• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Guild Wars 2 - Interview über die Hall of Monuments

    Die Hall of Monuments wird Euch in GW 2 Belohnungen für errungene Erfolge in Guild Wars bringen. Dabei reicht die Palette von ganzen Rüstungssets über Waffen bis hin zu Titeln. Alle Belohnungen werden ein einzigartiges Design haben. Ramon "DeBussy" Domke von unserer Partnerseite wartower.de hat mit Entwicklern von ArenaNet gesprochen, um mehr über dieses System in Erfahrung zu bringen.

    Guild Wars 2 - Interview über die Hall of Monuments In Guild Wars 2 wird es ein neues Feature namens Hall of Monuments geben. Dieses Belohnungs-System hat viel mit dem Vorgänger von Guild Wars 2 zu tun. In der Hall of Monuments wird es in Guild Wars 2 nämlich Belohnungen für fleißige Spieler des Vorgängers geben. Die Palette von Belohnungen reicht dabei von Rüstungssets über Waffen bis hin zu Titeln. Sie werden alle einzigartig sein. Das bedeutet, dass Ihr sie nur über die Hall of Monuments bekommen könnt. Spieler ohne Guild-Wars-Erfahrung werden also leer ausgehen. Hardcore-Spieler sollen dabei genauso belohnt werden wie Spieler, die nur gelegentlich in Guild Wars reinschauen.

    Ramon "DeBussy" Domke hat mit dem Entwickler Eric Flannum von ArenaNet und seinem Kollegen ein Interview geführt, um nähere Informationen zu dem System in Erfahrung zu bringen.

    buffed: In GW gibt es keine Quest-bezogenen Erfolge. Es gibt keine Möglichkeit, um beispielsweise festzustellen, wie oft jemand einem neuen Spieler geholfen hat. Erfolge waren nicht immer ein Teil des Spiels. Wie wollt Ihr die belohnen, die in frühen Zeiten geholfen haben, Guild Wars zu dem Erfolg zu machen, der es heute ist?

    Eric Flannum: Wir haben erst mal keine Möglichkeit herauszubekommen, was ein Spieler genau getan hat. Genau das wollen wir mit der Halle der Monumente (Hall of Monuments) erreichen. Mit der HoM versuchen wir zu erfahren, was Spieler getan haben und wie diese Taten anderen Spielern angezeigt werden können. Wir versuchen so viele Spielertypen wie möglich zu belohnen. Falls ein Spieler nur GW:Prophecies gespielt hat kann er zur HoM gehen und bekommt eine volle leichte, mittlere oder schwere Rüstung für GW2. Nur mit den Erfolgen, die er in GW: Prophecies erreicht hat. Wir wollen sichergehen, dass wir sowohl die Gewohnheitsspieler als auch die Hardcore Spieler belohnen.

    buffed: Was ist die HoM, wie funktioniert sie und wie wird sich das Ganze auf GW2 auswirken?

    Eric Flannum: Die HoM ist eine Instanz im Eye of the North, welche alle Erfolge im Spiel misst. Wie viele Waffen Ihr gesammelt habt, welche Miniaturen Ihr gesammelt habt, Titel und Dinge, die Ihr erfüllt habt. So gibt es etwas, wofür Ihr in GW arbeiten könnt, bis GW2 erscheint. Das ist eine exzellente Chance, GW zu spielen und für diese Spielzeit in GW2 belohnt zu werden.

    buffed: Was bekommen die Spieler denn?

    Eric Flannum: Leichte, mittlere und schwere Rüstung. Außerdem einzigartige Handschuhe und zwei einzigartige Helme. Ein ganzes Waffen-Set, zehn einzigartige Titel, insgesamt 57 einzigartige Belohnungen. All diese Items sind nur durch die HoM erreichbar. Wenn ein Spieler in GW2 mit diesen Items herumläuft, wird man erkennen können, dass er bereits GW gespielt hat.

    buffed: Gibt es auch einen Hinweis darauf, wenn man alle Items hat, die es in der HoM gibt?

    Eric Flannum: Die Rewards sind eher für die breite Masse gemacht, so dass jeder sie bekommen kann. Allerdings gibt’s natürlich Prestige-Items im oberen Bereich. Das sind vor allem Titel. Auch die höchste Belohnung ist ein Titel namens „Champion of the Gods“.

    buffed: Bald soll es eine Web-App geben, in der man seinen Charakternamen eingeben kann um zu sehen, was man in GW2 für Belohnungen bekommen wird. Sagt uns doch, wie das funktioniert und natürlich, wann es erscheinen wird.

    Eric Flannum: Das Ganze ist Account-basiert. Wenn Ihr einen Charakternamen eingebt, seht Ihr alle Erfolge für den ganzen Account. Außerdem seht Ihr, wie Ihr an mehr Punkte kommen könnt. Das ganze wird ohne Login erreichbar sein. Ihr könnt also auch die Erfolge anderer Spieler betrachten. Natürlich könnt Ihr Euer Profil auch verlinken. Zum Beispiel in Facebook.

    Guild Wars 2 - Interview über die Hall of Monuments buffed: Wird es möglich sein, mit den Titeln im Spiel oder anderswo anzugeben?

