• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • buffed.de Redaktion
      07.01.2009 13:02 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Ollivan
      am 04. Januar 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich persönlich mag coldplay sehr gerne..
      bei leuten wie *34 könnt ichs kotzen bekommen.. keine ahnung haben, wahrsch egal in welcher stimmung death metal reinziehen und dann musik runtermachen, die in bestimmten situationen einfach passt. aber denkt was ihr wollt...
      Kregar
      am 19. August 2008
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wie jedes Coldplay Album Geschmackssache. Schade, dass das Album nicht von einem Coldplay Liebhaber vorgestellt wurde.
      ChrizZzou
      am 13. Juli 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Zum chillen is es gut aber für pvp eher net so
      Trambolin
      am 13. Juli 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also ich stimme Raffit total zu Coldplay ist einfach eine der besten Bands ( zumindest für mich) Die es gibt. Natürlich hat jeder seinen eigenen Musikgeschmack aber man sollte Menschen deswegen nicht kritisieren. Es hört einfach jeder das was er will und das ist auch gut so, wäre ja langweilig wenn es nur ein Paar Musikrichtungen gäbe.
      Raffit
      am 13. Juli 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wen man was von Musik versteht, dan weis man das Coldplay ihr Handwerk verstehen. Schöne Musik und ein Sänger der auch wirklich singen kan (muss man halt Live gesehen haben). Die ersten beiden Alben waren für mich unglaublich gut, X & Y war für mich eher eine entäuschung. Mit Viva la Vida haben sie in meinen Augen alles richtig gemacht, sie haben bischen experiementiert und das ist auch gut so, wär ja auch langweilig wen Coldplay die ganze zeit die gleiche Musik machen. Und wieso zum Teufel sollen sich Coldplay vor harten Rockern fürchten...verstehe den satz nicht.
      Aber unser Heinrich wird schon wissen was er damit gemeint hat. xD
      Coldplay ist sicher nicht jeder Manns geschmack aber denke der Erfolg gibt ihnen recht und das ist auch gut so.
      Szputnyik
      am 19. Juni 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      #54
      ganz deiner meinung. verstehe auch ned wieso sich jetzt onlinespieler als musik kritiker sehen und was als klangteppich suchen und bewerten. ist doch eh klar dass jeder seine lieblingsmusik im hintergrund hören wird - welche sich ja stark unter der spielerschaft unterscheidet - und sich seine wiedergabeliste nicht nach den buffed musiktauglichkeitstest richtet.
      Talwyn
      am 19. Juni 2008
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Das Fazit zeugt davon was passiert, wenn Spieleredakteure Plattenkritiken schreiben. Dass Coldplay keine harte Rockmusik machen ist nun mal wirklich die sinnentleerteste Feststellung des Jahres. Machen die No Angels vielleicht Death Metal? Erwartet das irgendwer? Wozu also diese Feststellung?

      Song-Qualität der ersten beiden Alben... ja, die ist schon super, wobei ich Viva La Vida knapp hinter Rush und kurz vor Parachutes sehe. Überhaupt kann ich diese Phrasendrescherei nicht mehr hören. Wenn man als Kritiker nichts zu sagen hat, schreibt man halt einfach mal hin, dass die neue Platte die alten nicht erreicht. Das ist echt super, weil man sich darüber nämlich keine Gedanken machen muss - mit so einem Satz profiliert man sich als "Fan der ersten Stunde" - und als solcher wird man ja wohl wissen, was man schreibt, oder?

      Und wenn man die Qualität von Songs wie Cemeteries of London, Lost, Yes, 42, Violet Hill oder Death And All His Friends nicht erkennt, dann sollte man WOW vielleicht mal ausmachen, während man die Platte hört, die man zu rezensieren hat. Das neue Coldplay-Album ist nämlich mit Sicherheit vieles, aber ein "Hintergrundklangteppich"? Ich bitte euch, nur weil Brian Eno die Platte produziert hat und solche Wörter mag, muss man ihm doch nicht alles nachplappern, oder? Alternativ könnte der Schuster bei seinen Leisten bleiben und wieder was über Onlinerollenspiele. Im Gegensatz zu Musik ist da bei Buffed nämlich durchaus die entsprechende Kompetenz vorhanden.
      Davel
      am 17. Juni 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hip hop und rap passt einfach nicht zu sowas... weil sowas wie system of a down zu nem bg zu hören... das feeling bekommste mit hip hop nie und never xP Keep it up
      Ravanna
      am 17. Juni 2008
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      zu 51, wer HipHop hört hat eh verloren...
      Sp@rtan
      am 17. Juni 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also ich fände es ja besser jede woche aus nem anderen Gerne was vorzustellen bis jetzt war ja fast nur Rock/Metall dran was ich nicht so gerne höre ok rock geht,aber vllt auch mal hip hop/rap oder auch was elektronische wie z.B. house
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
791440
buffed.de
Coldplay - Viva la Vida
http://www.buffed.de/buffedde-Brands-143860/Specials/Coldplay-Viva-la-Vida-791440/
07.01.2009
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2008/05/RTEmagicC_MusikTipp_Header.jpg.jpg
specials