• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Hellgate London: Präsentation Games Convention

    Die Menschheit sieht sich ihrem Untergang gegenüber, die Pforten der Hölle stehen offen  und wir sind dabei!

     

    Bill Roper präsentiert Hellgate: London. Bill Roper präsentiert Hellgate: London. Auf der Games Convention stellte uns Flagship-Firmenchef Bill Roper höchstpersönlich sein Action-Rollenspiel Hellgate: London vor. In einer exklusiven Präsentation zeigt er uns, wie sich die Summoner-Klasse genau spielt – und ließ das Höllentor danach noch einen Spalt breit offen. Wir greifen diese Gelegenheit beim Schopf und wagen einen 90-minütigen Streifzug durch das dämonenverseuchte London. Im ersten Teil unserer Artikelserie präsentieren wir Euch den Spielbericht dieser exklusiven Hellgate-Vorstellung.

    Verfallene Häuserschluchten: London-Fans wird dieses Spiel die Tränen in die Augen treiben – bis zum nächsten Dämonenangriff. Verfallene Häuserschluchten: London-Fans wird dieses Spiel die Tränen in die Augen treiben – bis zum nächsten Dämonenangriff. Dämonengefahr: London in Schutt und Asche

    Bevor wir gleich ins Spiel springen, hier ein kurzer Überblick zur bisherigen Handlung: Im Jahr 2038 ist von der einst stolzen britischen Hauptstadt nicht mehr als ein riesiger Ruinenhaufen übrig. Der Grund für die Zerstörung: Überall in der Stadt spucken Höllentore Dämonenhorden aus, die sich auf die unvorbereitete Bevölkerung stürzen. Die wenigen Überlebenden haben sich in den einzigen sicheren Bereich Londons zurückgezogen: das weitverzweigte U-Bahn-System. Wiederauferstandene christliche Orden wie die Templer oder Kabalisten sind die Speerspitze der Lebenden im Kampf gegen die Höllenkreaturen.

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Die Screenshot-Galerie zu Hellgate: London

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Schön wie die Nacht und schrecklich wie der Morgen: Die Summoner unterwerfen Dämonen, um ihre Feinde zu bekämpfen. Das bringt sie in gefährliche Nähe zu den Mächten der Finsternis.  Schön wie die Nacht und schrecklich wie der Morgen: Die Summoner unterwerfen Dämonen, um ihre Feinde zu bekämpfen. Das bringt sie in gefährliche Nähe zu den Mächten der Finsternis. Mind the gap: Das Leben im Untergrund

    Wir beginnen unser Abenteuer im Charakter-Bildschirm und erstellen uns eine schöne und mächtige Summoner-Dame. Diese Klasse setzt auf die Unterstützung beschworener Elementare und Dämonen. Außerdem zieht sie aus den Überresten besiegter Gegner neue Kraft und beharkt ihre Feinde mit Flüchen und Schusswaffen. WoW-Spieler denken gleich an die Hexenmeister , Diablo-2-Veteranen erinnern sich eher an die Necromancer-Klasse, der Skelette und Golems zur Seite stehen.

  • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Viertler
    macht mich sehr sehr sehr......... an! würde a liebsten sofort loszocken... doch die einzigen optionen zu dem game…
    Von MightyMike
    Nun, meine Erfahrungen mit dem Game sind folgende: Es ist ein Art Diablo3 auf Egobasis. MIr persönlich macht es einen…
    Von yosh1^
    Also ich habe es im Bettest gespielt und spiel es momentan noch ab und zu, ist eine gelungene Abwechslung zu WoW. Aber…
    • buffed.de Redaktion
      07.01.2009 13:02 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Viertler
      am 12. November 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      macht mich sehr sehr sehr......... an! würde a liebsten sofort loszocken... doch die einzigen optionen zu dem game sind:
      1. mich darüber beklagen dass ich noch nix davon gehört habe, dass es auch(wie bei wow) mit einer prepaid-karte(oder wie man das schreibt) zu bezahlen is!
      2. mir die filme, trailer, bilder, berichte etc. anschauen

