mybuffed  |  Games  |  Teamspeak

buffed.de

WoW Patch 4.0.1: „Meisterhaftes Reiten“ durch Weltereigniserfolge lernen

16.10.2010 08:30 Uhr
|
Neu
|

WoW Patch 4.0.1: „Meisterhaftes Reiten“ durch Weltereigniserfolge lernen [Quelle: ] Mit dem Pre-Cataclysm-Patch 4.0.1 für World of Warcraft gibt es neben allerlei Klassenänderungen auch kleine Feinheiten wie das „Meisterhafte Reiten“. Zwar dürft Ihr hierdurch noch immer nicht durch die alte Welt der Östlichen Königreiche oder Kalimdor flattern, allerdings erhöht die 5000 Gold teure Reitfertigkeit die Geschwindigkeit all Eurer Flugreittiere auf satte 310 Prozent. Wie Blizzard-Posterin Zarhym im amerikanischen WoW-Forum mitteilte, habt Ihr es einem Hotfix zu verdanken, dass es nun auch eine wesentlich kostengünstigere Variante gibt. Der Meta-Erfolg für das bravouröse Abschließen der Weltereigniserfolge, Was für eine lange, seltsame Reise..., gewährt Euch künftig neben dem Violetten Protodrachen auch die Fähigkeit des meisterhaften Reitens.

Schlachzügler, die sich den heroischen Herausforderungen Ulduars oder der Eiskronenzitadelle in der Vergangenheit stellten, schauen ebenfalls nicht in die Röhre. Die heroischen Erfolge Ruhm des Schlachtzüglers von Ulduar beziehungsweise Ruhm des Schlachtzüglers von Eiskrone bescherten Euch neben den seltenen Reittieren Azeroths mit Patch 4.0.1 auch die Fähigkeit des meisterhaften Reitens.

Besondere Beute wie Unbesiegbar versorgt Euch hingegen nicht mit 310 Prozent Fluggeschwindigkeit.
Zarhym begründete die Entscheidung der Designer damit, dass es eine unglaublich zeitaufwändige Aufgabe wäre, die Weltereigniserfolge zu absolvieren. Wer sich über Monate oder Jahre abmühe, alle Erfolge der saisonalen Festivitäten abzuschließen, habe auch die Reitfertigkeit verdient. Auch wenn man theoretisch die alten Bosse wie Arthas schwieriger gestalten könnte, um das Erbeuten seines Flugreittieres Unbesiegbar zu erschweren - damit man für diese Tat ebenfalls das schnellere Reiten verleihen könnte - wäre das noch immer kein Vergleich mit einem Erfolg, für den man ein Jahr arbeiten müsse. Nur für Was für eine lange, seltsame Reise... wird es daher diese Ausnahme geben.

Redaktion buffed.de
16.10.2010 08:30 Uhr
Mitglied
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
am 27. Oktober 2010
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
ja stimmt schon; normal iset net wichtig.... - aba wer Erze oder Kräuter sammel, der profitiert schon von +10% mehr speed!t
am 21. Oktober 2010
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Gelten die 310% auch für die Fluggestalt vom Druiden?
am 19. Oktober 2010
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Ja, geil und der 10ner Ulduar Proto ist jetzt auch nur noch 280% schnell ...

So viel Mist wie der neue Patch gebracht hat, ist echt kaum zum Aushalten...

Danke @ martog für die ausführlichere Version.

Der Unsinn der mal wieder von buffed verzapft wurde verwirrt ja nur.
am 19. Oktober 2010
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Also alles ganz einfach.
Ihr bekommt einen neuen Drachen der hat jetzt max 280%, weil mehr gibt es ja jetzt nicht mehr. Geht mit diesem zum Fluglehrer deines Vertrauens und kauft das schnelle Fliegen und schwups hat der neue Drache, genau wie alle anderen deiner Flugmounts das 310% Fliegen.
Die einzige Besonderheit stellt der Violette Protodrache für die Festtagserfolge dar. Der hat zwar auch im ersten Augenblick nur 280%, aber das ändert sich nach dem ersten Auf- / Absteigen. Dann hat er 310% und euch die 5000Gold gespart.
am 19. Oktober 2010
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Ulvareth (18.10.2010):
Wir werden einen Hotfix für den Erfolg „Was für eine lange, seltsame Reise…“ aufspielen der dafür sorgt, dass Spieler, die die Zügel des violetten Protodrachen erhalten, gleichzeitig auch „meisterhaftes Reiten“ erlernen.

