• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • WoW Classic: Alle Zonen nach Level - Hier ist euer Spielfortschritt optimal

    WoW Classic: Plaguelands Artwork Quelle: Blizzard

    von Norbert Rätz - Egal ob ihr in World of Warcraft Classic questen oder "grinden" wollt, für zügiges Vorwärtskommen solltet ihr eine Zone wählen, in der die Monster weder zu stark noch zu schwach sind. In diesem Guide findet ihr alle Classic-Zonen mit Leveln in übersichtlicher Form.

    Für die Mehrheit der Spieler macht das Questen in World of Warcraft Classic fast die gesamte Zeit während der Levelphase aus. Ihr bekommt zwar keine großen Mengen an Erfahrungspunkten pro Quest, aber wenn sie gesammelt angegangen werden, sind sie weitaus lohnender als nur Mobs zu "grinden". Jede Zone in WoW Classic und die dort angesiedelten Quests sind auf Spieler eines bestimmten Levels zugeschnitten, sodass es für optimalen Fortschritt wichtig ist, ständig weiter zu ziehen und neue Quests mit passendem Level zu abolvieren. Wegen der Art und Weise, wie Beute in Gruppen aufgeteilt wird, eignen sich Quests besonders für Solospieler oder Duos. Wenn ihr in einer kleineren Gruppe von zwei oder drei Personen unterwegs seid, ist ferner das "Grinden" von Mobs unter freiem Himmel eine gute Alternative. Das kann zwar schnell ziemlich langweilig werden, hilft aber, die Lücke zwischen einer Zone und der nächsten zu schließen, wenn ihr irgendwo wegen zu wenig Quests feststeckt.

    Nachfolgend findet ihr alle WoW Classic-Zonen basierend auf ihren Durchschnittslevels aufgelistet, wie sie vor dem Kataklysmus gültig waren. Es ist ratsam, sofort weiter zu ziehen, wenn es euer Level erlaubt, anstatt noch nicht abgeschlossene Quests in einer Zone zu absolvieren, der ihr längst entwachsen seid. Monster und Quests, die (spürbar) niedriger als eurer Charakterlevel sind, gewähren nämlich erheblich weniger Erfahrungspunkte. Es ist selten, dass es in einer Zone genügend Quests gibt, um euch von einem Ende des Levelbereichs zum anderen zu befördern. Geht also davon aus, dass ihr euch ziemlich viel bewegen müsst.

    Legende:

    • Blau : Allianz-Territorium
    • Rot : Horde-Territorium
    • Orange : Umkämpftes Gebiet (auf PvP-Servern)
    Levelbereich Zone Kontinent
    1-10 Dun Morogh Östl. Königreiche
    1-10 Durotar Kalimdor
    1-10 Mulgore Kalimdor
    1-10 Teldrassil Kalimdor
    1-10 Tirisfal Östl. Königreiche
    1-10 Wald von Elwynn Östl. Königreiche
    10-20 Dunkelküste Kalimdor
    10-20 Loch Modan Östl. Königreiche
    10-20 Silberwald Östl. Königreiche
    10-20 Westfall Östl. Königreiche
    10-25 Brachland Kalimdor
    15-25 Rotkammgebirge Östl. Königreiche
    15-27 Steinkrallengebirge Kalimdor
    18-30 Dämmerwald Östl. Königreiche
    18-30 Eschental Kalimdor
    20-30 Sumpfland Östl. Königreiche
    20-30 Vorgebirge des Hügellands Östl. Königreiche
    25-35 Tausend Nadeln Kalimdor
    30-40 Alteracgebirge Östl. Königreiche
    30-40 Arathihochland Östl. Königreiche
    30-40 Desolace Kalimdor
    30-45 Schlingendorntal Östl. Königreiche
    35-45 Marschen von Dustwallow Kalimdor
    35-45 Sümpfe des Elends Östl. Königreiche
    35-45 Ödland Östl. Königreiche
    40-50 Hinterland Östl. Königreiche
    40-50 Tanaris Kalimdor
    42-50 Feralas Kalimdor
    45-50 Sengende Schlucht Östl. Königreiche
    45-55 Azshara Östl. Königreiche
    45-55 Verwüstete Lande Östl. Königreiche
    48-55 Teufelswald Kalimdor
    48-55 Un'Goro-Krater Kalimdor
    50-58 Brennende Steppe Östl. Königreiche
    51-58 Westl. Pestländer Östl. Königreiche
    53-60 Östl. Pestländer Östl. Königreiche
    53-60 Winterspring Kalimdor
    55-60 Gebirgspass der Totenwinde Östl. Königreiche
    55-60 Moonglade Kalimdor
    55-60 Silithus Kalimdor

    Viele weitere Infos findet ihr in unserem großen WoW Classic Übersichtsartikel.

