• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Mitreden beim buffed-Teamspeak-Server

    Bild klicken zum Vergrößern. Bild klicken zum Vergrößern. Gute Kommunikation rettet Bildschirmleben. Deshalb können Abonnenten über Ihre mybuffed-Profilseite in Sekundenschnelle einen Sprachkanal auf den Servern unseres Partners XG1 starten. Dorthin dürft Ihr fünf weitere Gesprächspartner einladen, um Euch über schwierige Quests auszutauschen, Taktiken auszuhecken oder einfach nur miteinander zu plaudern – auf Wunsch sogar mit Channel-Passwort.

    Bild klicken zum Vergrößern. Bild klicken zum Vergrößern. 1. Wie starte/nutze ich meinen buffed.de-Teamspeak-Channel?

    Als Premium-User aktiviert Ihr Euren Teamspeak-Channel über Euer mybuffed-Profil. Dort wechselt Ihr in den "Premium"-Abschnitt und findet unter dem Eintrag "Premium-Teamspeak" die IP-Adresse Eures eigenen Teamspeak-Channels. Der Kanal wird innerhalb weniger Sekunden eingerichtet, sobald Ihr auf "Teamspeak starten" klickt. Auf Wunsch könnt Ihr sogar ein Passwort für Euren Kanal festlegen, um ungewollte Gäste fern zu halten.

    Bild klicken zum Vergrößern. Bild klicken zum Vergrößern. 2. Was brauche ich, um den Sprachserver von buffed.de-Premium zu nutzen?

    Zunächst einmal braucht Ihr ein Headset oder einen regulären Kopfhörer und ein separates PC-Mikrofon. Anschließend installiert Ihr die kostenlose Teamspeak-Software (hier geht’s zum Download). Um den Download zu starten, klickt Ihr dort auf den Link "Seite1" oder "Seite 2" hinter dem Eintrag "TeamSpeak 2 Client" für Euer Betriebssystem. Eine ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitung zur optimalen Einstellung der Software findet Ihr auf dieser Seite.

    Bild klicken zum Vergrößern. Bild klicken zum Vergrößern. 3. Wie verbinde Ich mich mit meinem buffed.de-Premium-Teamspeak-Channel?

    Startet das Teamspeak-Programm, wählt im oberen Menübereich den Punkt Connection und klickt anschließend auf Connect, wenn Ihr noch keinen Eintrag für Euren Channel angelegt habt. In dem neuen Fenster klickt Ihr mit der rechten Maustaste auf „[-] Servers“, wählt anschließend „Add Server“ aus und klickt einmal mit der linken Maustaste auf den nun neu angelegten Eintrag „New Server“.

    Bild klicken zum Vergrößern Bild klicken zum Vergrößern 4. Wie trete ich meinem Teamspeak-Channel bei?

    Um Eurem Teamspeak-Kanal beizutreten, klickt Ihr einfach auf den Eintrag "IP-Adresse", den Ihr in Eurem mybuffed-Profil im Abschnitt "Premium" findet. Alternativ könnt Ihr die Einstellungen natürlich auch manuell vornehmen - die Anleitung dazu findet Ihr im Abschnitt "Schritt für Schritt: So installiert Ihr Teamspeak 2.0" auf dieser Seite.

    Bild klicken zum Vergrößern. Bild klicken zum Vergrößern. 5. Kann ich Benutzer aus meinem Channel entfernen/kicken?

    Nein, allerdings könnt Ihr ein generelles Passwort für Euren Teamspeak-Channel vergeben. Dazu wechselt Ihr auf Eure mybuffed-Profilseite und beendet den aktiven Teamspeak-Channel zunächst. Das dauert nur wenige Sekunden. Anschließend tragt Ihr auf der gleiche Seite das gewünschte Passwort ein und startet Euren Teamspeak-Channel erneut.

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

     Schritt für Schritt: So installiert Ihr Teamspeak 2.0

    Die aktuelle Version der kostenlosen Teamspeak-2-Software findet Ihr auf goteamspeak.com. Ladet die "Client-Version" herunter und installiert das Programm. Danach folgt Ihr dieser Anleitung, um die Software optimal einzurichten. 

    Bild klicken zum Vergrößern. Bild klicken zum Vergrößern. Schritt 1: Zunächst startet Ihr das Programm. Dann klickt Ihr auf den Menüpunkt „Settings“ und dort auf „Options“. Wählt nun den oberen Menü-Reiter „Sound Devices“ aus.

