• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • xashija
      28.05.2012 17:01 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Pilgrim24
      am 30. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Erst mal danke an Nerdpony
      Dan mal eine frage Hätte wer einen 7 tage Trial für mich für Tera zu testen würde mich freuen sonst muss ich schauen wo ich einen bekomme aber sonst vielen vielen dank noch mal Nordpony xD
      vodevil13
      am 29. Mai 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Also ich freu mich auf The Secret World die ini schaut ja mal nicht schlecht aus
      Domiel
      am 29. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      bitte macht nicht den gleichen fehler wie im cast zur 300...
      fünf wochen habt ihr noch..
      im internet geht es um präsentation..
      aber die achso schlauen studierten haben leider die chance nicht erkannt, die eine solche sendung bietet.
      unter anderem um leute zu gewinnen.
      aber nein, was macht man? man verteilt schläge für die, die 300 sendungen dabei waren!
      sry, aber ich musste mich einfach nochmal dazu äußern, in der hoffnung das die 300. show nicht auch so wird.
      Pilgrim24
      am 29. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Habe da ein paar fragen zu Tera xD
      1. bekommt man schon eine Trial zu Tera ?
      2. wieso gibt es selber noch im spiel selber noch mal einen Shop dabei zahlt man doch monatliche Gebühren
      oder nicht ??

      Muss noch dazu sagen was ich so von tera gesehen habe meint ihr es wird F2P für mich sieht es so aus was man ab und zu zockt aber nicht jeden tag xD
      Jeder das seine xD
      Nerdpony
      am 29. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      1. Ja man kann Tera testen. Wenn du jemanden kennst, der es bereits spielt, kann er dir eine Einladung per Email für 7 Tage Tera schicken.

      2. Gemeint ist der Ingame Shop beim Blacksmith, kein Cash shop.^^
      Tikume
      am 28. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      A TARDIS-T-Shirt!
      flaminator45
      am 27. Mai 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Öhm ich hab mich mit TERA bisher nicht wirklich befasst, aber war die Heilerin ein eher knapp bekleidetes Kind? O.o Oder wurde der Char beim Erstellen im Editor extra so eingestellt? Bin ja ansich kein Moralapostel, aber das finde ich etwas komisch...
      flaminator45
      am 28. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Galthal
      Richtig lesen bevor du rummaulst Und es fällt schwer was Anderes zu denken, als "WTF, da is klar wen das besonders gefällt", wenn diese kleinen fast nackten "Waldgeister" dazu noch ihre Emotes machen xD (habs mir gestern mal bei Youtube angeguckt und hab mich fast tot gelacht^^)
      Frostwyrmer
      am 28. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja, ich habe mich am Anfang auch etwas an diesen Pedo-Dingern mit den komischen Sprüngen und der Körperhaltung welche ausschaut, als müsste der Char ganz ganz dringend aufs Klo gehen gestört.

      Dann dachte ich an WoW und die Gnomen DKs mit pinken Zöpfen und dem Namen "Iamsocute" und das Ganze war um einiges erträglicher.

      Wer so ein Schrott spielen will, der solls halt tun. Jeder hat seinen eigenen Geschmack und diese wurde vom Spiel geboten. Ausserdem sind sowieso extrem wenige Elin am rumrennen und die ganzen weiblichen Hochelfen mit ihrem eher komisch anmutenden Ritt sind da meiner Meinung nach irgendwo etwas nerviger...

      MFG
      Frosty
      flaminator45
      am 27. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Scande
      Wie gesagt, hab mich vorher nicht mit Tera befasst und daher auch nicht mit den Diskussionen dazu

      Aber wie mir scheint war mein Desinteresse an dem Game ganz gut, denn Games wo es Rassen gibt mit denen man Triebtäter anlocken kann sind nicht so mein ding xD
      BushidoSushi
      am 27. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Waldfeen deren Alter man nicht ankennt.
      Scande
      am 27. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Heilerin hat eine Rasse gespielt die sich "Elin" nennt. Sie zeichnen sich halt durch einen sehr kindlichen Körperbau mit breitem Becken sowie "Schwanz" und "Plüschohren" aus. (Sie sollen "Waldgeister" darstellen)

      Es gibt bereits seitenweise Diskussionen über diese Rasse, ich persönliche störe mich nicht an dieser Rasse, aber da hat eh jeder eine etwas andere "Geschmacksrichtung".