    Reklame: World of Warcraft Classic jetzt bei Amazon bestellen
    Lies auch diese interessanten Storys WoW Classic: Krasser Exploit für Dungeon/Raid-Layering - Fix und Strafen (1)PC45

    WoW Classic: Erste Strafen für Layering-Exploit-Ausnutzer

    Mittlerweile hat Blizzard die ersten Ausnutzer des Layering-Exploits in WoW Classic bestraft.
    WoW: Exploit-Nutzung oder Unfall? Blizzard erklärt, wer wann bestraft wird (1)PC0

    WoW: Exploit-Nutzung oder Unfall? Hier zieht Blizzard die Linie

    Blizzard erklärt, warum die Ausnutzer des Layering-Exploits in WoW Classic bestraft werden müssen.
    WoW auf dem SmartphoneTOPPC2

    WoW Classic: Auch auf dem Smartphone looten und leveln

    Einige Spieler sind so sehr im Classic-Fieber, dass sie sich das Spiel sogar auf dem Smartphone installiert haben und unterwegs WoW zocken.
    01:22
    WoW: Classic - Classic-Serveroption angekündigt
    • Nobbie
      13.09.2019 00:05 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      denentor
      09:34 Uhr
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bitte wenn möglich korrigieren,
      45-55 Azshara Kalimdor

      Ansonsten stimmen die Gebiete, für Horde und Allys gibt es doch eher LVl Abweichungen, aber das ist Detail.
      Basileukum
      am 12. September 2019
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Du merkst halt Classic, da mußt nach den Startgebieten irgendwie immer 1 bis besser 3 Level über den Mobs sein, um gemütlich durchquesten zu können. Gerade wenn es dann mal 2 Mobs aufeinmal werden.

      Oh Gott und die Server. Was ich nicht bedacht habe, ist bei der erhöhten Serverkapazität die Überfüllung. Ich dachte ja, mehr Leute mehr Spaß. Umso mehr, umso besser! Das war etwas naiv.

      Das ist schon schlimm mit nur deiner Fraktion, bleibt bei schlechten Dropraten ewig nix zu holen, selbst wenn die Mobs schnell spawnen. Richtig gruselig wird es dann, wenn Horde und Allianz meint am gleichen Fleck die Questen machen zu müssen. Da ist dann am laufenden Band alles total zu voll, wie derzeit z.B. im nördlichen Strangle. (Von den Massenschlägereien mal ganz abgesehen.)
      Variolus
      am 12. September 2019
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Kleine Anmerkung zu der Liste: das Questgebiet "Vorgebirge des Hügellandes" ist nur für die Horde 20-30, als Ally bekommt man da kaum eine Quest. Die beginnen eigentlich erst ab Lvl 27 mit den Murlocs und Naga am Strand und zieht sich bis 35-40 durch. Dass man dann im Weg stehende graue Mobs umhauen muss, ist dabei etwas unschön. Selbst mit Lvl 30 sind die meisten Quests Orange, einige noch Tiefrot aber führen einen eben auch oft ins Alteracgebirge, für das die Angaben auch nicht passen, da dort kaum ein Mob unter Stufe 30 herumrennt und bis 39 gehen...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games MMore 09/2019 PC Games 09/2019 PCGH Magazin 10/2019 play³ 10/2019 Games Aktuell 09/2019 XBG Games 01/2018 N-Zone 09/2019 WideScreen 10/2019 SpieleFilmeTechnik 03/2019
    PC Games 09/2019 PCGH Magazin 10/2019 play³ 10/2019 PC Games MMORE Computec Kiosk