• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Der MMO-Friedhof - bei diesen Spielen gingen 2014 die Lichter aus

    Aus die Maus hieß es in diesem Jahr nicht für wenige Spiele, die entweder schon seit einigen Jahren betrieben wurden oder die es noch nicht einmal über Entwicklungsphase hinaus auf frei zugängliche Server geschafft haben. Zur Gruppe der ersten zählt zum Beispiel Vanguard: Saga of Heroes, zur Gruppe der zweiten Blizzards mysteriöses Großprojekt Titan. Wie auch im vergangenen Jahr gedenken wir der eingestellten MMOs und fragen uns - welches Spiel könnte wieder zurückkommen?

    Es ist immer traurig, wenn Fans eines bestimmten Spiels oder Franchise erfahren müssen, dass sich die Entwickler gegen den Weiterbetrieb der Server entschlossen haben. So im Jahr 2014 ist es zum Beispiel mit den SOE-Titeln Vanguard: Saga of Heroes und Free Realms geschehen. Und ein bisschen Wehmut kommt auch dann immer auf, wenn die Arbeiten an einem Projekt eingestellt werden, das zwar noch nicht erschienen ist, auf das wir aber trotzdem unsere Hoffnungen gesetzt haben. Aus den Socken heben sollte es uns. Blizzards geheimes Mammutprojekt Titan zum Beispiel, von dem nichts bekannt war, von dem aber irgendwie alle gewusst haben wollen, was es sein sollte.

    Im Fall von Vanguard zum Beispiel haben die zuständigen Entwickler von Sony Online Entertainment beschlossen, dass die Fans zahlenmäßig nicht mehr den Aufwand für den Serverbetrieb und die weitere Arbeit an dem Online-Rollenspiel rechtfertigen - und das bei einem Spiel, das bei seiner Ankündigung von Sigil Games Online langjährige Online-Rollenspiel-Fans mit Everquest-Wurzeln in den höchsten Tönen schwärmen ließ. Die Realität sah dann doch etwas anders aus. Vanguard erschien im Mai 2007 unfertig und verkaufte sich bestenfalls mittelprächtig. Bereits 2009 war die Serverpopulation so gut wie nicht existent.

    Welche bekannteren MMORPGs und Online-Spiele-Server im Jahr 2014 abgeschaltet oder noch nicht einmal in Betrieb genommen wurden, könnt ihr euch in unserer nachfolgenden Galerie anschauen. Sofern bekannt erfahrt ihr da auch, warum ein Spiel nicht mehr weiterentwickelt wird. Unter diesem Link findet ihr den MMO-Friedhof 2013.

    07:45
    Ausblick 2015: Die Hardware-Fresser im nächsten Jahr
  • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von BigRizz
    Ach schade wäre perfekt gewesen am 23.12, hatte ab dem 22sten Urlaub bis heute ;) naja dann hoff Ich mal das es nun…
    Von Derulu
    Das "in die Länge ziehen" ist den Feiertagen geschuldet, denn sonst wäre Flügel 3 für den LfR am 23.12. geöffnet…
    Von BigRizz
    Naja man kann ned erwarten das Blizzard nach 3 Monaten den vollen Content liefert,du redest von MOP Endcontent und…
    • Elenenedh Google+
      31.12.2014 19:45 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      BigRizz
      am 07. Januar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Bei WoW ist bei mir auch die Luft draussen "