    Für Windows 2000/XP-Benutzer:

    Wählt unter  „Sound Driver“ den Punkt „Wave“ aus. Stellt danach die Einstellung „Direct Sound Buffer Size“ auf „Better Sound Quality“. Danach klickt auf den Menü-Reiter „Bandwidth“.

    Für Windows 98/ME-Benutzer:

    Wählt unter „Sound Driver“ den Punkt „Direct Sound“ aus. Die Auswahl bei „Input Device“ und „Output Device“ sollte auf Eure Soundkarte gestellt sein, was meist der einzige zweite Auswahlpunkt neben Primärer Soundtreiber ist.  Schiebt zudem den Regler bei „Direct Sound Buffer Size“ auf „Better Sound Quality“ ein, falls Eure Unterhaltung abgeschnitten klingt. Danach klickt auf den Menü-Reiter „Bandwidth“.

    Bild klicken zum Vergrößern. Bild klicken zum Vergrößern. Schritt 2: Die „Bandwidth“-Einstellung ist wichtig, denn dort könnt Ihr die Software  auf die Geschwindigkeit eurer Internet-Verbindung abstimmen.

    Für DSL/ISDN-Benutzer:

    Setzt die Geschwindigkeit bei „Upload“ beziehungsweise „Download“ auf „unlimited“, falls nicht schon eingestellt. Wenn Ihr Zweifel habt, ob dies die richtige Einstellung war, testet die Latenzzeiten in Eurem Spiel, bevor Ihr hier etwas verändert.

    Für Modem-Benutzer:
    Modem-Benutzer müssen die Upload- beziehungsweise Download-Geschwindigkeiten einschränken, schließlich ist ihre Internetleitung nicht so schnell. Optimale Einstellungen gibt es nicht, da

    die Datenübertragung von der Qualität der Telefonleitung abhängig ist.

    Bild klicken zum Vergrößern. Bild klicken zum Vergrößern. Schritt 3: Jetzt wechselt ihr ins Menü Other...

    Für Windows 2000/XP-Benutzer:

    Stellt die Auswahl bei Process Priority auf Normal. Dadurch verhindert Ihr, dass das Programm beim Spielen zu viel Rechenleistung erfordert und Eure Spiele ausbremst. Alle anderen Einstellungen unter Other sind nur optional und könnt Ihr getrost ignorieren. Klickt anschließend auf den OK-Button.

    Für Windows 98/ME-Benutzer:

    Bei alten Betriebssystemen wie Windows 98 und ME kann die Sprachausgabe unter Umständen stottern. In diesem Fall trefft Ihr unter Process Priority die Auswahl High. Alle anderen Einstellungen unter Other sind nur optional und könnt Ihr getrost ignorieren. Klickt anschließend auf den OK-Button.

    Bild klicken zum Vergrößern. Bild klicken zum Vergrößern. Schritt 4: Klickt nun erneut auf Settings im oberen Menü und wählt Sound Input/Output Settings an.

    Es gibt zwei Sprachsteuerungen für Teamspeak 2: die erste nennt sich Voice Activation und überträgt die Mikrofondaten, sobald Ihr sprecht. Die zweite Variante nennt sich Push to talk und überträgt Eure Sprache nur, wenn Ihr eine von Euch festgelegte Taste drückt.  Die automatische Sprachaktivierung ist voreingestellt. Wenn Ihr sie ändern wollt, aktiviert nun Push to talk und legt die Taste fest, über die ihr eure Spracheingabe aktivieren wollt.  TAB, ALT, CAPSLOCK, sowie eine ungenutzte Maustaste (sofern vorhanden) sind hier eine gute Wahl, da sie meist in Spielen nicht verwendet werden.

    Habt Ihr das erledigt, folgt der Testlauf. Ihr könnt Eure Stimme nun über den Menüpunkt Activate local test mode ausprobieren. Klickt Ihn an und drückt die Push to talk-Taste. Klickt auf Close, wenn ihr Euren Sprachtest beendet habt.