      Tera hat nunmal einen asiatischen "Manga"-Stil und dazu gehören auch möglichst "schräge" Charaktere mit möglichst wenig zum anziehen
      Lich Dragon
      am 27. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sorry aber natürlich hat the secret world das klassische tank, heiler und dd system. Du hast hier nur die wahl das du jederzeit wechseln kannst. Aber eine instanz ohne tank und heiler zu machen geht nicht. Es gibt nur einen einzigen boss wo man keinen tank braucht weil man vor dem flüchten muss.
      Dargrimm
      am 27. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Jo, wobei dann das Wort "klassisch" vielleicht rausfallen sollte, weil man ja eben nicht wie in "klassischen" MMORPGs auf eine Rolle festgelegt ist mit seinem Char. Aber beim Tank-Heal-DD-Prinzip hast du natürlich Recht.

      Grüße
      Corbisum
      am 27. Mai 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Diese Buffed Show hat mir sehr gefallen, da für fast jeden etwas dabei war. Außerdem empfand ich die Moderation von (hier würden jetzt eure Namen stehen, wenn ich sie nicht vergessen hätte ^^) als sehr erfrischend, sympathisch und entspannend.

      Danke dafür!
      Durag Silberbart
      am 26. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Gute Show mit einem bunten Themen Strauß.

      Ich habe aber mehrere Fragen:
      1. Ihr zeigt bei WOW immer die Tal(Enten) ^^ mich würde aber nicht nur interessieren was die alles können sondern was für mich wichtiger ist: Wozu nutze ich dieses oder jenes Talent? Welches ist Tank Heiler DPS Pflicht? Das wäre zumindest für mich eine Unabdingbare Info.
      2. Ihr zeigt ab und an mal MMO´s ohne das Verstaubte Tank Heiler und DD System. Mich würde da eure Profi Meinung interessieren wie sich solche Spiele von der Mechanik her Spielen? Und wie man Dauer Agro als Nicht Tank vermeiden kann da die "Möppse" mich bestimmt in die nächste Imagation kicken werden wenn ich mehr als sagen wir mal 5 Kellen einstecke.
      Wie geht das mit dem Heilen wenn es keine Regulären Heil Klassen gibt?
      3. Vergleicht mal Tank Heil DPS Spiele mit welchen die diese Mechanik nicht verwenden um die Elitären Unterschiede aufzuzeigen.
      4. Was denkt ihr wird die Zukunft sein? Vor allem da die Spiel Foren der entsprechenden Spiele mit dem alten System immer voll von MIMIMI sind das Heiler und Tanks rarer sind als Legendary Items. Sind Tank Heiler DPS Spiele vom Aussterben bedroht?

      Mfg der olle Durag
      Satus
      am 27. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was das SWTOR Beispiel angeht 100% sign. gerade das langwierige suchen nach Gruppen hat mir meinen Spielspaß heftig getrübt. In Verbindung den immer leerer werdenden Servern, hat das schließlich dann den Ausschlag gegeben meinen Account still zu legen.
      Dargrimm
      am 27. Mai 2012
      Kommentar wurde 7x gebufft
      Melden
      Die Guild Wars 2 Kämpfe können schnell als Unfair und hart erscheinen, gerade weil viele typische DD-Spieler aus den stationären Spielen wie Rift, WoW oder SWTOR halt umdenken müssen: Jeder muss dauernd rumlaufen, Attacken ausweichen, Leuten helfen, Adds erledigen etc. Ob das letztendlich besser ist, ist sicher Geschmackssache. Zumindest ist es mal was Neues

      Was Frostwyrmer zu dem Flop schreibt ist übrigens ausgeschlossen, Guild Wars 2 wird ein dicker Erfolg. Es wird sich verkaufen wir geschnitten Brot, die meisten vergessen einfach wie bombastisch der erste Teil eingeschlagen ist (7 Mio. Stück inkl. Erweiterungen verkauft) und das Spiel wird immer noch gespielt. Und man darf nie vergessen, dass Arenanet einkalkuliert, dass die Leute nur 6 Monate (um beim Beispiel zu bleiben) zocken. Sind wir mal ehrlich, kein MMO bietet auch nur im Ansatz genug Content, um einen Spieler längerfristig gut zu unterhalten. Die größte Bindung basiert auf den Mitspielern, der Gilde oder bestimmten Langzeit-Zielen (ich will Max-Ruf bei allen Fraktionen ftw! z.b.) die eher Fleißarbeit denn Spaß erfordern (alle Mounts, alle Achievements etc.). Wer sehr viel Zeit investiert wird auch in WoW, SWTOR oder Rift, Tera und TSW und der ganzen Free2play-Gemeinde schnell ans Content-Limit stoßen.

