• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • buffed.de: Der MMO-Friedhof - aus die Maus hieß es auch 2015 bei einigen Spielen

    Shadow Realms: Ach, es hätte so cool sein können. Das asymmetrische Spielprinzip, das Shadow Realms von Bioware geboten hätte, wäre freilich nichts Neues. Das bieten schließlich auch Titel wie Evolve oder Fable Legends. Aber die Entwickler wollten noch eine Schippe drauflegen und hätten in Episoden eine coole Geschichte erzählen wollen. Zwar machte Shadow Realms bei der Ankündigung den Eindruck, als sei es eine Mischung aus The Secret World und Hellgate: London, dennoch hatte das Bioware-Spiel seine Fans. Aber am 10. Februar 2015 postete General Manager Jeff Hickman, dass sich das Team lieber auf Mass Effect: Andromeda und eine neue Bioware-IP konzentrieren wolle. Neben dem fortlaufenden Support für SWTOR war da kein Platz mehr für Shadow Realms. Quelle: Bioware

    Da gehen sie wieder aus, die Lichter an den Servern und auf den Webseiten. Auch wenn es fast schon so erscheint, als hätte es 2015 nicht ganz so viele Online-Spiele gegeben, die mir nichts, dir nichts von der Bildfläche verschwunden wären, so stimmt das realistisch gesehen nicht ganz. Schaut euch an, bei welchen Spielen Entwickler und Hersteller in diesem Jahr den Stecker gezogen haben.

    "Es ist vorbei, bye, bye" heißt es auch im Spielejahr 2015 für einige Online-Rollenspiele und MMOs, die von einigen Fans mächtig ins Herz geschlossen wurden; ganz gleich, ob sie sich noch im Planungsstadium befanden, in der Beta getestet werden durften oder schon einige Jahre Live-Betrieb auf dem Buckel hatten. Schade ist es immer wieder, wenn ein Spiel nicht mehr verfügbar ist, und still und leise die Lichter ausgeschaltet wurden.

    Andere Spiele gehen mit einem Paukenschlag. Seeeeeeeeeeeeeeeeehr merkwürdig etwa war der Abgang des Online-Rollenspiels Raiderz, bei dem sich aus heiterem Himmel keine Entwickler mehr um die Unterstützung der Server sorgten. Oder das Aus von Borderlands Online. Was? Wie? Borderlands Online? Hmja, daran wurde mal gearbeitet. Die Geschichte dahinter und hinter der Einstellung einiger anderer Spiele, erfahrt ihr nachfolgend aus der Bildergalerie.

  • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von TSWFan
    Ich vermisse die alten Zeiten als man noch Server selbst hosten konnte von games die einem Spass gemacht haben. Bei…
    Von Draco1985
    Also auf SWTOR bezogen kann ich schon verstehen, warum man es als Singleplayer spielen sollte (immerhin mache ich das…
    Von alburak
    mich hat EAs grosses Wir-schalten-mal-ganz-viel-aus-aktion etwas getroffen. battlefield heroes und bfp4f, beides vll…
    • Elenenedh Google+
      31.12.2015 21:00 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      TSWFan
      am 02. Januar 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich vermisse die alten Zeiten als man noch Server selbst hosten konnte von games die einem Spass gemacht haben. Bei vielen gab es die Serverfiles beim Game dazu und jetzt .......... ist den Entwicklern völlig egal was die Gamer mögen und was nciht. Nur der Verkaufserfolg und schnelle € zählen noch was. Einer der Hauptgründe warum ich EA seit Jahren komplett meide.
      alburak
      am 01. Januar 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      mich hat EAs grosses Wir-schalten-mal-ganz-viel-aus-aktion etwas getroffen.
      battlefield heroes und bfp4f, beides vll keine AAA spiele, dennoch hatte man im laufe von 6 jahren doch einiges erlebt und investiert.
      zum gleichen zeitpunkt gingen auch bei need 4 speed online (auch ea) die lichter aus.

      BlackSun84
      am 31. Dezember 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mal schauen, welches MMOG es 2016 erwischt, ein paar Kandidaten halten sich ja noch wacker. Bei SWTOR bin ich einfach mal gespannt, ob Bioware den, für mich, richtigen Weg von KotFE weitergeht und mehr guten Solocontent liefert, was natürlich die MMOGler vertreiben könnte.
      Draco1985
      am 01. Januar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also auf SWTOR bezogen kann ich schon verstehen, warum man es als Singleplayer spielen sollte (immerhin mache ich das selbst gerade auch wieder). Die Planeten- und Klassen-Storyquests sind für ein MMO nämlich überraschend gut und die meisten Schema-F- Sidequests kann man wunderbar ignorieren. Gut, das zieht sich stellenweise wie Kaugummi, gerade auf den späteren Planeten, bedingt durch lange Laufwege, aber die Story macht das in den meisten Fällen wieder wett.