Die Art und Weise, in der die 310% Fluggeschwindigkeit verliehen werden, wird am Anfang etwas holprig sein und wir möchten dies mit einem zukünftigen Patch reibungsloser gestalten. Im Moment werdet ihr eine maximale Reitgeschwindigkeit von 280% benötigen, damit ihr den violetten Protodrachen als Reittier erlernen könnt. Sobald ihr das erste Mal auf den Drachen steigt, lernt ihr meisterhaftes Reiten.
am 19. Oktober 2010
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Buffed hat mal wieder nur die Hälfte des Blueposts aus dem WOW Forum wieder gegeben.
Ulvareth (14.10.2010):
Eure Reittiere bewegen sich jetzt immer mit der höchsten Geschwindigkeit, die euer Charakter erlernt hat. Die Fluggeschwindigkeit von 310% kann nur noch gekauft werden. Zwar wurden keine Reittiere aus dem Spiel entfernt und auch an den Drop-Wahrscheinlichkeiten wurde nichts geändert, aber wenn ihr heute ein Reittier bekommt, das ehemals eine Geschwindigkeit von 310% hatte, bewegt es sich nur noch mit 280% Geschwindigkeit. Es sei denn natürlich, ihr habt die 310% Geschwindigkeit entweder gekauft oder ihr habt bereits vor Patch 4.0.1 ein entsprechend schnelles Reittier besessen – in dem Fall habt ihr die Fähigkeit nun automatisch erhalten und müsst sie nicht mehr erwerben.

Außerdem sollten sich nun all eure Reittiere in der höchsten Geschwindigkeit bewegen, die euer Charakter erworben hat.
am 19. Oktober 2010
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
@125 lol du hast Recht in Nordend Aufgesattelt hatte mein Neuer Drache nur 280% durchs Portal nach Shatt und Aufsatteln und schon 310% Juhu.
Danke für den Tip.
am 18. Oktober 2010
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
ich hab mal ne frage :
mir fehlen für den meta noch ein paar erfolge von "liebe liegt in der luft"-event. Das findet ja erst wieder im nächsten Jahr statt. Bis dahin soll Cata ja schon draußen sein. Wird es dann immernoch möglich sein sich die 310% durch den Meta zu holen ?
am 18. Oktober 2010
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Hab auch grad den Violetten Proto bekommen. Ist nur 280% schnell, im Tooltip steht auch nur "sehr schnell" und nicht "extrem schnell". Mal schauen, was der GM antwortet.
am 18. Oktober 2010
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Mhh Also der Violetten Protodrachen den ich heute grad bekommen habe fliegt mit 280% und wird von einem Vor Patch Drachen abgehängt.

Verwandte Artikel

444°
 - 
Die buffedShow führt uns in dieser Woche nicht nach Draenor, sondern zurück in bekannte Gefilde. Es gibt nämlich Neues auf dem Dunkelmond-Jahrmarkt. Außerdem werfen wir einen Blick auf die iPad-Umsetzung von World of Tanks und sind in Guild Wars 2 im Bann des Drachen. mehr... [1 Kommentar]
442°
 - 
Das buffed-Team beantwortet Community-Fragen im wöchentlichen buffedCast - stellt uns jetzt Eure Fragen zur Episode 410 des buffedCast! mehr... [0 Kommentare]
291°
 - 
Die zehn meistgesehenen Videos des heutigen Tages findet ihr übersichtlich in diesem Artikel versammelt. Darunter sind exklusive Gameplay-Videos, Trailer, Fun-Videos und Making Ofs, die wir heute veröffentlicht haben. mehr... [302 Kommentare]
221°
 - 
Welche großen MMOs sind inzwischen eigentlich im Free2Play-Modell spielbar und was kann man mit den abgespeckten Varianten von Online-Rollenspielen wie Age of Conan, Der Herr der Ringe Online und Everquest 2 eigentlich anstellen? Wir haben für Euch eine Infosammlung zu den größten Hybrid-Modell-MMOs zusammengestellt, die Euch mit den wichtigsten Details versorgt und bei der Beantwortung der Frage "Welches MMO" helfen kann. mehr... [77 Kommentare]
181°
 - 
Im zweiten Teil von Ausgabe 410 der buffedShow stellen wir die Neuerungen aus Patch 2.1.0 für Diablo 3 vor. Außerdem werfen wir mal wieder einen Blick auf Mechwarrior Online. Dort startete der Community Warfare in einer frühen Fassung, und es steht eine neue Karte an. Zum Abschluss gibt's die Outtakes. mehr... [0 Kommentare]