      Zudem ist die Schlussfolgerung, dass es ohne Tank&Heal weniger Spieltiefe gibt nicht korrekt, eher das Gegenteil ist der Fall. Nur weil wir alle von Blizzard & Co. dazu erzogen worden sind an dieses Prinzip zu glauben, kann man sich nix anderes mehr vorstellen. Verprellen wird GW2 mit seinen harten Spielelementen sicherlich einige Casual-Spieler, denn nebenher Fernsehen geht zumindest in den 5er-Dungeons einfach nicht. Bei großen Events mit ein paar Dutzend Teilnehmern schon eher.

      Nun noch zu 4.: Schwer zu sagen. Beides hat Vor- und Nachteile, beides wird seinen Platz finden. Ein Trend wird das aktivere Kampfsystem a la Tera, da sind schon einige Spiele zu in der Mache (Neverwinter; Otherland u.a.).
      Ich mag beide Prinzipien, nur wenn man völlig festgelegt ist auf seine Rolle (SWTOR, Sith-Marodeur grrrr) find ich das völlig daneben, zumal es gerade in dem Beispiel keinen Dungeonfinder gibt. Mir kann niemand erzählen, dass er es lustig findet 30 Minuten in irgendeinem Ort zu stehen und den Chat mit "DD Sucht Tank&Heal" vollzuspammen. Dennoch glaube ich fest daran, dass auch in vielen Jahren noch Tank-Held-DPS-Spiele auf den Markt kommen, eine klare Struktur der Aufgaben ist auch nicht schlecht

      So ich hoffe ich konnte ein wenig Licht in manche Fragen bringen, wenn du noch was auf dem Herzen hast, lass hören *g*

      Grüße
      Dargrimm
      am 27. Mai 2012
      Kommentar wurde 7x gebufft
      Melden
      Servus,

      ich beschränke mich mal auf 2-4, Durag. Zunächst ist Guild Wars 2 das einzige MMO was derzeit dieses Prinzip mit Tank&Heiler aufbricht. TSW funktioniert lediglich wie Rift, du kannst deine Rolle und Talente dauernd wechseln. In dem Video spiele ich zum Beispiel den Tank, ich hatte 2 Aggro-Skills sowie 2 reine Def-Skills in meiner 7er-Leiste.

      Bei GW2 sind die Kämpfe einfach radikal unkontrollierter als bei anderen MMOs. Jeder muss ständig aufpassen, Aggro wechselt ständig und viele Encounter sind auch so designt, dass du gleich gegen mehrere Feinde antrittst, Stichwort: Adds. Wir werden dazu relativ bald mal was zeigen können, noch ists aber wie so oft unter NDA

      Doch generell zum Kampfablauf: "cc" also den Gegner betäuben, umwerfen, verlangsamen etc. wird extrem wichtig. Zusätzlich muss man ständig die eigene Gruppe buffen oder Zustände entfernen und vor allem - ganz wichtig - gefallene Gefährten aufstellen. Es ist bei GW2 eher die Regel als die Ausnahme, dass ein Spieler im Kampf zu Boden geht und wiederbelebt werden muss. Kann auch jede Klasse in GW2 dann. Klar, wenn es um Heilung geht haben manche Klassen mehr Möglichkeiten der Gruppenheilung, gerade mein Favorit der Krieger hat keine explizite Gruppenheilung (oder ich hab sie bei den vielen Skills übersehen, war aber eigentlich relativ gründlich).
      Anstatt regulärer Heilklassen hast du in GW2 aber 2 Elemente:

      1. Jeder kann zumindest sich selbst heilen, was aber bei weitem nicht so aussieht wie in anderen MMOS, da so ein Heilspruch oft um die 20 sek. CD hat.
      2. Die meisten können die Gruppe mitheilen. Ingenieur baut einen Heilturm oder legt Medipacks aus oder nutzt so eine Spritze. Elementarmagier kann einen "Brunnen" erschaffen, der nahe Helden heilt, Wächter kann eine regenerative Aura für ein paar Sekunden auf die Gruppe klatschen etc.
      Was aber signifikant auffällt ist, dass nicht ein Spieler beständig Schaden kassiert und man dies gegenheilt. Sondern es geht vor allem ums ausweichen und richtige Verhalten, sodass man möglichst viel Schaden auch vermeidet. Krieger kann zum Beispiel für 5 Sekunden nahezu unverwundbar werden oder sich hinter ein Schild kauern; der Wächter kann eine Konter-Haltung annehmen, Magier ein Feuerschild erschaffen etc.