    Eric Flannum: Natürlich. Wie schon gesagt, wird es möglich sein, die Titel und Erfolge zu verlinken.

    buffed: Was ist mit Spielern, die nicht einen Hauptcharakter, sondern viele verschiedene Charakter besitzen?

    Eric Flannum: Die HoM ist sehr flexibel. Sie arbeitet mit Account-weiten Erfolgen. Wenn Ihr verschiedene Charaktere spielt, werden die Erfolge zusammengezählt. Selbst ein Gelegenheitsspieler wird coole Rüstungssets bekommen. Es wird möglich sein bis zu 50 Punkte zu bekommen. Bereits mit 30 Punkten gibt es all die coolen Items. Von 30-50 gibt es dann nur noch neue Titel. Wir haben versucht so viel Vielfältigkeit wie möglich zu erreichen.

    buffed: Wird Spielzeit belohnt werden?

    Eric Flannum: Nein, wir wollen keine Spieler belohnen, die 24/7 irgendwo afk herumstehen. Aber gesammelte Geburtstags-Miniaturen werden belohnt. Also aktive Spielzeit, gewissermaßen.

    buffed: Man kann sich also einen neuen GW-Account zulegen, die Miniaturen von anderen Spielern kaufen und bekommt dann tolle Titel in GW2?

    Eric Flannum: Ja, es gibt leider keinen Weg, wie wir das verhindern könnten.

    buffed: Viele Spieler finden die Masken, die man von Events bekommt, super. Werden die auch in der HoM gezählt?

    Eric Flannum: Noch nicht, aber nette Idee.

    Guild Wars 2 - Interview über die Hall of Monuments buffed: GW wird nicht vom Markt genommen, wenn GW2 erscheint. Spieler werden dann immer noch Punkte sammeln können. Die Punkte die von Spielern gesammelt werden, werden also nicht ausgegeben? Man sammelt sie – und einmal Freigeschaltet kann man einen Gegenstand immer wieder eintauschen?

    Eric Flannum: Richtig. Aber man kann Items nicht handeln oder verkaufen, daher macht das Anhäufen nicht so viel Sinn. Und Items können immer mit anderen Items getauscht werden. Gefällt Euch die Axt nicht mehr, nehmt Ihr einfach das Schwert und legt die Axt zurück. Items können außerdem ab Level 1 genutzt werden. Das Aussehen könnt Ihr dann bis in den Highlevel Bereich mitnehmen, denn der ist das besondere an den Items aus der HoM, nicht die Stats. Für die Items aus der HoM sollen des Weiteren keine Transmutations-Steine nötig sein, um sie anzupassen.

    buffed: Gibt es Pläne, Funktionen der HoM in die „Extended Experience“ zu übernehmen?

    Eric Flannum: Nein, es gibt keine Verbindung zwischen der HoM und der Extended Experience.

    Guild Wars 2 - Interview über die Hall of Monuments Quelle: NCsoft buffed: Es gab ein paar Aufstände in der Community wegen des Cash-Shops. Wollt Ihr die Transformation-Steine verteidigen? Dies wäre jetzt Eure Chance dazu.

    Eric Flannum: Wir wollten sicherlich niemanden verärgern. Ihr werdet kosmetische Items auch ohne Geld erwerben können, aber da können wir noch nicht mehr zu sagen. Außerdem werden wir die Rüstungen nicht absichtlich hässlich machen, damit Ihr gezwungen seid, sie zu verändern. In den meisten Fällen werdet Ihr eine Rüstung finden, die Ihr nicht sofort ändern wollt. Erst später wird es Euch vielleicht in den Sinn kommen. Wir wollen die Spieler nicht zwingen, Geld auszugeben. Wir sind aber der Meinung, dass sich diese Steine auch irgendwie erspielen lassen können sollten.

    buffed: Dann zu den finalen Fragen: Wann kommt GW 2, was wird die nächste Klasse sein, fällt der Kreisel am Schluss um und was ist Eure Lieblingsessen?

    Eric Flannum:: Wenn es fertig ist. Dazu können wir leider noch nichts sagen. Ich habe ein Interview mit Michael Kane gesehen – er ist der Meinung der Kreisel fällt um - und man kann sagen, wir mögen alle indisches und italienisches Essen am liebsten.

    buffed: Danke für das Interview.

    Eric Flannum: Danke auch.


    Mehr Informationen rund um Guild Wars 2 findet Ihr auf unserer Partnerseite wartower.de

  • Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
    Von Kuhlrabbi
    da muss ich nochmal rann , hab erst die rüstung XD
    • buffed.de Redaktion
      08.10.2010 16:53 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Kuhlrabbi
      am 08. Oktober 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      da muss ich nochmal rann , hab erst die rüstung XD
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
800435
buffed.de
Guild Wars 2 - Interview über die Hall of Monuments
http://www.buffed.de/buffedde-Brands-143860/Specials/Guild-Wars-2-Interview-ueber-die-Hall-of-Monuments-800435/
08.10.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/10/guild_wars_2_qualitatssicherung_01.jpg
specials