• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • WoW Patch 3.3.3: PvP-Mounts und Ehre zum Spottpreis

    Schlachtfeldänderungen wirken sich auf Ehrenabzeichen aus, PvP-Mounts und WoW-Ehre zum Billigtarif mit Patch 3.3.3

    Aufmerksame Leser haben bereits in der vergangenen Woche festgestellt, dass mit WoW-Patch 3.3.3 die PvP-Ehrenabzeichen abgeschafft werden. Die erscheinen momentan noch in Eurem Währungsfenster, sobald Ihr ein Schlachtfeld nach dessen Abschluss verlasst. Je nachdem, ob Ihr gewonnen oder verloren habt, erhaltet Ihr entsprechend mehr oder weniger Marken dieser in die Jahre gekommenen Währung. Zumindest noch bis zum Erscheinen des erwähnten Patches. Danach gibt’s die schmucken Dinger nicht mehr.

    In Zukunft kauft Ihr PvP-Gimmicks nur noch gegen harte Ehren- oder Arenapunkte. Das Modell der Ehrenabzeichen litt in der Vergangenheit unter einer gewissen Unübersichtlichkeit. Hinzu kommt, dass Ihr dafür kaum noch etwas bekommt. Am interessantesten sind hierbei sicherlich die PvP-Mounts, die Teil mehrerer Erfolge sind. Was passiert also mit den Ehrenabzeichen mit Patch 3.3.3?

    Der aktuelle Testserver-Patch für Update 3.3.3 verrät uns, dass wir unsere Abzeichen vorerst behalten können. Diese lassen sich nämlich gegen Marken eintauschen, die Euch 2.000 Ehrenpunkte pro Ehrenabzeichen gewähren. Desweiteren kostet ein PvP-Mount nach Patch 3.3.3 nicht mehr jeweils 30 Marken aus der Kriegshymnenschlucht, dem Arathibecken und aus dem Alteractal, sondern 50.000 Ehrenpunkte. Wer die Rechnung aufmacht weiß nun, dass Ihr quasi pro Reittier mit 25 Ehrenabzeichen zahlt – ein Schnäppchen vergleichen mit den 90 Abzeichen, die Ihr noch jetzt benötigt. Der Preis gilt übrigens auch für die Alterac-Reittiere.

    Die Preise für andere Items, die für Ehrenabzeichen erhältlich sind, wurden ebenfalls umgewandelt – pro vorher gefordertes Abzeichen sind nun etwa 25 Ehrenpunkte mehr gefragt. Ein Beispiel: Aggression des Kampfmeisters kostet statt 40 Ehrenabzeichen des Alteractals und 35.000 Ehrenpunkten nach Patch 3.3.3 36.000 Ehrenpunkte. Die meisten Gegenstände sind allerdings nur für Spieler unter dem Höchstlevel von 80 interessant.

    Egal, ob Ihr Mounts kaufen wollt oder die Abzeichen einfach in Ehre umwandeln wollt: Nach dem aktuellen Testserverstand solltet Ihr unbedingt Eure Marken bis Patch 3.3.3 aufheben. Ihr erhaltet nicht nur die Reittiere günstiger, sondern bekommt so auch mehr Ehre für die Abzeichen. Daher lohnt es sich auch noch ein paar Abzeichen zu farmen. Momentan erhaltet Ihr pro Abgabe von jeweils einem Abzeichen des Arathibeckens, des Alteractals, der Kriegshymnenschlucht, vom Auge des Sturms, der Insel der Eroberung und vom Strand der Uralten knapp 1.500 Ehrenpunkte. Das ist kein Vergleich zu den 12.000 Ehrenpunkten, die Euch nach Patch 3.3.3 für die gleiche Menge an abgegebenen Ehrenzeichen winken würden – vorausgesetzt natürlich, alles bleibt so wie aktuell auf dem Testserver.

  • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von thedarknesshell
    man das ist so ein scheiß jetzt konnte ich nicht spielen weil pc kaputt war und jetzt sinds 175 ehrenpunkte?! man ist…
    Von Rofldin
    hättens wenigstens auf 1000 ehre lassen können -.- oder 500 aber 185 is viel zu wenig
    Von breaky007
    zum kotzen... 185 ehre pro emblem... selbst wenn man dann doppelte ehre bekommt wird das ne verdammte arbeit an die…
    • Elenenedh Google+
      26.02.2010 17:11 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      thedarknesshell
      am 10. April 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      man das ist so ein scheiß jetzt konnte ich nicht spielen weil pc kaputt war und jetzt sinds 175 ehrenpunkte?! man ist das bescheuert. DANKE BLIZZ DAS WAR ECHT SUPER MIT DEN EHRENABZEICHEN!
      Rofldin
      am 04. März 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      hättens wenigstens auf 1000 ehre lassen können -.- oder 500 aber 185 is viel zu wenig
      breaky007
      am 04. März 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      zum kotzen...
      185 ehre pro emblem...
      selbst wenn man dann doppelte ehre bekommt wird das ne verdammte arbeit
      an die mounts fürn 100er erfolg zu kommen-.-
      cHAOSTANK
      am 03. März 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      das so dumm das sie das auch wieder einmal generft haben von 2k auf 175
      kennerer
      am 03. März 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das ganze hat sich wieder etwas geändert nun gibt es nur noch 175 Ehre pro Abzeichen war aber abzusehen das 2k Ehre eh zu viel war
      Hoechster
      am 01. März 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      naja .... evt machen sie sie ja raus ich mein da werden die teile auch net biliger durch das und ehregrenze bei 75 k is wenig
      Supermany2
      am 01. März 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      manmanman^^ das wird mit eine Menge Ehre geben^^ Warum machen die nur die 75000Ehre grenze nicht raus?
      officer barbrady
      am 01. März 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Meine Güte, die Dummheit stinkt hier ja wieder mal zum Himmel.

      Hat hier denn keiner von euch Kackbratzen verstanden, dass dieser 2000 Ehre Umtausch nur dazu da ist, damit die Spieler ihre letzten Marken loswerden können, bevor dieses System dann endgültig aus dem Spiel entfernt wird?

      Nach dem Patch gibt es -> KEINE <- Marken mehr für BG's. Sprich, höchstens jetzt nach dem Patch könnten jene, die eben noch viele Marken über haben, sich einiges an PvP Ausrüstung ohne viel Aufwand kaufen. Nach ein paar Wochen wird alles wieder im Lot sein und jeder wird wieder öfter BG's besuchen müssen, um sich seine Ausrüstung zu besorgen.

      Also wirklich, das nächste Mal die News nicht nur bis zur Hälfte lesen, paar Mimimi-Comments lesen und sich dann dem allgemeinen Mimimi anschließen. Hier ziehen echt 90% der Newsleser irgendwelchen Mimimi-Halbwissen-Schwachköpfen nach.
      Kehlas
      am 01. März 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @67..es ist auch gut so, das WoW Casual tauglich geworden ist. Denn schließlich sind die Masse der Spieler Casuals und finanzieren somit das Spiel. Und wir Casuals, die nämlich noch ein RL haben und jeden Tag arbeiten gehen, finanzieren Leute wie dich nämlich mit. Warum? ganz einfach....wenn wir nämlich nicht arbeiten gehen würden und somit nicht in den sozial Staat einzahlen, würden, dann hätten solche Hartz IV ProGamer wie du es offenbar bist ,gar kein Geld sich für 12,99 € pro Monat einen Account zu leisten...Wer hier der Gimp ist, fragt sich also!
      Slox
      am 01. März 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Alle die sagen: "Wow ist zu einfach" kann ich nur eines empfehlen....spielt Arena, da könnt ihr euch mit anderen Leuten Messen, da braucht man teilweise sogar "Skill".
      Vielleicht geht Blizzard damit auch mehr in die Richtig das man "Skill" braucht,
      da die Leute sich nich arg vom eq Stand unterscheiden
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 04/2017 PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
779914
buffed.de
WoW Patch 3.3.3: PvP-Mounts und Ehre zum Spottpreis
Schlachtfeldänderungen wirken sich auf Ehrenabzeichen aus, PvP-Mounts und WoW-Ehre zum Billigtarif mit Patch 3.3.3
http://www.buffed.de/buffedde-Brands-143860/News/WoW-Patch-333-PvP-Mounts-und-Ehre-zum-Spottpreis-779914/
26.02.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/02/WoW_PvP_01.jpg
news