• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • WoW-Klassenkunde: diese Rolle spielen Todesritter in der Warcraft-Lore

    Woher kommen die Todesritter, warum mögen manche von ihnen den Lichkönig nicht mehr und wer sind eigentlich die bekanntesten Warcraft-Todesritter? Wir blicken in die Warcraft-Historie

    Tote auferstehen lassen, Seuchen schleudern und mit nekrotischer Magie spielen – Todesritter sind echte Allround-Talente. Und wer hat’s erfunden? Die Orcs. Als Orgrim Schicksalshammer die Führung der Horde übernahm, wollte er den Schattenrat vernichten. Dessen Mitglieder hatten unter der Leitung des früheren Schamanen Gul'dan und im Auftrag von Kil’jaeden die Orcs in den Krieg gegen die Draenei geführt und sie schließlich endgültig verdorben, indem sie fast alle Orc-Stämme das Blut von Mannoroth trinken ließen. Orgrim ließ jedoch nicht alle Hexenmeister hinrichten - er verschonte Gul’dan. Dieser bedankte sich artig mit einem Geschenk. Eine neue Art von Krieger wollte Gul’dan der Horde spendieren. Der Hexenmeister experimentierte fleißig mit seinen nekrotischen Künsten, als Testobjekte dienten ihm die Seelen seiner früheren Gefolgsleute. Er blieb jedoch lange Zeit erfolglos. Selbst die Leichen gefallener Soldaten aus Sturmwind erwiesen sich als bockig und wollten nicht zu einer schlagkräftigen Klappergestell-Armee werden. Doch schließlich kam Gul'dan die zündende Idee: Er nahm gemeinsam mit seinen Nekrolyten an einem Ritual teil, das nur er überleben sollte. Anschließend mixte er die Seelen der Nekrolyten mit den Geistern seiner früheren Hexenmeister-Kumpel mit den Leichen der Sturmwind'schen Soldaten - fertig war der Nekromantie-Baukasten für Fortgeschrittene. Teron Blutschatten war der erste so kreierte Todesritter. Diese erste Generation der untoten Rittersleut hatte allerdings nicht viel mit jenen Todesrittern gemein, die wir heute kennen - sie verließen sich ungleich stärker auf Magie und waren eher schwach auf der Brust.

    WoW-Klassenkunde: diese Rolle spielen Todesritter in der Warcraft-Lore Obendrein suchten die meisten von ihnen das Weite, als Gul’dan starb. Einige verschwanden spurlos, andere wurden von der Brennenden Legion gefangen genommen, in Lichs verwandelt und der Kontrolle des frischgebackenen Lichkönigs Ner‘zhul unterstellt. Selbiger erschuf einige Jahre später dann eine verbesserte Version der warcraft’schen Todesritter. Diese Version 2.0 begeisterte zum einen durch das völlige Fehlen eines freien Willens. Die neuen Todesritter unterstanden völlig der Kontrolle des Lichkönigs. Außerdem rekrutierten sie sich aus gefallenen Paladinen, die weitaus mehr Nahkampf-Geschick aufwiesen als Gul'dans Todesritter der ersten Generation. Seit Arthas Teil des Lichkönigs wurde, soll die Macht dieser Kämpfer stetig gewachsen sein.

    WoW-Klassenkunde: diese Rolle spielen Todesritter in der Warcraft-Lore Damit diese Todesritter, die dem Lichkönig im Austausch gegen Unsterblichkeit ihre Seele verpfändeten, als spielbare Klasse existieren können, war ein Lore-Twist notwendig. Die Ritter der Schwarzen Klinge betreten die Bühne. Diese Fraktion gründete sich aus einem Regiment von Todesrittern, die in Acherus ausgebildet wurden, um in den Östlichen Pestländern für lichkönigliche Unruhe zu sorgen. Tatsächlich hatte Arthas jedoch ganz andere Pläne und schickte die Acherus-Ritter nur in die Schlacht, um Tirion Fordring aus seinem Versteck zu locken. Der Plan ging auf - so schien es zumindest. Doch Darion Mograine, Anführer der Acherus-Ritter, schlug sich ob des Verrats durch Arthas auf die Seite von Fordring. Arthas musste das Weite suchen. Nach diesem Sieg gründete Mograine die Ritter der Schwarzen Klinge und verschrieb sich gemeinsam mit Fordring dem Kampf gegen die Geißel.

    Um die Spielbalance zu wahren, existieren die Ritter der Schwarzen Klinge allerdings nicht als komplett eigenständige Fraktion. Die Mitglieder schließen sich weder der Horde oder der Allianz an.

