• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      05.11.2010 12:06 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Jackopi
      am 08. November 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Pro 10 angefangene Spieler einmal wiederbeleben, find ich sehr gut gelöst. So bleibt der Kampf in den Raids, meiner Meinung nach, wieder spannend. Außer man ist natürlich in einer super mega hammer Gruppe und braucht so etwas nicht.
      WotanGOP
      am 08. November 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wenn man das ganze nüchtern objektiv betrachtet, ist diese Änderung ganz klar nachzuvollziehen und auch in Ordnung, einzig allein aus dem Grund, daß dadurch mehr Chancengleichheit im Wettbewerb der Raids untereinander geschaffen wird. Ich erinnere mich da nur an Hyjal, vierter Boss, Azgalor. Wir hatten damals bis zu sieben Hexer und dazu auch noch zwei Druiden im Raid. Damit war der Boss dann doch recht einfach, auf jeden Fall einfacher, als hätten wir deutlich weniger Vertreter dieser Klassen dabeigehabt. (Zum Ausgleich hatten wie genau keinen Schamanen im Raid und somit keine Chance gegen Archimonde.) Beu Seuchenmord im Hardmode konnte man ebenfalls sehr davon profitieren, wenn man sehr viele Hexer und Druiden dabei hatte. So gesehen haben die Raids also diese Fähigkeiten doch arg überstrapaziert und die Bossmechanik ausgehebelt, wie sich die Entwickler das wohl nicht vorgstellt hatten. Von daher geht die Änderung schon in Ordnung.
      Sicherlich haben Raids, ganz ohne diese Klassen immernoch Nachteile, aber nicht mehr so große. Und ein bissel in Richtung "das Setup muß passen" ist ja auch nicht unbedingt verkehrt. Eine gute Gruppe ist sowieso immer in sich stimmig. Für ICC normal und die ersten elf Hardmodes war das vielleicht nicht nötig, aber für Arthas HM dann doch.
      Joerga
      am 08. November 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nachtrag: Klar ist es Blizzards Spiel und sie können, damit tun und lassen was sie wollen: sie können Informationen vorenthalten; absichtliche Bugs einbauen; Bosse so schwer machen, das diese unbezwingbar sind, etc. etc.
      Doch was würde es ihnen bringen?
      Im Grunde erstmal nichts...oder?
      Joerga
      am 08. November 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mich würde mal interessieren, ob Blizzard in der offiziellen Patchnotes zu 4.0.1 Informationen zu Spielmechanikänderungen bewußt und gewollt zurück gelassen hat.
      Ich will hiernicht mit Prozenten jonglieren, aber über die Hälfte der Patchnotes aus 4.0.1 fehlen. Wieso?
      NUr, aus Zufall in englischen Forum erfuhr ich von dieser Änderung und die deutschen CM leben eh hinter Mond und wenn die mal eine blaue Nachricht posten, hat diese schon einen Bart bis zu den Kniekehlen.
      Entweder sind die CM in Deutschland stinkendfaule Socken, oder sie habe die Order Bluemessages bewußt spät rauszurücken und unsere Nachbarn dürfen sieh zuerst posten.
      Braamséry
      am 07. November 2010
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      @142
      Das ist ja grade was an einem längeren CD so gut ist.

      Als Beispiel:

      Man hat den LK auf 25% und es sterben 2 Spieler ziemlich zeitgleich.
      Wenn man den jetzt noch nie down hatte muss man wählen:
      - Rezze ich einen von den beiden
      - Behalte ich den BR für den nächsten Try wo einer sterben könnte der wichtig ist

      Das dann in so kurzer Zeit richtig zu entscheiden ist ein Merkmal eines guten Raidleaders und zeigt, dass er Verstand und den richtigen Instinkt hat.
      Sowas ist insofern gut, dass man eben es so machen muss statt sagen zu können "Ist doch egal, ist sonst eh gleich wieder rdy".
      Das zeigt dann nämlich, dass Nachdenken bei dem Spiel in einem weiteren bereich unnötig ist. Und das ist schade wenn man in einem Spiel so denken kann.

      Und da hilft das argument Hardmode auch nicht, weil es immer so ist.
      knochenhand
      am 07. November 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ...das hat bestimmt nix mit progamer zu tun....
      wenn ich einen BR dabei habe mit 30 min cd
      dann habe ich nur jeden 2ten oder gar 3ten try
      da zugriff drauf... das ist schrott...
      schließlich ist der cd auf bl auch kürzer als der
      debuff, damit man jeden try ohne wartezeit mit den
      gleichen bedingungen.

      mehr nicht und mit 11/12 hm bin ich bestimmt nicht
      pro, sondern eher nur guter durchschnitt!^^
      Braamséry
      am 07. November 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @140
      Du kannst auch auf nicht glatter straße durch nen zufall in eine leitplanke fahren.
      Kalkulierst du das wg dieser sehr geringen wahrscheinlichkeit ein? NEIN!

      Die Wahrscheinlichkeit, dass der heal nen lag hat der ihn in den tod bringt ist nunmal gering.
      Sowas plant man eben nicht ein, weil es meistens auch nicht vom spiel kommt, sondern über das internet bzw den PC des Nutzers.
      Nasrem
      am 07. November 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @139 Oh mann nen ganz Schlauer, sonderinfo mir isses Schnuppe ob man nur 1x Pro fight rezzen kann oder 50 mal. Es geht darum das wenn schon nur im 10er 1x pro fight gerezzt werden kann, kein CD auf den BR von 30 Minuten nötig ist. Selbt der größte Profi kann mal umkippen wenn, es blöd läuft und z.B. der Healer nen unvorhergesehenes Lag hat vergiss das net.

      Und jetz gib ich dir zeit zum weiterflamen du möchtegern-Pro-Gamer
      knochenhand
      am 07. November 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      der sinn besteht darin, das mechnaniken nicht mehr umgangen werden können,
      zB prof HM in ph3, der mit der seuche bekommt ss, rennt raus und stirbt...
      belebt sich wieder,... 30 sec ruhe bis zur nächsten seuche... machanik ausgehebelt.

      alles was in den cata raids bisher zu sehen war ist vermeidbar.... man braucht eigenlich kein BR/ank/ss.....
      Nasrem
      am 07. November 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Von wegen BR-CD 10 Minuten, pralle 30 Minuten sinds und das selbst als Heiler.
      Blizz sollte ma öfter das Gehirn einschalten bevor se was ändern entweder limitierte BR's Infight oder nen 30 Min. CD darauf, aber net beides.

      Und das Blizz net nachdenkt hab ich gestern abend so um 22:40 gesehn alle Instanz und Schlachtzugsserver aufeinmal weg, meine Schlachtgruppe war grad bei der Lootverteilung, end vom lied nach 20 Minuten waren noch 8 von 25 Leuten da wir wollten wenigstens noch den loot mitnehmen ging auch net die ganzen Mobs vorm Boss wieder da, wenn Blizz was verhunzt dann richtig.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
800084
buffed.de
WoW Cataclysm & Patch 4.0.1: „Battlerez!!!“ – in Raids limitiert
http://www.buffed.de/buffedde-Brands-143860/News/WoW-Cataclysm-und-Patch-401-Battlerez-in-Raids-limitiert-800084/
05.11.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/11/WoW_Battlerez.jpg
news