jahre einen sogenannten "Raid" in World of Warcraft geleitet...nun meinen sie,dass qualifiziert sie zu einem Managerposten in unserem Unternehmen ?"

      "Haben sie denn noch andere Qualifikationen ?"

      Wer meint die hätten für ihr Leben ausgesorgt weil die vielleicht ein paar Hunderttausend oder Millionen Dollar verdienen (was wohl auch nur auf die allerwenigsten zutrifft),sollte bedenken,dass es viele Leute,wie Schauspieler und Musiker,Großunternehmer usw gibt,die deutlich mehr verdienen und am Ende pleite sind,weil sie ihr Geld über Jahre zum Fenster rausgeworfen haben.

      Ich finde Gaming geil,ist in meinen Augen das beste Hobby der Welt,damit bin ich hier wohl auch nicht allein,aber die meisten Streamer gehen mir einfach nur tierisch auf die Nerven und leider kann man die nicht ignorieren,weil sie an jeder Ecke in Erscheinung treten,wenn man sein Hobby ausübt.
      Vanord
      am 10. September 2019
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Vor allem werden das später alles Arme Pflegefälle, der Hype lässt nach und dann haben sie von 17-30 vorm PC gesessen und nix gelernt.
      Mompels
      am 10. September 2019
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die ganzen Twitch-Spinner sind nun mal die Plage des Jahrhunderts.
      Da sitzen igendwelche Clowns,sabbernd und schnaufend, vor dem Bildschirm,gieren offensichtlich nach Aufmerksamkeit,weil sie ohne nicht klar kommen,labern ununterbrochen nur Mist,verhalten sich teilweise schlimmer als jedes Kleinkind und bekommen dafür noch ernsthaft Aufmerksamkeit und werden von fanatische Anhänger gefeiert,als hätten sie Krebs geheilt oder den Klimawandel aufgehalten.

      Was war das noch für eine schöne Zeit,als noch wirklich nur über Games berichtet wurde und die Menschheit von solchen Selbstdarstellern (einschließlich die auf Twitter,Facebook,Youtube) verschont geblieben ist.

      Ich suche mal meine Webcam raus,melde mich bei Twich an,verhalte mich als sei ich im Kindergarten und spiele dabei WOW,ESO,Battlefield oder sonst was...wenn ich dann genug Anhänger gesammelt habe,gründe ich meine eigene Sekte "Die Twitcher Family"
      Prinzpi
      am 10. September 2019
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Haha, derber Spruch mein anonymer Freund! Allerdings fehlen bei dir anscheinend sogar Kenntnisse in der deutschen Sprache!
      Trypio
      am 10. September 2019
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nun, wenn man der Englischen Sprache nicht mächtig reagiert man so wie du.
      Saijave
      am 10. September 2019
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das einzig tolle an ihm war das Video seines "Raumes". Kannte ihn nicht und Kumpel hat mir das geschickt. So zugemüllt, der Wahnsinn Dank WoW Classic rutscht er erstmal noch nicht wieder in finanzielle Probleme rein. Da soll ma jemand sagen, WoW wäre nicht sozial.
      enlife
      am 11. September 2019
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Jo, der Typ hat Kohle ohne ende
      Trypio
      am 10. September 2019
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Glaub ma an, der Typ hat Finanziell ausgesorgt.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games MMore 09/2019 PC Games 09/2019 PCGH Magazin 10/2019 play³ 10/2019 Games Aktuell 09/2019 XBG Games 01/2018 N-Zone 09/2019 WideScreen 10/2019 SpieleFilmeTechnik 03/2019
    PC Games 09/2019 PCGH Magazin 10/2019 play³ 10/2019 PC Games MMORE Computec Kiosk