    Bild klicken zum Vergrößern. Bild klicken zum Vergrößern. Schritt 5: Nun tragt Ihr Eure Benutzerdaten ein. Im rechten Bereich des Verbindungsfensters tragt Ihr die folgenden Einstellungen vor:

    1. Unter „Label“ legt Ihr den Namen des Server-Eintrags fest, also ändert Ihr ihn von „New Server“ beispielsweise auf „Mein buffed-TS“ .

    2. Bei „Server Address“ gebt Ihr die IP-Adresse des gewünschten Teamspeak-Servers an. Premium-User finden die Daten für ihren eigenen Teasmspeak-Channel in Ihrem mybuffed-Profil rechts in der Infospalte. In diesem Beispiel lautet die Serveradresse ts01.buffed.xg1.de.

    3. Im Feld „Nickname“ gebt Ihr den Nickname ein, unter dem man Euch im Teamspeak-Programm erkennt. Im Feld „Default Channel“ tragt Ihr nun Euren mybuffed-Benutzernamen oder den des gewünschten Channel-Besitzers ein.  Wenn Ihr diesem Server beitretet, wechselt Ihr dann ohne Umwege

    direkt in dem gewünschten Channel .

    4. Habt Ihr bei Euren mybuffed-TS-Einstellungen ein Passwort festgelegt oder vom Besitzer eines erhalten, tragt Ihr dies unter „Channel Password“ ein. Lasst die restlichen Felder in diesem Fenster leer und klickt anschließend auf „Connect“.

    Sobald alles eingerichtet ist, startet Ihr zukünftig nur noch das Programm Teamspeak 2, klickt auf „Connect“ und dann auf „Mein buffed-TS“ – und schon betretet Ihr Euren bevorzugten TS2-Channel.

    Diese Daten tragt Ihr in Eurem TS2-Client ein

    Label: Bsp.: „Mein buffed-TS“
    Server Address:
    ts01.buffed.xg1.de
    Nickname:

    Bsp.: MaxMu123
    Default Channel:
    Euer mybuffed-Benutzername, wenn ihr der Besitzer seid, tragt sonst den Benutzername des Channel-Besitzers ein
    Channel Password:

    Optional Euer unter mybuffed festgelegtes Channel-Passwort oder das Passwort das ihr vom Channel-Besitzer erhalten habt.

    Nachdem alles eingerichtet ist, müsst Ihr nur noch Teamspeak 2 starten, auf Connect klicken und mit einem Doppelklick auf den angelegten Server-Eintrag  betretet Ihr den buffed.de-Channel.

    Wichtiger Hinweis: Bitte unbedingt lesen!

    Wenn Ihr ein Passwort für Euren TS-Channel einrichtet

    * Verwendet bitte NICHT Euer mybuffed-Login-Passwort!!!

    * Vergesst nicht den Benutzern, die den Channel betreten dürfen, das Passwort auch mitzuteilen

    * Wenn Ihr das Passwort vergessen habt, müsst Ihr den Channel einfach stoppen und neu starten

    Allgemeines

    * Im Channel "Lobby" könnt Ihr euch nicht unterhalten - er ist nur eine Art Auffangbecken für Benutzer, die einem Channel beitreten wollen

    Erklärung: Was bedeuten Flags in Teamspeak 2.0?

    Bei den sogenannten Flags handelt es sich um Buchstabenkürzel, die Informationen über bestimmte Channel- und Benutzereinstellungen wiedergeben. Ihr findet solche Flags beispielsweise hinter den Channel- und Benutzernamen im Teamspeak.

    Benutzer-Flags:

    U = Unregistriert

    R = Registeriert

    V = Voice

    O = Operator

    AV = Auto-Voice

    AO = Auto-Operator

    CA = Channel-Administrator

    SA = Server-Administrator

    Channel-Flags:

    D = Standard-Channel

    R = Registeriert (permanent)

    S = Subchannels verfügbar

    P = Passwortgeschützt

    M = Moderiert

    Infoseiten zu buffed Premium

    * buffed Premium Übersicht

    * Teamspeak-Kommunikation

    * buffed-Show-Archiv

    * mybuffed-Designs

    * Text-Messenger

    • buffed.de Redaktion
      07.01.2009 13:02 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
791658
buffed.de
Mitreden beim buffed-Teamspeak-Server
http://www.buffed.de/buffedde-Brands-143860/Specials/Mitreden-beim-buffed-Teamspeak-Server-791658/
07.01.2009
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2007/07/premium_faq_ts_XG1.jpg
specials