• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • buffed.de Redaktion
      09.07.2010 16:54 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Masumaru
      am 12. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      P.S.:
      *Ironie an*
      Manche Geselltschaften verdienen mit der herrausgabe von Klarnamen sogar noch Geld oder lassen sich bestehlen, Blizz/Activision verschenkt die hingegen!
      *Ironie aus*
      Masumaru
      am 12. Juli 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Also ich weiß nicht was ihr alle habt, diese ganzen "sozialen" netzwerke machen es doch auch nicht anders. Gut, da regt man sich einfach mit nem Fake-Namen an und gut, das geht bei Blizz zwar auch aber die Hack gefahr ist einfach zu groß.
      Da hilft dann wohl nur ein Virenscanner und Firewall aber sowas vergessen die meisten ja scheinbar.
      Ich warte eigentlich schon seit langem darauf, das in dem Perso nen Chip eingebaut wird der automatisch alles speichert was wir irgentwo einkaufen sobald wir an der Kasse stehen (Technisch gesehen heutzutage absolut kein Problem! Alles was wir im Supermarkt, Fachhandel etc kaufen ist eh schon mit einem Chip versehen, sobald man durch die "sicherheitsschranken" an der Kasse geht werden die Informationen von der Kasse auf den Chip übertragen und andersrum incl. allen auf dem Perso gespeicherten persönlichen Daten wie Name und Adresse. So bekommen wir ein paar Tage später Post vom nächst besten Puplisher weil wir einen neuen PC gekauft haben oder ähnliches...)
      Der Mensch wird und ist nun einmal nicht mehr Anonym!
      Interessant finde ich auch die Personenortung via Google Maps. Handyortung nur über Gerichtsbeschluss aber mit Google jederzeit möglich solange die spezielle Google Maps version Installiert ist.

      Soviel zu Nicks wie bei Steam:
      http://www.escapistmagazine.com/news/view/101031-Counter-Strike-Knife-Fight-Leads-to-Real-Life-Stabbing
      Magaroth.Thrall
      am 10. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      scheiß spiel
      Aki†A
      am 10. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @# 56 ... da stimmt ich dir zu, deswegen weiß ich auch nich warum alle so rumheulen, wegen der real-id im forum, was ja jetzt leider nicht gebracht wird wegen den ganzen trollen die angst hatten, das sie nicht mehr flamen können

      @ #62 das selbe könnte man zu dir sagen

      @# 61 klar gibt es ein paar namen die nicht so weit verbreitet sind, ABER dann ist es egal ob z.b. chef jetzt einen beitrag aus wow sieht, oder einen gästebucheintrag von dir...=> da gibts übrigens ne ganz einfache lösung... einfach das freundschafts system nicht benutzen
      Hotgoblin
      am 10. Juli 2010
      Kommentar wurde 6x gebufft
      Melden
      62 das ist einfach nur asozial
      ensy
      am 10. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      lolv du bist der erste wo hier rumheult ich garantiere es dir!!! wer sauffotos ins internet stellt ist selber schuld!!!
      lolv2
      am 10. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @56................Heul doch du Pussy.

      BtT*

      Feine Sache
      Dieser Kommentar wurde durch Meldungen begraben. einblenden
      Nexxen
      am 10. Juli 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Das das unbedingt über elterliche freigabe gehen muss...
      Kann doch aauch einfach ne Funktion in der acc verwaltung geben <-<
      Seneca
      am 10. Juli 2010
      Kommentar wurde 8x gebufft
      Melden
      @56: Schön, aber es hat nicht jeder das Glück so einen "Allerweltsnamen" zu haben. Wenn ich nach meinem Real-Namen google, dann gibt es nur etwa ein dutzend Treffer. Und es geht in jedem Fall um mich.
      Da sind Infos von Stayfriends, alte Einträge (über 10 Jahre alt) in Gästebüchern (als ich noch nicht wußte, dass es ein Eintrag für die Ewigkeit wird, da ich nur banales geschrieben habe
      Einige Infos zu Veröffentlichungen, usw.
      Alles aber mehr oder weniger von mir freiwillige zur Verfügung gestellt. Sollte ich auf Stellensuche sind, dann ist da nichts verfängliches bei.
      Aber wenn da auftaucht, dass unter meinem Namen bei WoW 6 80er mit einer beachtlichen Spielzeit bestehen, dann kann mir dies zum Nachteil gereichen. Auch wenn die Spielzeit in über 5 Jahren angefallen ist.
      Der potentielle Arbeitgeber sieht nur den WoW-Suchtie, da mehrere 80er und mehrere 100 Tage Spielzeit einfach zu dem Ergebnis führen.
      Datenschutz heißt, dass private Daten eben nicht für jeden zugänglich sind. Und Spielen ist meine Privatsache.
      Was wäre denn, wenn zu jedem im Internet stehen würde wann er wieviel geraucht hat, welche Menge Alkohol er in seinem Leben getrunken hat (am besten in schönen Diagrammen und wann und mit wem er Sex hatte?
      Das ist privat! Und Privates gehört nicht im Internet veröffentlicht wenn derjenige, den es betrifft damit nicht einverstanden ist!
      OllyHal
      am 09. Juli 2010
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      @alle die denken, daß bei der Aktivierung der elterlichen Freigabe ja der Haken nicht gesetzt und damit auch schon vorher alles gut: war es nicht.

      Ich habe es vor der parental control mit einem Script ausprobiert, da ging die Anzeige der Real-ID noch.
      Ca. 20 Minuten nach Einschalten der Elternfreigabe ging es nicht mehr. Es ist also nur eine Voreinstellung für die Speicherung. Einstellen muß man es trozudem einmal.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
778760
buffed.de
WoW Real ID: So deaktiviert Ihr das umstrittene Real-ID-System von World of Warcraft
WoW-Spieler diskutieren dieser Tage nicht nur über World of Warcraft: Cataclysm. Auch das Real-ID-System von Blizzards battle.net wird scharf diskutiert. Ein Kritikpunkt am neuen WoW-Freundschaftssystem: Es fehlen die Einstellungsmöglichkeiten. So ist die Teilnahme an Real ID nur umständlich zu beenden. Wir zeigen, wie es geht.
http://www.buffed.de/buffedde-Brands-143860/News/WoW-Real-ID-So-deaktiviert-Ihr-das-umstrittene-Real-ID-System-von-World-of-Warcraft-778760/
09.07.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/07/WoW_Real_ID_deaktivieren.jpg
news