      Naja man kann ned erwarten das Blizzard nach 3 Monaten den vollen Content liefert,du redest von MOP Endcontent und vergleichst es jetzt mit WOD was eigentlich noch in den Startlöchern sitzt. Also die Luft ist bei mir nicht raus aber allmählich ziehen sie es zu weit in die länge mit LFR. Kaiserstieg ist immer noch nicht offen und ja es stimmt Gilden brechen so langsam auseinander was den FlexRaid erschwert. Also langsam könnte Blizzard schon was voran gehen lassen in WOD des stimmt schon. Derzeit bin ich nur am Twinken, das abklappern der Garni mit meinem Main ist mir sogar schon zu öde geworden....Aus LFR hab ich alles, Worldbosse sind gelootet, Craften istn Witz, PvP Gear ist komplett, also was noch tun ausser auf den nächsten Patch warten??
      BigRizz
      am 07. Januar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ach schade wäre perfekt gewesen am 23.12, hatte ab dem 22sten Urlaub bis heute naja dann hoff Ich mal das es nun die nächsten 3 Monate so richtig abgeht...wie gesagt in der Gilde sind derzeit ca. 5 Mann aktiv ned mal der Leader schaut vorbei...also bis zur Gießerei brauch Ich aufjedenfall eine aktive Raid Gilde ^^
      Derulu
      am 07. Januar 2015
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "Also die Luft ist bei mir nicht raus aber allmählich ziehen sie es zu weit in die länge mit LFR"


      Das "in die Länge ziehen" ist den Feiertagen geschuldet, denn sonst wäre Flügel 3 für den LfR am 23.12. geöffnet worden...so kommt das nun nächste Woche (es hätte ruhig schon die Woche kommen können - aber halt, dann wäre es für Russland mitten in die Feiertage gefallen) - diese Methodik gibt es übrigens schon seit Jahren, auch ICC, damals noch ohne LfR, hat den ersten Flügel vor den Feiertagen und den zweiten dann nach den Feiertagen geöffnet und in 3 Wochen kommt dann der "Große" der beiden Raids, die Gießerei
      TheFallenAngel999
      am 06. Januar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bei WoW ist bei mir auch die Luft draussen Blizzard schafft es zwar immer super Storys zu machen, aber bei WoD ist ein Hänger drinnen. Bei unser Gilde war Anfangs sauviel los, und jetzt ist wieder keiner mehr Online. Und ich fand Pandaria besser. Gut es gab viele Dailys, und ja sie habens übertrieben, aber da hast du dir einen Drachen erspielt Ruf für Taschenrezepte, dann der Garten und die Story um den Krieg zwischen Allianz und Horde mit 5.1 fand ich auch ganz interessant. Und die Story sagte mir auch mehr zu ging es ja mehr um Azeroth, aber Dreanor ist nett, nur manchmal frag ich mich was machen unsere Leute da und was für nee Verbindung hat das noch mit der alten Hauptstory. Jaina, Sylvanas, Voljin oder die Brennende Legion: Fehlanzeige, darüber sollte es mehr gehen und irgendwas hätten sie echt für die Langzeit Motivation tun sollen.. schade.
      Derulu
      am 06. Januar 2015
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Brennende Legion Fehlanzeige? Sicher, dass du wirklich WoD gespielt hast? :p
      Gul'dans Schattenrat, die Sargerai und ihrer aller "Herren", die Dämonen der Legion sind doch auf ganz Draenor allgegenwärtig...sogar die Legendary Quest dreht sich um Gul'dan und wie wir ihn finden und aufhalten können
      Ascalonier
      am 02. Januar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich bin mir nicht sicher ob es world of darkness war ,aber ich habe gehört es ginge um Menschen die sich den Vampiren als Nahrungsquelle anboten uuha da lief es mir kalt den Rücken runter zumindest sah es das Artwork ziemlich beeindruckend aus.Interessant wäre das schon gewesen in einer entschärften Version aber vielleicht erlebt das MMO-Genre eine Renaissance aber ich glaube nicht ,dass so etwas noch passieren wird ,da die Meisten sich ja eh mehr für Tablets Smartphones und diverse Mini/ Indi-Games interessieren.
      Kyanos
      am 31. Dezember 2014
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Also da muss ich leider zustimmen.
      CCP ist mit Abstand einer der schlechtesten und skrupelosesten Spieleentwickler
      in unserer Zeit. Und sowas sage ich nicht leichtfertig man muss sich ja nur mal
      ansehn was er mit den eigenen Kunden abzieht.

      Vor einigen Jahren haben sie versucht Leuten für kosmetische ingame
      Items bsp ein Monokel für 50 Euro (ja echtes Geld ) zu verkaufen. Ehm
      ja klar meine da kann schon irgendwas nicht ganz richtig laufen bei denen.