      Man muss sich einfach komplett von dem Gedanken des großen Drachen, der dauernd mit der Pranke draufhaut verabschieden.

      Mit den effektivsten Gruppensetups muss sich zeigen, es wird sogar noch etwas weiter gehen, dass es die effektivsten Setups mit den effektivsten Skills geben wird - das ist typisch für Build, sorry, Guild Wars.
      Während du in Kampf A noch alles auf möglichst viele CC-Effekte gesetzt hast und mit nem Hammer die Feinde betäubt hast, musst du in Kampf B vielleicht komplett umswitchen und auf Single-DPS oder sowas setzen. Schöpft man diese Möglichkeiten dann nicht aus, kann es schnell Probleme geben. Zudem gibt es spannende Kombinationen; die vielzitierte Feuerwand durch die man Pfeile feuert etwa...

      (weiter oben)
      Scande
      am 27. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Es fällt vielleicht nicht auf, aber sobald es in die professionelleren Levels geht braucht es in jedem Multiplayerspiel in welchem man NPCs kloppt (MMOs, Online Hack 'n' Slay) und auch in einigen PvP Multiplayers (MOBAs, teilweise auch Shooters) einen defensiv ausgerichteten Spieler und (wenn im Spiel vorhanden) einen heilenden Spieler."


      Es wird immer (auch in GW2 oder TSW) bestmögliche Gruppensetups geben. Das wichtige ist aber, das man diese extrem harte Aufteilung von Tank,Heiler,DD aufbricht.

      Jeder Charakter ist ein Hybrid und das ist das wichtigste, da es somit möglich ist auch mit einer nicht perfekten Combo (wenn auch uneleganter) überall durchkommen kann. Wer GW2 Dungeonplay gesehen hat wird wissen, wie schnell man für Unachtsamkeiten im Staub liegt. Rein "DD" ausgerichtete Gruppen werden es verdammt schwer haben Gegner zu kiten und Schaden zu verhindern, aber es wird möglich sein.
      Hier gibt es viele Wege wie stealth/stun/knockback/ausweichen (aktiv)/blocken(aktiv)/Gegner schwächen/Defense pushen/Gegner blenden/Gegner umhauen. Jede Klasse arbeitet hier unterschiedliche.


      Um es nocheinmal kurz zusammenzufassen. Das Kampfsystem wird nicht trivial sein und ja "pro gamer" werden sicherlich ideale Setups finden. Dennoch ist es jedem erfahrenen Spieler mit kleinen Anpassungen an ihrem Build möglich, die "Schwächen" der Gesamtgruppe auszugleichen.
      Frostwyrmer
      am 27. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ Scande:

      Falsch! Okay, zu Team Fortress kann ich nichts sagen, aber in League of Legends sind Tanks ein sehr wichtiger Aspekt des Games. Okay, ich zähle jetzt mal Bruiser auf der Toplane dazu da sie grundsätzlich nicht sehr viel DMG fahren.

      Oblivion ist ein Singleplayer -> fail Argument

      Borderlands ist ein Shooter -> fail Argument


      Und nun schauen wir uns mal Diablo 3 an, auch hier wieder ein Game in welchem es keine direkten Spottmechaniken und vordefinierten Tanks gibt.
      Wenn man als Krieger in einer Gruppe landet, ist man fast schon dazu gezwungen die Spielweise auf eine defensivere Skillung und die Nutzung eines Schildes abzuändern. Als Mönch sollte man auch immer schön die Gruppe heilen.

      Es fällt vielleicht nicht auf, aber sobald es in die professionelleren Levels geht braucht es in jedem Multiplayerspiel in welchem man NPCs kloppt (MMOs, Online Hack 'n' Slay) und auch in einigen PvP Multiplayers (MOBAs, teilweise auch Shooters) einen defensiv ausgerichteten Spieler und (wenn im Spiel vorhanden) einen heilenden Spieler.

