• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Anja Gellesch
      13.03.2008 11:56 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Ninjris
      am 30. Oktober 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es stimmt zwar, das viele Heilchars weiblich sind, aber die RL Personen dahinter sind oft männlich (Die meisten sagen, männliche Heiler wären schwul, was ich schwachsinnig finde). Und eigentlich ist das Ganze ja auch egal, solange jeder Spass hat. Zum Glück gibt's in WoW keinen Sexismus, da muss man auch kein Thema drum machen^^
      Seviisha
      am 25. Februar 2009
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Schon ewig lang her, die Discussion, aber mcht ja nichts.
      hmm, sehr bezeichnend, dass nr 1 der bewetung hier KleinHawk ist...
      Ich verstehe dieses ganze diskutieren um w spieler sowieso nicht.
      Spielt doch keine Rolle.
      Die meisten Mädchen, die ich kenne sind Schurken, Hexis und Mages.
      Gefolgt von Priests, Palas und Dudus.
      Sehr wenige Schamanen und auch recht wenige Krieger kenne ich die weiblich sind. Ansonsten sind mir in meiner Spielzeit viele weibliche Spieler begegnet.
      Auch einer der wohl bestspielendste Priester zumindest auf meinem Server war w.
      Dennoch denke ich, dass Heilerklassen mit m und w ziemlich wenig zu tun haben. Ich bin selbst w und habe mich nie an einem Heiler versucht, da es mir zuviel abverlangt hätte. Ich mag lieber für mich selbt spielen und dmg machen - und nicht verantwortung übernehemn zum. nicht im spiel.
      ansonstenhabe ich viele hordlerinnen kennengelernt (aber nur da ich eine bin) und muss lkeider sagen, dass trotzdessen wesentlich mehr mädels zu allis greifen (zum glück etwas gestoppt durch blutelfen).
      Nun, das kann ich jetzt dazu sagen. Ich denke Heilerklassen werden (meine Meinung) einfach von den besseren spielern gespielt, also denen, die mehr drauf haben. dessen bin ich sicher.
      Django3000
      am 17. März 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      http://www.chip.de/news/Der-beste-WoW-Spieler-ist-ein-Maedchen_31153240.html
      Einmal dazu das is ne Vietnamesische transe davon gibt es haufenweise.

      Und das frauen meist Healerklassen spielen stimmt nicht finde eher das es sehr viele Nachtelfen Jägerinen gibt oda gar blutelfen Magierinen es ist ein 50-50 ding.
      Brabbel
      am 15. März 2008
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Dank dieser Seite und der Auswahl weiblicher Spieler war nach einiger Zeit klar: Frauen können genauso langweilig, ideologisch borniert oder wenigstens komplett unoriginell daherreden wie Männer.

      Wenn das geplant war: Glückwunsch an alle Beteiligten - außer vielleicht an die vielen anderen Leser, sofern diese im Laufe dieser "Darstellung" nicht ohnehin zügig in einen Lachkrampf gefallen sind.
      the Huntress
      am 14. März 2008
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      zu#75 Genauso gehts mir auch. Das magere Angebot an Spielen die diese Zeitschrift vorstellt ist zu wenig für mich. Da wende ich mich lieber an einem anderes Videospielemagazin. -.-
      Valfara
      am 14. März 2008
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich frage mich echt, was für eine Zielgruppe Playvanilla eigentlich hat. Es ist irgendwie so aufgemacht, als ob es für Frauen gemacht ist, die von Spielen keine Ahnung haben und sich auch nicht dafür interessieren. Also mich als Spielerin hat das eher abgeschreckt...
      Zum Heilerkommentar: mein Main ist eine Level 70 Untote Schurkin, die ich von Anfang an gespielt habe, und bis heute mein Lieblingschar ist.
      Undo
      am 14. März 2008
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      verwechselt ihr jetzt weibliche chars mit weiblichen spielern ????
      Liserande
      am 14. März 2008
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @ 42 WOW is ein Spiel und keine Singelbörse^^
      Snorpfel
      am 14. März 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also unsere Gilde könnte ein eigenes 10er Team starten, bestehend nur aus Frauen.
      Und dabei wäre jede Klasse vertreten.

      Konkrete Anzahl weiblicher Spielerinnen:

      3 Heilpalas
      1 Priesterin
      1 Kriegerin
      4 Magierinen
      2 Hexerin
      1 Schamanin

      Und ich muss sagen, das unsere Frauen gut heilen können, aber auch wenigstens genauso gut DMG fahren können. Auch bei den Frauen bleibt es meiner Meinung nach immer nur Abhängig davon wie sehr man sich mit der Klasse beschäftigt, dann wirds auch was mit Wonderwomans im DMG
      zodak
      am 14. März 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @70
      ich finds auch schön das (ausländische?) Mitbürgerinnen WoW spielen.
      *Daumen hoch*

      Mfg
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
787321
buffed.de
buffed intern: Weibliche WoW-Spieler
playvanilla.de wirft einen Blick in die weibliche WoW-Szene
http://www.buffed.de/buffedde-Brands-143860/News/buffed-intern-Weibliche-WoW-Spieler-787321/
13.03.2008
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2008/03/wow-spielerinnen_100624172014.jpg
news