      Oder nehmen wir auch mal Dust 514, den Leuten haben sie ordentlich
      das Geld aus der Tasche gezogen (das Spiel ist der reinste Pay to Win)
      indem man Waffen kaufen kann die einem andere Spieler wieder klauen
      können.

      Und meiner Meinung nach die Krönung:

      Sie lassen ein Team 10 Jahre an World of Darkness Online arbeiten und das Managment
      lässt die armen Leute das Spiel wegen jedem Pi-Pa-Po neuanfangen.
      Dann ziehen sie ihnen immer wieder Leute ab und schlussendlich haben sie das gesamte
      Team entlassen und World of Darkness wegen eigener Inkompetenz eingestellt.
      Aber schön die Marke wurde über 10 Jahre wegen gar nichts von diesen Stümper blockiert
      und die leute die 10 Jahre dran gearbeitet haben konnten nun schauen wo sie unterkommen.
      Daumen hoch für CCP.

      Okay man kann es nicht mehr ändern auch wenn man sich auf den Kopf stellt. Immerhin
      gibt es ja noch Vampire Bloodlines und seine treue Community! Aber doch warte halt!
      Dem hatt CCP nun auch einen Strich durch die Rechnung gemacht indem sie haltet euch
      fest! Den leutet verbietet Mod's für das alte Spiel rausszubringen.

      Hier ein Link:

      http://www.gamestar.de/spiele/vampire-the-masquerade-bloodlines/news/vampire_the_masquerade_bloodlines,33351,3080672.html
      Also ernsthaft wer diesen Entwickler noch freiwillig unterstützt hatt nicht nur
      eine Ohrfeige verdient.

      Ein Entwickler der seine Kunden wie Dreck behandelt und es wohl nicht verkraften
      kann dass Fans etwas schaffen könnten wofür sich CCP schlussendlich schämen
      müsste, weil sie es selbst nicht hinbekommen können.

      Also der reine Menschenverstand sagt das nur eins... Finger weg von CCP Produkten.
      Tori
      am 31. Dezember 2014
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Und ich dachte das sollte schon 2 Monate nach Release F2P werden. Dann hiess es, spätestens im Herbst."


      Nein Teso wird kein F2P Spiel 2015 nicht und auch nicht 2016
      und wenn es dumm geht nicht mal 2017
      Nexilein
      am 01. Januar 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Eines sollte man da vielleicht auch mal erwähnen: Die Umstellung auf ein Hybridmodell ist per se nichts Schlechtes. Mittlerweile gibt es ja genug Beispiele dafür, dass so eine Umstellung sehr lukrativ sein kann.
      matthi200
      am 01. Januar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Joa bedeuten muss das nichts, wenn man aber so andere Spiele anschaut bei denen das ebenfalls still und heimlich verschwunden ist...^^
      Micro_Cuts
      am 01. Januar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich habe gestern irgendwo gelesen das ESO die 6 Monats Abo Option entfernt hat.

      Muss jetzt nichts bedeuten ... aber kann.
      Fjendur
      am 31. Dezember 2014
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Wildstar kann ich nicht einschätzen, das Spiel ist für Leute mit entsprechendem Humor super witzig,
      allerdings gab es einen ordentlichen Spielerschwund als ich schon fast aufhören wollte. Gründe dafür:
      Es gibt selten noch MMOs die beim Questen so unterirdisch langweilig sind. Allerdings muss ich das witzige
      Housing und das Kampfsystem loben! Denke aber das Wildstar auch im kommenden Jahr durchaus F2P wird,
      obwohl es ja auch ein Semi Abomodell hat. Denke aber die Entwickler werden ähnlich wie SW:TOR ein
      F2P Titel daraus machen.