    Die bekanntesten Todesritter:

    Weitere Artikel in dieser Reihe:

    WoW-Klassenkunde: Diese Rolle spielen Druiden in der Warcraft-Lore

    WoW-Klassenkunde: Diese Rolle spielen Priester in der Warcraft-Lore

    WoW-Klassenkunde: Diese Rolle spielen Hexenmeister in der Warcraft-Lore

    WoW-Klassenkunde: Diese Rolle spielen Schamanen in der Warcraft-Lore

    Quelle: Artwork 1

    Quelle: Artwork 2

  • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Mograin
    Was ein Glück das die Todesritter weder Allianz noch Horde sind sonderen zu Den Rittern der Schwarzen Klinge gehören.…
    Von thomas h.
    sorry, sollte heissen: wenn ich mich nicht täusche: zu früh geklickt.
    Von thomas h.
    @22 wenn ich mich täusche, stehen vereesa und rhonin in dalaran in der violetten zitadelle - sind also noch am leben.
    • Launethil
      15.05.2010 10:00 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Mograin
      am 20. Oktober 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was ein Glück das die Todesritter weder Allianz noch Horde sind sonderen zu Den Rittern der Schwarzen Klinge gehören. ich meine als ob mein Menschen Todessritter ein ally wär.... Ritter der Schwarzen Klinge ist besser als einen Todesritter der zur Allianz oder Horde gehört^^
      thomas h.
      am 18. Mai 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      sorry, sollte heissen: wenn ich mich nicht täusche:
      zu früh geklickt.
      thomas h.
      am 18. Mai 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @22
      wenn ich mich täusche, stehen vereesa und rhonin in dalaran in der violetten zitadelle - sind also noch am leben.
      Mograin
      am 17. Mai 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @15 SCHICKSALShammer-.- was willst jetzt machen
      Heydu
      am 17. Mai 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @17
      Aschenbringer kann eigentlich nur von einem Paladin geführt werden -_-
      Weil es von einem Paladin "gereinigt" wurde. Weissheit und Stärke spielen hier eine grosse Rolle. Ein DK hat keine Wille oder ist nicht "rein"

      Ich könnte genauso gut nen quatsch erzählen
      Heydu
      am 17. Mai 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @16
      Alleria Windrunner wurde mit der Allianz-Expedition nach Draenor geschickt (Darunter war auch Khadgar zb.) um die Portale zu schliessen. Nach der Katastrophe auf Draenor (heute bekannt als Schwerbenwelt) weiss man nichts mehr von ihr. Sie müsste theoretisch überlebt haben.
      Mich interessiert viel mehr, was mit schöne Vereesa Windrunner passiert ist. Ich weiss nur das:
      "Kurz nach ihrem Abenteuer heirateten Vereesa und Rhonin. Vereesa brachte vor kurzem ihre ersten Kinder zur Welt: Zwillinge."
      Das war nach dem kampf gegen Deathwing (Todesschwinge)

      Ich will es einfach nicht akzeptieren, dass sich Arthas wirklich der Geissel angeschlossen hat...er war doch so ein guter paladin-Schüler, wie konnte er sich manipulieren lassen?
      Ich bin sehr gespannt auf die Warcraft-Lore von Jäger, MAGIER! Krieger(hmmm) - Paladin und vor allem schurke!
      Was hat es sich ganz genau mit der SI:7 auf sich? wann und wie wurde die "Gruppe" gegründet?
      Hosenschisser
      am 17. Mai 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Renault war lange Zeit verschollen.
      Als er zurück kam erzählte er, er sei Jahre lang ohne Ziel durch Azeroth gewandert und schließlich blieb er einige Zeit bei den Goblins in Undermine.
      Dort lies er sich zum Createur d'automobile ausbilden.
      PickelBee
      am 16. Mai 2010
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Die Geschichte der Mograines ist eine der besten in WoW.
      Kaum eine andere ist so gut inszeniert und so tragend in der Lore wie diese und so dramatisch ist im Vergleich nur Arthas' Geschichte.

      Was ist eigentlich aus Renault geworden? Mir fällts gerade nicht ein.
      XT-002 Dekonstruktor
      am 16. Mai 2010
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      "Tote auferstehen lassen, Seuchen schleudern und mit nekrotischer Magie spielen – Todesritter sind echte Allround-Talente. Und wer hat’s erfunden? Die Orcs."

      Quatsch, die Schweizer. Riiicooolaaaa! xD
      Geroniax
      am 16. Mai 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @16 Finde nur das mit der Jaine schlimm. Mit dem rest kann ich leben. Und ja ein groß teil der Community möchte das auch das man hier sachlich beim Deutschem namen bleibt, da auch viele mit dem Deutschem Client spielen und somit nicht immer die englischen kennen.

      zum Thema: Find ich seeehr schön. War mir größten teils schon alles Bekannt da ich mich mit Todesritter schon seit Wc3 beschäftigt habe und auch immer die Lore von denen verfolgte.

      Auch das Turalyon den Teron weg genatzt hat weis ich, aber was ist mit Turalyon? Werden wir von ihm mehr erfahren wenn es um die Pala Lore geht? Was ist allgemein aus den Söhnen Lothars geworden? Khadgar, Trollbann und Wildhammer können wir antreffen, aber was ist mit Alleria und besagten Turalyon?

      Vote 4 INFOOOOS!

      mfg. GerOniAx

      PS: Ich bin auf Krieger gespannt... Davon gibt es ja nicht viele /ironie off
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2017 PC Games 01/2017 PC Games Hardware 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 XBG Games 01/2017
    PC Games 01/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
779256
buffed.de
WoW-Klassenkunde: diese Rolle spielen Todesritter in der Warcraft-Lore
Woher kommen die Todesritter, warum mögen manche von ihnen den Lichkönig nicht mehr und wer sind eigentlich die bekanntesten Warcraft-Todesritter? Wir blicken in die Warcraft-Historie
http://www.buffed.de/buffedde-Brands-143860/News/WoW-Klassenkunde-diese-Rolle-spielen-Todesritter-in-der-Warcraft-Lore-779256/
15.05.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/05/DK-Art_02.jpg
news