• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Gamescom-Aufbau: Video von hinter den Kulissen der Mega-Stände

    Auf der Gamescom versuchen sich die großen Publisher jedes Jahr gegenseitig mit ihren Ständen zu übertreffen. Unsere Videoredakteurin Mháire hat sich dieses Jahr schon vorab auf der Messe eingeschleust, um einen Blick hinter die Kulissen werfen zu können - und hat bei Electronic Arts Erfolg mit der Infiltration und bekommt Battlefield 4-Anspielstationen, einen Mech, einen Panzer und haufenweise Kabel zu sehen.

    Der Wettbewerb um den beeindruckendsten Stand auf der Gamescom läuft bereits - denn über eine Woche vorher beginnen schon die Aufbauarbeiten für die Gaming-Messe. Dieses Jahr konnten wir auf diesen Prozess schon einen ersten Blick werfen, denn Videoredakteurin Mháire hat sich bei Electronic Arts eingeschleust - bei denen hängen zwar schon die gigantischen Fotowände für Battlefield 4, Need for Speed: Rivals und co., aber es wird trotzdem noch überall gebaut, geschraubt und zurechtgesägt. Unter anderem wird dabei ein sieben Meter hoher Mech aus Titanfall zusammengebaut, der in 12 Kisten aus den USA eingeflogen wurde - der umgebaute Panzer für Command and Conquer: Generals 2 hingegen ist zumindest das letzte Stück Weg aus eigener Kraft gefahren.

    Auch was die Besucher ansonsten nicht zu sehen bekommen wird auf einem Rundgang inspiziert: 4 km Netzwerkkabel laufen durch den Stand, kistenweise wird Firewall-Equipment aufgebaut und 168 Bildschirme werden allein für die Battlefield 4-Anspielstationen aufgebaut. Bei Need for Speed rotieren dutzende Warnlampen, die am fertigen Stand dann jeweils den führenden Spieler markieren sollen - derzeit leuchten sie einfach nur zum Test vor sich hin. Mehr als den Besuch bei Electronic Arts können wir euch leider nicht liefern, denn kurz danach flog die Tarnung unserer Redakteurin auf; trotzdem bietet das Video einen faszinierenden Einblick in die immense Arbeit hinter den Kulissen der Gamescom-Consumer-Stände. Alle weiteren Infos zur Messe findet ihr übrigens auf unserer Gamescom-Startseite.

    11:26
    Gamescom-Aufbau: Bei Electronic Arts hinter den Kulissen der Riesenstände
  • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Combust90
    Also ich möchte den Kabelsalat da nicht auseinander machen :D Ist schon Wahnsinn, was alles so im Hintergrund abläuft.
    Von Athorn
    Dito, ich frage mich nur was die nach der Messe mit den ganzen PC´s machen. Wenn die PC´s für die danach nur balast…
    Von max85
    Ui, die haben ordentlich Hardware mit. Wenn da ein paar Grafikkarten fehlen, dann merkt das bestimmt keiner. Die…
    • Mháire Stritter
      17.08.2013 10:02 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Combust90
      am 18. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also ich möchte den Kabelsalat da nicht auseinander machen

      Ist schon Wahnsinn, was alles so im Hintergrund abläuft.
      max85
      am 17. August 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ui, die haben ordentlich Hardware mit. Wenn da ein paar Grafikkarten fehlen, dann merkt das bestimmt keiner. Die Mitarbeiter vor Ort wird es freuen^^

      Aber jetzt merkt man mal was das ganze für ein Zeit/Kosten- und Personalaufwand ist.
      Daraios
      am 17. August 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Wie kann man nur sooo schamlos flunkern Frau Stritter

      Ich brauch neue Hardware? vieleicht sollt ich ja mal beim EA Stand mit ner Schubkarre vorbei Marschieren ?
      Bodyguards für eine Konsole?..in welchen Zeiten leben wir.....
      Spay
      am 17. August 2013
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Tolle Idee! Danke fürs VIdeo, hat Spaß gemacht!^^
      Athorn
      am 17. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dito, ich frage mich nur was die nach der Messe mit den ganzen PC´s machen. Wenn die PC´s für die danach nur balast sind, würde ich mich zu erniedrigen lassen und 1,2 davon mitnehmen
      Dart
      am 17. August 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wir sind von der Messe, wir gucken ob ihr das auch alles Korrekt aufbaut xD
      Sonk
      am 17. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Finde ich auch ^^
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1083808
gamescom
Gamescom-Aufbau: Video von hinter den Kulissen der Mega-Stände
Auf der Gamescom versuchen sich die großen Publisher jedes Jahr gegenseitig mit ihren Ständen zu übertreffen. Unsere Videoredakteurin Mháire hat sich dieses Jahr schon vorab auf der Messe eingeschleust, um einen Blick hinter die Kulissen werfen zu können - und hat bei Electronic Arts Erfolg mit der Infiltration und bekommt Battlefield 4-Anspielstationen, einen Mech, einen Panzer und haufenweise Kabel zu sehen.
http://www.buffed.de/gamescom-Event-238739/News/Gamescom-Aufbau-Video-von-hinter-den-Kulissen-der-Mega-Staende-1083808/
17.08.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/08/vlcsnap-2013-08-16-18h55m32s67-pc-games.png
gamescom,ea electronic arts
news