• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • buffed.de Redaktion
      07.01.2009 13:02 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      rogesh
      am 02. April 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich persöhnlich unterstütze die meinen von 24 voll und ganz, ich bin nicht wirklich religös und doch musliem(wie das geht ka^^)
      aber einfach blind irgendwas hinterher rennen geht net...
      mfg me^^
      Briseyu
      am 28. März 2008
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      An den Poster mit der Nr. 23:

      Was an Ostern christlich sein soll frag ich mich immernoch - immerhin feierte man das schon vor dem ganzen Christentum unter den Namen Ostara/Eostre/Astura im keltisch/germanischen Raum (wenn auch mit anderen Göttergestalten, aber die 'bösen' heidnischen Feste mussten ja salonfähig gemacht werden). Aber halt, die meisten christlichen Feste sind ja nur geklaut. Und deswegen in RL wie in der Parallelwelt nichts weiter als Kommerz, und an dem ist es notwendig Kritik zu üben ....
      hummelhummel
      am 27. März 2008
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Es ist nicht jeder (in Dland wohl nur eine Minderheit - die wohl zum nicht unwesentlichen Teil islamisch ist) religiös. Viele wissen nichtmal, was Ostern mit Jesus zu tun hat.
      Derartiges lernt man heutzutage weder in der Schule (im Reli Unterricht sowieso nicht), noch wird es einem aus dem sozialen Umfeld nahe gebracht.
      Und imho ist es nicht unbedingt klever einen Text zu kritisieren, den man nicht gelesen hat. Andererseits kann ich deine Kritik - wenn ich sie denn nur auf die ersten zwei Absätze beziehe - nachvollziehen.
      Wiederum ist es durchaus erlaubt, sich über religiöse Sachen lustig zu machen. Eventuell ist es sogar gut, weil man so eher etwas hinterfragt, statt nur blind hinterherzurennen.
      Mag dann zwar durchaus mal etwas schieflaufen wie in Dänemark, aber diejenigen die am lautesten schreien sind meist auch nicht ohne.
      Ganos
      am 27. März 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich weiß nich, was daran lustig sein soll. sich über das christliche Ostern mit Hilfe von WoW lustig zu machen. Ich findem man sollte nich über Dinge schreiben, von denen man keine Ahnung hat. Deswegen finde ich disen Text völlig niveaulos.
      Mein Kommentar bezieht sich jedoch nur auf den anfang mit Jesus, weil ich gar nicht erst weiter gelesen habe.
      Sagardo
      am 25. März 2008
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Ein mit Menschenfleischstücken verzierter Kaktus wäre doch zumindest ein Anfang in Richtung glaubwürdiger Zimmerschmuck.
      Das bring mal der FSK bei *hust*"


      Aber ein aus Fleischfetzen zusammengepuzzletes Wesen mit einem Fleischerhacken in der Hand das jeden Menschen sofort angreift ist ja einfacher an der USK vorbei zu bekommen als ein Katkus mit Fleischstücken, die man nichtmal einem Menschen zuordnen kann, schon klar ^^


      Es wäre ein großer Schritt in Richtung eigenes Universum, wenn solche Feste auf der Story und nicht auf dem Hintergrund des User beruhen würden.Aber da Blizzard das eigentlich eh nur eingeführt hatte, damit die Welt nicht ganz so monoton war und es ja mittlerweile auch nutzen um Epix unter die leute zu bringen, kann man wohl nur auf andere Hersteller hoffen...
      Der Riese Hum' bu'Ukh
      am 25. März 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also Ich hab schon immer gedacht das die Festtage bei WoW sind dazu da sind um ordentlich Gold zu scheffeln in dem man alles mögliche was zu dem Event gehört aber nicht gebunden wird an deppen verkauft die da total drauf stehen
      Rokhar
      am 25. März 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mir stellt sich die Frage wozu man überhaupt solche Feste braucht. Nette SPielereien dabei,sicher,aber eben doch Spielereien, die man nach einem Tag auch nicht mehr lustig finde. Gerade bei WoW ufern diese Events zu wahren Exzessen aus. Jeder Mist wird gefeiert, sogar kleine Feste die kein Schwein interessieren. Im Endeffekt hilft wohl nur ignorieren.
      Jinjala
      am 24. März 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ein mit Menschenfleischstücken verzierter Kaktus wäre doch zumindest ein Anfang in Richtung glaubwürdiger Zimmerschmuck.
      Das bring mal der FSK bei *hust*
      Malvivente
      am 24. März 2008
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      wieso heisst es eigentlich «satirische Rollenspiel-Kolumne»

      wäre Rollenspiel-Glosse nich einfacher verständlich?^^
      Malf
      am 24. März 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja, man feiert ja auch nicht wirklich weihnachten, sondern eben ein RP-server-mäßiges Äquivalent, das Winterhauchfest und das mit dem psychologischen hintergrund is schon richtig, da sich die spieler nun mal viel besser damit identifizeiren können.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
791439
buffed.de
Eier
http://www.buffed.de/buffedde-Brands-143860/Specials/Eier-791439/
07.01.2009
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2008/03/2008_03_23_Olnigg_9.jpg
specials