      Ein Spiel aus diesen Sparten kann vom Gundprinzip her gar nicht ohne diese Elemente funktionieren! Ansonsten wurde das Spiel so enorm angepasst (Nerfs am Mob DMG, geringere DMG Input) dass sie nicht mehr in diese Sparten gehören, da sie ein anderes Spielgefühl bringen und prinzipiell anders ausgelegt sind.

      In einem Punkt kann ich dir jedoch teilweise Recht geben, die "richtigen" DDs wird es nicht mehr häufig geben, sie werden trotzdem existieren damit das Spiel eine Spieltiefe bietet und Spass bereitet.

      //e: Und der Grossteil der Spieler wird auch lieber einen reinen DD spielen da es subjektiv gesehen dem "normalen" Menschen mehr Spass macht.

      MFG Frosty
      Scande
      am 26. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Frostwyrmer

      In einem Spiel ohne Heiler und Tanks gibt es auch keine DDs mehr.

      Es gibt niemanden, dessen einzige Aufgabe es ist Gegner zu kontrollieren(Tank), es gibt niemanden dessen einzige Aufgabe es ist jeden am Leben zu erhalten(Heiler) und es gibt auch niemanden dessen einzige Verantwortung es ist eine maximale DPS zu fahren(DD).

      Dies funtkioniert seid Ewigkeiten in jedem Spiel abseits von MMOs.

      Sei es "Team Fortress 2", sei es "League of Legends", sei es Oblivion, oder Borderlands. Jedes dieser Spiele macht unglaublich Spaß ohne das es dedizierte Rollenverteilungen gibt.

      All die Probleme die du ansprichst würden rein auf falsches Balancing basieren...
      Frostwyrmer
      am 26. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Durag:

      Deine Meinung über die Zukunft der MMOs scheint vielleicht für den normalen 0815 "hm ich spiel mal ne Runde" Spieler zuzutreffen, aber ein solches System ohne Tank/Healer hat auch seine gefährlichen Tücken.

      1. Bei einem Spiel das auf reine DPS-Klassen setzt müssen die Mobs so runtergenerft werden, dass keiner zu viel DMG von ihnen kassiert. Ergo ist es nicht so schlimm wenn man mal als Caster ein paar Mobs an der Backe kleben hat. Das bedeutet, dass eigentlich alles egal ist und man einfach stur DMG draufhauen kann. Man fokussiert sich nur noch aufs DMGlen -> kein Skill mehr vonnöten -> Eintönigkeit -> Spiel wird langweilig und nicht mehr gespielt

      2. Bei einem Spiel, in welchem man seine Talente an eine etwas "tankigere" Spielweise anpassen kann, braucht es immernoch mindestens eine Person die diese Skills mitnimmt, freiwillig macht das niemand gerne. Diese Person muss/sollte dann auch möglichst allen DMG von den Mobs kassieren. Und voila, wir haben wieder einen Tank. Dieses Phänomen wird je nach Spiel allerspätestens im Highendcontent auftreten und viele Spieler zum ragen in den Foren bringen ("Das Spiel hat das No-Tank/Heal System nicht umgesetzt mimimi") -> Die Spieler werden immer mehr angepisst sein -> Das Spiel wird doof und man spielt es nicht mehr.

      Du siehst, es braucht immer einen Tank und einen Healer. Es geht nicht ohne. Nicht in einem MMO. Ein Verzicht auf dieses System würde den Spielspass für die Casuals und die Spieltiefe für die Pros nehmen, was zu einem Fehlen der wichtigsten Kunden eines MMO führt und das Spiel untergehen lässt.

      Aufgrund dieser eher simplen Tatsache denke ich auch das GW2 floppen wird. Es wird die gewünschten Leistungen und den Spielspass für vielleicht 6 Monate halten können, aber dann ist Ende im Gelände und alle Spieler werden sich entweder wieder ne Runde zu WoW zurückziehen (welches sich aber auch immer einfacher wird), MOBAs austesten oder lassen unter Umständen das Gamen ganz links liegen...

      Ich weiss, ich zeichne hier etwas den Teufel an die Wand, aber ich habe ernsthaft das Gefühl dass die Ausrichtung der Gameentwickler auf die Kundengruppe der Casuals die Sparte MMO immer mehr verstauben lässt...