      an alle dies bald zockn werden: HF UND FEIERT EUER GLÜCK
      ich schlag mich auf jeden fall noch bissl mit WoW und Assasain's Creed rum^^
      MightyMike
      am 08. November 2007
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Nun, meine Erfahrungen mit dem Game sind folgende: Es ist ein Art Diablo3 auf Egobasis. MIr persönlich macht es einen Riesen Spass durch die Zonen zu rennen und reihenweise allerlei Viehzeug einfach mal so zu zerhäckseln. Man muss nicht viel nachdenken, sondern hat einfach Spass. Absoluter Fun ist das Häckseln in einer Gruppe. Die Biester passen sich der Gruppenstärke an und es macht dann eine Super Laune. Wer allerdings ein tiefen RPG Content sucht, der wird wohl etwas enttäuscht sein. Die Story ist gut, wirklich, aber Du machst hier weniger Rollenspiel im üblichen Sinne. Es gibt die Dämonen und die Überlebenden, Du bist einer der Überlebenden. Den Rest kannst Du Dir denken. Wenn jemand dieses Spiel kaufen will, sollte er wirklich drüber nachdenken, die englische Version to bestellen, denn die Deutsche ist mal wieder total zensiert. Es ist halt schon ein Unterschied, ob die Biester einfach nur in tausend Sterne zerplatzen, oder ob Du einen Zombie in der Mitte zerteilst und er immer noch versucht Dir mit dem Unterleib und Beinen in den Hintern zu treten. Fazit: Wer ein Diablo Fan war oder ist, der hat ein neues Kaufmuss, für Leute die einfach mal ein einfaches Spiel mit leichtem Suchtfaktor zum Hack and Slash suchen, die sollten auch. Der Rest muss selber entscheiden, ob ja oder nein.
      yosh1^
      am 05. November 2007
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Also ich habe es im Bettest gespielt und spiel es momentan noch ab und zu, ist eine gelungene Abwechslung zu WoW. Aber richtig spaß macht das game echt wenn man mit freunden in ner party durchrascht das ist echt genial, klar gibt es noch eine paar Bugs was sie beheben müssen aber die gibt es nach selbst 2 jahren Wow auch.
      Enorgaran
      am 02. November 2007
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      me2 ^^ arschgeiles game findes nur schade das man die chars ausem sp nicht auf den mp übertragen kann
      nimike
      am 02. November 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Gerade gekauft *freu*
      The Brezzl
      am 30. Oktober 2007
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich halte es in Händen!!! Ein wunderbares gefühl.

      Ich werde heute Nachmittag die ersten Screenshots machen und in meinem Profil über meine Ersten release-Erfahrungen berichten.

      Ein Blog über die Vergangenen Beta's (Deutsch/Amerikanische) werde ich noch vor 19:00 aufschalten. Aus Vertraglichen Gründen war es mir nicht gestattet über meine Erlebnisse zu sprechen. DOCH JETZT!

      Erwartet meine Neuigkeiten. =)
      Narath
      am 30. Oktober 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich frage mich ob "Menschen" wie die 59 vom Admin gebannt werden. Ich finde so was unmöglich und finde außerdem das solche Leute sofort und für immer gebannt gehören.
      Was die allgemeine Diskussion über die Altersbeschränkung anbelangt, es sind nicht alle Minderjährigen dumm und wissen nicht was sie tun und bei manchen "Erwachsenen" bekomme ich graue Haare. Allerdings sollten die Eltern schon drauf achten das ihre Zöglinge nur das spielen, was für sie geeignet ist oder zumindest nur in einem sehr eingeschränkten Zeitraum.

      Grüße
      Rankoro
      am 28. Oktober 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das spielt wird definitiv nich WoW gefährlich, weil es ein komplett anderes Game ist (wenn dann wird es eher Guild Wars gefährlich, weil da sind schon paar Ähnlichkeiten mehr), was man außerdem neben WoW zocken kann (monatliche Kosten sind ja kein Muß hier).

      Außerdem was bitte soll ich von den Videos halten. Das sind voll ausgerüstete Chars, da hätte mich viel eher interessiert nach wieviel Stunden Spielzeit ich diese Ausrüstung habe kann.

      Desweiteren hoffe ich das die Mankos aus der Beta behoben werden wo man einfach an Ecken feststeckt und nicht rauskann. Dank Instanzierung darf sowas nicht passieren, da der einzige Weg da raus bedeutet entweder aus dem Spiel raus zu gehn, und bei der Portalrolle hatte ichs noch nicht probiert, aber das Portal entsteht ja glaub ich auch nicht direkt an dem Platz wo man steht und sollte es doch gehn ist man trotzdem raus aus dem Gebiet, wenn das 5 Meter vorm nächsten Bahnhofseingang passiert ist der Frust dann groß.

      Ich find das Spiel nicht uninteressant, werde aber definitiv abwarten was passiert wenns rauskommt. Weil ein weltweiter Release, ohje, das erinnert mich an den 11.02.05 bei WoW (und da war das nur Europa) wo die Login-Seite nicht erreichbar war und wenn doch hatte man 3000er Pings im Spiel.

      Grüße
      Faenwolf
      am 27. Oktober 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich denke, das spiel wird wow wirklich gefährlich...Ich habs mir schon vorbestellt =)

      PS: Nochmal für leute wie Lichtrebelli: Psychisch ist geistig, Physisch ist körperlich...
      homi111
      am 25. Oktober 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ..ich hab nen zweiten beta key zu verschenken wer mich zuerst anschreibt bekommt ihn^^
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
791606
buffed.de
Hellgate London: Präsentation Games Convention
http://www.buffed.de/buffedde-Brands-143860/Specials/Hellgate-London-Praesentation-Games-Convention-791606/
07.01.2009
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2007/10/hellgate_1_1_01.jpg
specials