      TESO hat momentan sogar recht viele Spieler wie mir aufgefallen ist. Ich habe vor ein paar Wochen mal
      reingeguckt und muss wirklich sagen das ich erstaunt war wie viel noch in den Städten los ist. Allerdings
      ist es bei TESO schwierig zu sagen wie viele Spieler es hat, da Zenimax nicht mit Spielerzahlen rausrückt
      und es ja nur einen Megaserver gibt der instanziert ist. Wie viele Instanzen es allerdings gibt kann man nicht sagen.
      Es macht auf jeden Fall unendlich viel Spaß TESO zu spielen!
      Alles in allem gehe ich davon aus, dass TESO nicht F2P wird.

      WoW ist mit WoD einen großen Schritt nach vorne gekommen. Allerdings hat WoW auch ein Semi Abomodell angekündigt,
      welches die Sorge eines erneuten, starken Spielerschwundes andeutet. Und da hat WoW auch meiner Meinung
      nach mit Recht Sorge:
      Draenor ist ein klasse Kontinent, die Quests sind richtig gut und es macht auch Spaß einen Char auf 100 zu questen!
      Allerdings fehlt mir in WoW die Langzeitmotivation.. Das einzige was ich mache ist noch Raiden und
      Garnison. Mehr braucht man auch quasi nicht mehr falls man, wie ich, kein PvPler ist.
      Und so sammelt sich langsam aber sicher mein 670er Equip zusammen, aber so richtig einloggen um zu sagen:
      "Boah, jetzt will ich zocken und Spaß haben" gibt es irgendwie auch nicht mehr. Von daher ist das Semi Abomodell für
      WoW schon eine gute Idee, allerdings heiße ich diese Idee nicht gut. Ich will nicht an die wirtschaftlichen Folgen auf den
      Servern denken.. Aus dem Grund ist mein Abo jetzt erstmal auf Eis gelegt.

      Mein Fazit:

      Wildstar hat relativ gefloppt, es spricht halt eher eine Nischengruppe an, nämlich die harten Raider,
      aber der Weg dorthin ist für heutige Zeiten viel zu hart. 40 Mann Raids sind halt Teil der Vergangenheit, aber
      Verbesserungen sind bzw. werden ja noch kommen. Trotzdem scheinen nicht mehr viele Spieler aktiv zu sein.

      Teso ist und war ein super Spiel, auch wenn es anfangs durch Buggs ein wenig schwer zu spielen war. Auch hier
      hat Zenimax gute Arbeit geleistet und immer schön Hotfixes draufgespielt, schöne und große Patches geliefert
      und sich an den Spielern orientiert. Der Server steht nun auch in Deutschland und Latenzprobleme sind seitdem stark gesunken. Viel Spaß nur durch spannende Quests! Mein Favorit!


      WoW ist ein hammer Spiel, allerding auch nur für kurze Zeit.. Was WoW neues bringt ist gut, allerdings ist die Garni
      meiner Meinung nach nicht ganz durchdacht. Und nur dort hocken ist auch langweilig!
      Guckytos
      am 03. Januar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Erst mal Hallo,
      wau:
      ZITAT:
      "WoW ist mit WoD einen großen Schritt nach vorne gekommen. Allerdings hat WoW auch ein Semi Abomodell angekündigt,
      welches die Sorge eines erneuten, starken Spielerschwundes andeutet. Und da hat WoW auch meiner Meinung
      nach mit Recht Sorge:
      Draenor ist ein klasse Kontinent, die Quests sind richtig gut und es macht auch Spaß einen Char auf 100 zu questen!
      Allerdings fehlt mir in WoW die Langzeitmotivation.. Das einzige was ich mache ist noch Raiden und
      Garnison. Mehr braucht man auch quasi nicht mehr falls man, wie ich, kein PvPler ist.
      Und so sammelt sich langsam aber sicher mein 670er Equip zusammen, aber so richtig einloggen um zu sagen:
      "Boah, jetzt will ich zocken und Spaß haben" gibt es irgendwie auch nicht mehr. Von daher ist das Semi Abomodell für
      WoW schon eine gute Idee, allerdings heiße ich diese Idee nicht gut. Ich will nicht an die wirtschaftlichen Folgen auf den
      Servern denken.. Aus dem Grund ist mein Abo jetzt erstmal auf Eis gelegt."


