• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • buffed.de Redaktion
      28.05.2010 12:53 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      36878
      am 01. Juni 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der von Nec ist ja nice, doch 8000 Dollar Oo?!? Da kauf ich mir lieber ein 32 zoll TV und hänge den an den PC . da kann ich WoW auch in einem fenster laufen lassen und rundherum das andere zeugs (TS,...). ab 450 € ...
      Creciente
      am 31. Mai 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Multimonitoring ist an sich eine schöne Sache.
      Nicht unbedingt notwendig aber bei einigen Spielen doch ein ziemlicher Eyecatcher.
      Gibt bei Rennspielen mit dem erweiterten Umfeld einfach ein ganz anderes Feeling.
      Bei WOW und Co. würde ich es allerdings nicht nuten.
      Habe zuhause 2 Monitore an meiner Graka, dabei ist ein 24Zöller für alle Hauptaufgaben und ein kleiner 19Zöller steht etwas abseits für Beispielsweise TS oder andere Nebensächlichkeiten, auf die man nicht immer Blick halten muss.

      Mit einem Monitor ginge es aber auch und das ohne großartige Einschränkungen.

      Für Leute, denen Geld egal ist, wären die gebogenen Flatscreens von NEC (3 gebogene Monitore ergeben einen Halbkreis) sowieso interessanter.
      Da kostet EINER aber auch schlappe 8000-9000$

      Gruß
      Anato
      am 30. Mai 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @12 vielleicht ist das für uns ja wichtig, finds schade das mein 2ter netmehr funzt weil der 2te grakaausgang futsch ist ;_; dabei sinds nur 2x 15zoll....
      Gatar
      am 30. Mai 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ich würde mir sowas nicht holen, da ist der Kosten / Nutzen-Faktor zu schlecht. Man braucht ja nicht nur zusätzliche Monitore, sondern auch eventuell eine neue Grafikkarte. (In meinem Fall wohl sogar einen größeren Schreibtisch.) Und das für ein größeres Blackfeld, das man sowieso nur mit dem peripheren Sichtfeld nutzt? Nee.

      Wers sich leisten kann, bitte. Ich steck mein Geld lieber woanders rein.
      Xeith
      am 28. Mai 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      mir reicht nur einer^^ weil ich weiß es ist nur ein PC und es gibt noch was anderes im Leben das Wichtiger ist und vor allem ist das Mega-teuer.

      wer Denkt das wir noch im Alten Mittelalter leben hats sich geirrt man braucht kein XXXL CPU Cooler voll der Unsinn.

      Ihr seid alle soo Egoisten und kapiert es nicht was für euch am Wichtigsten ist
      MonoXiD
      am 28. Mai 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Martel ich kann dadrüber nur lachehn find dein system cool würde mir auch so eins bauen kann die minus punkte nicht verstehen. Im moment habe ich 2 monitore nur weil nich noch nicht weiß was ich mit dem 3 machen soll oder anschließen falls du dein Fabrikation mal verkaufen willst sagst bescheid
      Martel
      am 28. Mai 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Die Übergänge blendet man aber aus, das sieht schlimmer aus als es ist.
      Wenn du Spielst ignorierst du die automatisch.

      http://www.widescreengamingforum.com/forum/viewtopic.php?f=58&t=16688&start=0
      ps: Das ist schon besser aber alleine das Ambiet Light kostet pro stück 300 Euronen. Snief.
      Freelancer
      am 28. Mai 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mir reichen 2 Monitore ein zum
      spielen und der andere zum Internet schauen während des Spielens ist ja dank des langweiligen wow heutzutage schon fast Pflicht damit man beim Raid nicht ein schläft ^^

      Mich persönlich würden auch immer die Übergänge von einem zum anderen Monitor stören

      Da sieht man schön die Unterschiede der einzelnen Auflösungen bei Wow
      http://www.widescreengamingforum.com/forum/viewtopic.php?t=14942
      Martel
      am 28. Mai 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Oh, kann ich mit Leben. Nehme ich Dir auch nicht übel.

      Es gibt auch nichts worauf man neidisch sein muss, immerhin siehst du dort ja auch meine Specs. Mein Rechner ist nicht dolle, da sind andere hier fortschrittlicher.

      Und du hast recht, es war nicht so von mir gemeint wie es beim 2 mal lesen rüber kommt. ( Hätte es anders schreiben sollen ^^ )
      Martel
      am 28. Mai 2010
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Du meinst mit sicherheit SoftTH und dann ein SLI Verbund richtig?

      soweit ich weiß ( Quelle: widescreengamingforum.com ) gehen aber nicht alle Spiele damit, und es gibt viele Probleme.

      Ich selbst habe die Matroxlösung. Und dadurch das die Box angiebt das sie ein Monitor mit Aiflösung von XY ist ist es relativ schmerzfrei.

      Ich würde aber wohl jeden intressierten zu einer ATI Eyefinity oder Nvidea ( ist die Karte schon draußen? ) raten. Soll wohl laut Forum Zukunfts sicherer sein.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
779158
buffed.de
WoW & Co. in 5.760 x 1.200 Pixeln: Multi Monitoring
World of Warcraft, Aion, Star Trek Online & Co. auf drei Monitoren: Ein komplett neues Spielgefühl. Allerdings braucht Ihr dafür eine zusätzliche Hardware. Und wie wirkt sich der erweiterte Blickwinkel auf die Leistung des PCs aus?
http://www.buffed.de/buffedde-Brands-143860/News/WoW-und-Co-in-5760-x-1200-Pixeln-Multi-Monitoring-779158/
28.05.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/05/Multi-Monitoring_WoW.jpg
news