• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • WoW Pre-Patch 4.0.1 und aktuelles Endgame: „Es könnte etwas verrückt werden“

    Eingeschworene WoW-Veteranen werden von der Aussage des Lead Systems Designer Greg „Ghostcrawler“ Street von WoW kaum überrascht sein: Mit Patch 4.0.1 kann das Wort „Spielbalance“ für Level-80-Helden zum Fremdwort werden. Warum das so ist, erklärt Ghostcrawler in einem Bluepost zum Hexenmeistereffekt Großbrand.

    WoW Pre-Patch 4.0.1 und aktuelles Endgame: „Es könnte etwas verrückt werden“ Blizzards Lead Systems Designer Greg „Ghostcrawler“ Street für World of Warcraft warnt die WoW-Spieler davor, für Patch 4.0.1 kleine Fähigkeiten-Anpassungen von der Seite der Entwickler zu erwarten. Das Update wird für Helden auf Stufe 80 einiges durcheinander wirbeln, da Patch 4.0.1 Inhalte ins Spiel bringt, die für Stufe 85 ausbalanciert sind. So kann sich das Spiel auf Stufe 80 bis zum Erscheinen von Cataclysm etwas merkwürdig anfühlen: Zauber und Fähigkeiten verhalten sich nicht mehr so wie vor Patch 4.0.1, die Stärke der Bossgegner in Rubinsanktum und Eiskronenzitadelle kann sich erheblich ändern. Ghostcrawlers genauer Wortlaut: „Auf Stufe 80 wird’s ein wenig verrückt. Aus dem Grund beenden wir die aktuelle Arena-Saison vor dem Patch. Und aus dem Grund mussten wir das PvE-Spiel anpassen, beispielsweise den „Kälte des Throns“-Debuffs. Neue Fähigkeiten werdet Ihr erst in Cataclysm lernen, Attribute wie kritische Trefferchance und Trefferchance werden in den Wochen vor Cataclysm viel höher sein, als auf Eurem Weg auf Stufe 85 – vielleicht sogar höher, als sie jemals wieder sein werden. Dafür wird das Lebenspunktverhältnis niedriger sein als mit höherstufigerer Ausrüstung.“ So ist es in einem Beitrag im US-amerikanischen Forum nachzulesen, der sich ursprünglich um die Skalierung des Hexenmeister-Effekts Großbrand mit Tempowertung drehte. Die Spieler stellten fest, dass sich die Anpassung von Großbrand an die Tempowertung auf dem PTR und in der Beta non-linear entwickelt, was für einen reinen Schadenseffekt sehr stark wäre.

    Die neuen Talentbäume und angepassten Fähigkeiten können für Chaos sorgen. Die gröbsten Schwierigkeiten werden die Entwickler noch vor WoW: Cataclysm beheben, wenn Aspekte des Spiels wirklich so „kaputt“ sind, dass sie nicht mehr funktionieren. Sollte es sich aber um kleinere Probleme handeln, dann werden diese erst einmal bestehen bleiben. „Wir lassen zwar nicht die Finger von dem Stufe-80-Content, aber versteht, dass wir uns mehr auf die Level-85-Inhalte konzentrieren“, so Ghostcrawler. „Einige Dinge werden sich von selbst wieder einrenken, wenn Ihr levelt. Also entspannt Euch, lehnt Euch zurück und schaut zu, wie Todesschwinge die Welt zerstört.“

  • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Nationalelf
    @122: Was passiert denn mit der Abhärtung? Und @beta-tester: wie meint ihr wird der aktuelle content werden nach…
    Von Loony555
    Die Vorzeichen für Patch 4.01 für diesen Mittwoch (13.10.) verdichten sich. Für morgen sind in den USA stark…
    Von xerkxes
    Jeder, der balancing nicht über recountdaten definiert, der weiß schon lange, dass der Vergelter (im PVE) zu stark…
    • Elenenedh Google+
      08.10.2010 11:06 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Nationalelf
      am 11. Oktober 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @122: Was passiert denn mit der Abhärtung?

      Und @beta-tester: wie meint ihr wird der aktuelle content werden nach diesem patch? Kenn mich da ja nicht aus.
      Tanks, die die aggro nimmer halten können, heiler die gleich oom sind und dds, die den boss dann in 3 sekunden nach ableben der heiler und tanks einfach wegnuken? ^^
      Loony555
      am 11. Oktober 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Vorzeichen für Patch 4.01 für diesen Mittwoch (13.10.) verdichten sich.
      Für morgen sind in den USA stark erweiterte Wartungsarbeiten vom 12 Uhr nachts bis 12 Uhr mittags angekündigt.
      xerkxes
      am 11. Oktober 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Jeder, der balancing nicht über recountdaten definiert, der weiß schon lange, dass der Vergelter (im PVE) zu stark geraten ist. Vermutlich werden es Blizzard auch zu viele Vergelterpaladine, die sind überall.
      Aratorus
      am 11. Oktober 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @121 der Pala (Retri auf jeden Fall) IST in Grund und Boden generft worden!
      Leider... der Furor hat auch ziemliche Probleme was die Dps angeht.
      sejan
      am 11. Oktober 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      schlimmste is ja wohl die Änderung an der Abhärtung :/
      Sarvan
      am 10. Oktober 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bin dafür, dass der Pala mal in Grund und Boden generft wird.<.<
      Bin gespannt wies wird mit den DDs. Anfangs werden wohl einige der Wotlk Generation Probleme haben und dem Tank die Schuld geben, bis sies selber lernen
      xerkxes
      am 10. Oktober 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Na dann bin ich mal gespannt ob DDs schon ab demnächst häufiger in die Steinfliesenfuge beißen müssen weil sie overnuken oder der Tank weniger Aggro als vorher aufbaut. Ich bete jetzt schon für eure Seelen.
      Hellcome
      am 10. Oktober 2010
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Zu den Comments hier: Ja, es gibt neue Erbstücke. Im Moment Helm (10% Exp+) und Umhang (5% Exp+) (Momentane Erbstücke bringen nichts mehr ab 80. Kein EXP-Bonus um in Cata zu leveln.). In der Beta braucht man atm von Level 80-81 1,7M EXP, das gleiche gilt für 81-82. Das ging recht fix. Für 82-83 werden dann allerdings 6,5M benötigt, wie auch für 83-84 und 84-85. ICC10er Gear tauscht man recht früh aus, ab 82, 25er Gear ab 83+ und 25er HM Gear ab 84. PM für weitere fragen
      BlackSun84
      am 10. Oktober 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @110:
      Es gibt zum Glück Questbelohnungen, denn der ICC-Schrott ist Müll mit Cata. Die 80er-Mobs lachen dich aus, wenn du mit T10 ankommst.
      stäcy
      am 10. Oktober 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      jup....haben unsere buffis aber sogar mal im cast gesagt... oder so
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 06/2017 PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
797118
buffed.de
WoW Pre-Patch 4.0.1 und aktuelles Endgame: „Es könnte etwas verrückt werden“
Eingeschworene WoW-Veteranen werden von der Aussage des Lead Systems Designer Greg „Ghostcrawler“ Street von WoW kaum überrascht sein: Mit Patch 4.0.1 kann das Wort „Spielbalance“ für Level-80-Helden zum Fremdwort werden. Warum das so ist, erklärt Ghostcrawler in einem Bluepost zum Hexenmeistereffekt Großbrand.
http://www.buffed.de/buffedde-Brands-143860/News/WoW-Pre-Patch-401-und-aktuelles-Endgame-Es-koennte-etwas-verrueckt-werden-797118/
08.10.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2009/05/wow_arthas.jpg
news