      Du bist schon kurz nach Releas mit dem Contend, oder wie sich das schreibt, fertig?
      Ist das nicht etwas vorschnell?
      Könnte es sein, dass da noch mehr kommt?

      Was solls,
      MfG Peter
      Nexilein
      am 01. Januar 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Ich glaube auch das Wildstar auf F2P wechseln wird. Leider! Ich finde es ist ein wirklich gutes MMO mit einigen tollen Features wie z.B. das Kampfsystem, Housing, Mount Modifikation, mega Dungeons und Raids ... "


      Wieso leider?
      Wenn das Spiel gut ist und die Umstellung gelingt, dann bedeutet das mehr Spieler, mehr Geld und mehr Aufmerksamkeit für das Spiel. Ich glaube einem Entwickler/Publisher kann weitaus schlimmeres passieren...
      Stancer
      am 01. Januar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wen interessieren absolute Spielerzahlen ? Du sagst es ja selbst. In den Städten ist viel los und PvP ist auch immer Wartschlange.

      Solange das so bleibt ist es egal obs 50.000 oder 5 Mio. spielen !
      Micro_Cuts
      am 31. Dezember 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich glaube auch das Wildstar auf F2P wechseln wird. Leider! Ich finde es ist ein wirklich gutes MMO mit einigen tollen Features wie z.B. das Kampfsystem, Housing, Mount Modifikation, mega Dungeons und Raids ...

      Die meisten Spieler sind solche MMOs einfach nicht mehr gewohnt. Allein das questen in W* ist teilweise härter als der LFR in WoW. Und die Inis sind auf HC Niveau. ^^

      Aber es macht extrem viel Spaß. Die müssen nur wieder mehr Spieler auf Nexus locken ...

      Hoffen wir das es dem Spiel 2015 besser gehen wird.
      Tassalia
      am 31. Dezember 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      muss ich dir recht geben, wow ist somzwar of, aber das nach gut 2 monaten schon sofiel langeweile aufkommt hätte ich auch nicht gedacht.
      Wiemgesagt wurde man hängt in der garni rum , wartet auf seine anhänger das die die aufträge zurück bringen, nen 2. oder 3. twink hochziehen hat mein kein bock zu, hab schon drei garnis auf lvl 2 das reicht.
      Zudem haben sie auch noch die berufe kaput gemacht, weil die lohnen sich auch nicht mehr, milde gesagt, das wirschaftssystem ist hinüber.

      Bergbau ect sind tot, oder braucht noch wer echteisen? Habe noch 5600 stück über)

      Wow muss da echt die kurve kriegen und das ändern, vorallen an beruf und wirtschaftssystem, sonst geht das spiel den bach runter.

      Ich von meiner seite spiele jetzt sieben jahre ohne unterbrechung und am 3.1. löuft meine ganecard aus, ich werde siemdas erste mal nicht verlängern, es lohnt sich zur zeit nicht wirklich.

      Lg tassalia. Und guten rutsch ins neue jahr allen.
      BlackSun84
      am 31. Dezember 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ohne Häme denke ich, dass 2015 erst einmal Wildstar und TESO als Free to play nachziehen, ich denke nämlich nicht, dass sich beide Spiele als Abo-MMOG langfristig halten können. Bei SWTOR bin ich dagegen mal gespannt, denn mit Beginn der neuen SW-Trilogie hat Bioware eine prima Gelegenheit, mehr aus dem MMOG raus- und neue Spieler reinzuholen. Allerdings sollte man da auch nochmal an den Animationen schrauben, bei meinem letzten Anspielen kam mir ja das Grausen.
      TheFallenAngel999
      am 06. Januar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      SWTOR hätte ich wieder Lust, Zeit leider weniger.