      MFG
      Frosty
      Durag Silberbart
      am 26. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Zu 4:
      Genau das glaube ich auch. Und ein Spiel sollte das tun was die Spieler wollen. Daher bin ich schon seit 2 Jahren und wahrscheinlich etwas mehr der Meinung das man DPS/Tank/Heal Spiele nicht mehr machen sollte. Auch durch Skillpunkte Vergabe nicht. Jede Klasse sollte eine reine DPS Klasse und auch Skill sein. Geschick Klassen mehr Ausweichen, Ausdauer Klassen mehr mit Schild Block oder Parieren und Willenskraft (Int) Klassen sollten Treffer durch ihre Willenskraft absorbieren können.
      Und das mit dem Beschriebenen Heil Skill den jede Klasse hat und sich damit Eigenverantwortlich Heilen kann finde ich auch eine gute Lösung.
      Für mich ist dies die Zukunft.

      Zu den anderen Punkten: Danke für deine Antworten.
      Badomen
      am 26. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Zu 1.: Gerade das soll doch der Zweck der neuen Talente sein... dass es keine festen Kombinationen gibt und, dass man alles in jeder Situation gebrauchen könnte. Muss und sollte jeder selbst einschätzen wie er lieber spielt.
      Zu 2.: Kommt auf das Spiel an. In TSW kann jeder jede Rolle übernehmen, falls er die passenden Skillpunkte investiert hat. Man hat immer die Wahl, ob man mit seinen Skillpunkten in die "Support"-Talente investiert oder vollkommen auf Schaden/ Verteidigung geht. Demnach rüstet man die Talente aus, die gerade gebraucht werden.
      In GW2 hat jede Klasse ein paar Heilzauber, wodurch jeder ein bisschen mitheilen sollte und/ oder muss.
      Zu 3.: Es gibt de facto nach wie vor Tank, Heiler und DDs. Man ist bloß nicht auf eine Rolle beschränkt sondern kann theoretisch auch wechseln zwischendurch.
      Zu 4.: Tank-Mangel kann es bei den oben genannten Spielen genauso geben. Es ist schließlich eine Tatsache, dass die meisten Leute lieber einen Damagedealer spielen.
      Frostwyrmer
      am 26. Mai 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Sehr schöne Buffedshow, und ich bin Happy das meine Kritik zur Berichterstattung in Tera grundsätzlich umgesetzt wurde. Schön wären jetzt unter Umständen noch eine bessere Erläuterung zum Gruppenspiel gewesen, welches sich ja aufgrund des Elements des Action Combats etwas erschwert und erlernt werden muss...

      Und einige Fehler sind mir da auch noch aufgefallen:

      - Die gelben Kugeln kommen von getöteten Questmobs.
      - Die roten Kugeln sind die beschriebenen Healkugeln des Mystics

      - Der "Zwischenboss" kann als vollwertiger Boss gezählt werden, ausserdem besitzt er eine wichtige Attacke welche unter Umständen noch präsentabel gewesen wäre (AoE in der Mitte des Raumes). Er springt von der Mechanik her sehr gerne im Raum herum und visiert dabei randomly Caster an.

      - Der Endboss springt immer wieder in die Mitte des Raumes. Das bedeutet dass man hier nicht in der Mitte stehen sollte. Auch hier wieder ein kleines Detail welches man hätte ansprechen können um den Zuschauern neben der Unterhaltung auch einen gewissen Lerneffekt zu bieten.

      Abschliessend möchte ich euch trotzdem loben dass eine Umsetzung erfolgt ist und ich freue mich schon auf die nächste Buffedshow mit TERA-Inhalten!

      MFG Frosty
      hiddnhorror
      am 27. Mai 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Hab auch noch nen kleinen tipp: die Fässer in der Ini geben keinen loot sondern explodieren ... so könnten die Horden von kleinen Mobs getötet werden.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
886074
buffed.de
buffedShow 295: WoW: Todesritter-Talente, The Secret World Instanz Hell Rising, Tera-Dungeon Bastion Loks
In Ausgabe 295 der buffedShow geht's um Todesritter-Talente in der Beta zu WoW Mists of Pandaria und wir besuchen die Instanz Hell Rising in der Beta zu The Secret World. Auch in Tera gehen wir wieder auf Abenteuertour und stürzen uns in die Bastion Loks, der ersten Instanz für Spieler ab Stufe 20.
http://www.buffed.de/buffedde-Brands-143860/News/buffedShow-295-WoW-Todesritter-Talente-The-Secret-World-Instanz-Hell-Rising-Tera-Dungeon-Bastion-Loks-886074/
28.05.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/05/buffedShow_01.jpg
buffed,the secret world,world of warcraft mists of pandaria,tera
news