      Ich hab' auch knapp 'nen Monat als Nicht-Abonnent verbracht und fand jetzt nicht, dass das Mist wäre. Klar, man hat hier und da Einschränkungen, aber unterm Strich konnte ich meinen frisch angefangenen Char problemlos hochziehen und war trotz weniger XP auch vor Einsetzen des Doppel-XP-Events ab dem zweiten Planeten vom Level massiv zu hoch für alle Quests, schwamm in Credits und konnte mich durch Crafting und AH komplett selbst ausstatten. Das hätte ich problemlos für mehrere andere Chars weiter durchziehen können.

      Und was den "Menschenscheu"-Kommentar angeht, einfach mal ein Zitat von SFDebris, der mich mit dem Review der Agenten-Storyline überhaupt animiert hat, SWTOR nochmal der Story wegen anzufassen:

      ZITAT:
      "And before I get into this let me pre-emptively address those who're gonna tell me I need to socialize more in an MMO. So let me get this out of the way ahead of time: *Ahem* Greetings, Abominations. I do enjoy spending time with my fellow humans, actually. The problem is, that TOR has been infiltrated by hideous, savage beasts wearing human skinsuits, who, much like your good self, cannot talk to others without revealing that they are repulsive, inhuman things. You are such horrible, self-obsessed, self-entitled, overbearing, arrogant monsters, that I've no doubt if aliens annihilate us and call it pest control, your existence will be all the justification that they need. While I have on occasion managed to locate and spend rewarding time with genuine homo sapiens, so long as your ilk continues to pollute this game by your existence, genuine humans such as myself will have to be weary of your attempts to find, corner and devour us."


      War jetzt wie gesagt auf SWTOR konkret bezogen, aber das macht sich auch als Rundumschlag gegen so gut wie alle MMO-Communities so gut, dass ich's mir hier in die Signatur packen würde, wenn's nicht so lang wäre.
      LoveThisGame
      am 31. Dezember 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Das werde ich wohl auch nie verstehen, es gibt im Verhältnis zu MMOs unfassbar viele Singleplayer.

      Und auch noch viele sehr gute, was man von MMOs nun wahrlich nicht behaupten kann.

      Wieso man bei so einem umfassenden Singleplayer Angebot mehr Solocontent in MMOs haben möchte werde ich wohl niemals verstehen.

      Ein MMO ohne Gruppencontent wäre schließlich kein MMO, genauso wie ein Singleplayer mit Gruppencontent kein Singleplayer mehr wäre.

      Diese Menschenscheu bei so einigen und gleichzeitig der Wunsch ein MMO spielen zu wollen, selbstverständlich aber nur alleine, ist schon mehr als nur widersprüchlich...
      Shye-Demmera
      am 31. Dezember 2015
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Also ich finde MMO und Solocontent irgendwie sehr widersprüchlich.

      Wenn ich was solo spielen will brauch ich kein MMO und auch noch Abogebühren.
      weil ohne Abo ist SWTOR mist!
      släyer
      am 31. Dezember 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      FRIEDHOF nicht Fiedhof
      Elenenedh
      am 31. Dezember 2015
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde 9x gebufft
      Schön fiedlich bleiben, ist schon angepasst ^^
      Oddi
      am 31. Dezember 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Fiedhof ?
      Guter Vorsatz für das neue Jahr mehr R benutzen ?
      Gute Rutsch
      hockomat
      am 31. Dezember 2015
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      GUTEN Rutsch vieleicht dann auch 2016 mehr N einbauen
      creep
      am 31. Dezember 2015
      Autor
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Werden wir uns auf jeden Fall ins "Gute Vorsätze für 2016"-Buch schreiben Dank dir für den Hinweis. Und ebenfalls einen guten Rutsch!
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1182036
buffed.de
buffed.de: Der MMO-Friedhof - aus die Maus hieß es auch 2015 bei einigen Spielen
Da gehen sie wieder aus, die Lichter an den Servern und auf den Webseiten. Auch wenn es fast schon so erscheint, als hätte es 2015 nicht ganz so viele Online-Spiele gegeben, die mir nichts, dir nichts von der Bildfläche verschwunden wären, so stimmt das realistisch gesehen nicht ganz. Schaut euch an, bei welchen Spielen Entwickler und Hersteller in diesem Jahr den Stecker gezogen haben.
http://www.buffed.de/buffedde-Brands-143860/Specials/MMO-Friedhof-1182036/
31.12.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2014/08/Shadow_Realms_01-buffed_b2teaser_169.jpg
specials