      @Derulu: Ich sehe es in Twitch immer wenn Amerkianer hören das jemand von Deutschland kommt ist er ein Nazi und schreiben Hackenkreuze in den Chat... Es ist echt schlimm. Und bei Austria wissen die erst nichtmal was das ist... Amerikaner glauben öfters Osterreich(Austria) ist Australien...^^
      Derulu
      am 01. Januar 2015
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "Merkt man übrigens auch an den Spielern ingame. Völlig andere Community wie z.b in WoW
      "


      "This is international chat channel, so stop talking german, you fu***** nazi, only english here"...

      Deutlich (!) andere Community...

      Idioten gibt es überall
      myxir21
      am 01. Januar 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Teso wird sich , vorausgesetzt die Konsolenversion schlãgt bombig ein , auch über 2015 hinaus ein Abospiel bleiben.
      Zenimax gibt sich einfach viel zuviel Mühe um nicht zu floppen und die Spieler nicht zu enttäuschen."


      Ja eben, sehe ich auch so

      Kenne kein anderes MMO, in welchem der Entwickler in kurzer Zeit so umfassende Contentpatches rausgebracht hat. Nicht nur "Progress"-Content, sondern auch total neue Dinge wie z.b Färbesystem, Musik, bessere Grafiken oder das Kommende Diebstahlsystem.

      Sie tun sehr viel für das Ambiente, nicht nur für die Itemhatz.

      Das gefällt mir sehr. Merkt man übrigens auch an den Spielern ingame. Völlig andere Community wie z.b in WoW
      myxir21
      am 31. Dezember 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      TESO schon wieder F2P?

      Und ich dachte das sollte schon 2 Monate nach Release F2P werden. Dann hiess es, spätestens im Herbst.

      Nun also 2015?

      Trollt weiter.....

      Eher B2P (wegen Konsolenversion). Dann darf man dann ganz toll überteuerte 20 Euro pro Contentpatch zahlen (siehe Destiny)
      Satus
      am 31. Dezember 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Shiv0r
      am 31. Dezember 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bei Final Fantasy braucht man auch kein Playstation Plus. Könnte bei Teso genauso sein oder wurde das schon bestätigt?
      Variolus
      am 31. Dezember 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bei TESO kommt es wohl vor allem auf die Konsolenspieler an, was daraus werden wird. Sind diese überhaupt bereit für ein Abo-MMO zu zahlen? Schließlich müssen sie ja bereits dafür zahlen überhaupt online spielen zu können.
      Bei Wildstar gehe ich hingegen auch davon aus, dass das Abo-Modell nicht mehr lange so weiter laufen wird. Auch wenn sie sich langsam von den Hardcore-Vorstellungen lösen, wird es sehr schwer werden, nicht auf F2P umzusteigen (oder ein B2P, mit rein optischen Items im Shop)
      Shackal
      am 31. Dezember 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Als F2P keine überlebenschance.
      Egooz
      am 31. Dezember 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Größtenteils war Datenmüll dabei. Einzig World of Darkness hätte mich brennend interessiert.

      Shackal
      am 31. Dezember 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      CCP hat vieles nach EVE Online in den Sand gesetzt sogar viele Spieler aus EVE Rausgeworfen
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1146882
buffed.de
buffed.de: Der MMO-Friedhof - bei diesen Spielen gingen 2014 die Lichter aus
Aus die Maus hieß es in diesem Jahr nicht für wenige Spiele, die entweder schon seit einigen Jahren betrieben wurden oder die es noch nicht einmal über Entwicklungsphase hinaus auf frei zugängliche Server geschafft haben. Zur Gruppe der ersten zählt zum Beispiel Vanguard: Saga of Heroes, zur Gruppe der zweiten Blizzards mysteriöses Großprojekt Titan. Wie auch im vergangenen Jahr gedenken wir der eingestellten MMOs und fragen uns - welches Spiel könnte wieder zurückkommen?
http://www.buffed.de/buffedde-Brands-143860/Specials/Der-MMO-Friedhof-bei-diesen-Spielen-gingen-2014-die-Lichter-aus-1146882/
31.12.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2014/11/Symmetra_Overwatch_002-pcgh_b2teaser_169.jpg
buffed,mmorpg
specials