• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      22.07.2010 12:30 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Ragsha
      am 24. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also mir gefallen die Veränderungen solangsam perfektionieren sie den Hexer.
      Finde das sehr cool mit den 2 Pets sowie die anderen Änderungen. Das ist das tolle am Wl er hat 3 Dmg Bäume, die sich alle völlig unterschiedlich spielen und immer eine Herausforderung sind.

      @16 Das mit dem Fear, wenn man den Entfernen sollte muss man auch fast alle anderen ccs zum größten Teil aus dem Spiel nehmen.
      Demonea
      am 22. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja, vielleicht macht Affli mit Cata ja mehr dps in 5er Inis.
      Voodjin
      am 22. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Sucht euch für den Anfang nicht gerade Gebrechen aus. Das bringt in Instanzen relativ wenig"

      Hast Du ne Ahnung...
      Nexarius
      am 22. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ 15: Danke für deine objektive Betrachtung.

      @ 14: 31 Punkte musst du investieren, nicht 36.


      Wer spielt einen Retri mit einer Makro Tastatur? Das ist die Klasse die NUR auf CDs basiert, du kannst keine Fähigkeit 2x hintereinander machen, weil jede Rotation auf Cooldowns aufgebaut ist. Im Gegensatz hierzu findet man den äußerst anspruchsvollen Arkan Magier, welcher im Endeffekt 2 Skills spammt und nicht mehr macht - das nenne ich Anspruch.

      Und mit BC und 0/21/40 war der Hexer vielleicht sehr stark, aber das war so nicht von den Entwicklern gewollt, wie man in WotLK gesehen hat. Der Hexenmeister ist einfach eine permanente Baustelle bei dem man den richtigen Weg in 5 Jahren immer noch nicht gefunden hat - was äußerst schade ist.

      Sorry, aber wenn ein Hexer auf Fear angewiesen ist um spielen zu können, kann der Spieler einfach gar nichts. Die Kunst ist es, Gegner genauso fertig zu machen wie mit Fear, den Zauber aber nicht zu benutzen. Ich gehöre sicher zu den wenigen Hexern, die den Skill nicht mal in ihrer Leiste haben - ich hasse Fear und forder eine komplette Entfernung aus dem Spiel ( aber alle, nicht nur die Hexer Fears ).

      Den Schurken sollten sie im PvP mal gehörig runterfahren, damit auch andere Klassen mal etwas mehr Dominanz zeigen können. Wenn ich von 40 Spielern 14 Schurken im BG sehe, kann einfach etwas nicht stimmen ...
      Demonea
      am 22. Juli 2010
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Hexer sind eine Style Klasse, wie man an den immer geilen T Sets sieht.
      Die spielt man leidenschaftlich oder garnicht. ^^

      Orc oder Undead Warlock sind einfach das größte, auch wenn die Klasse an sich noch überarbeitet werden muss.
      carst3N
      am 22. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @13 du weißt aber das du nur noch 1 Talentbaum skillen kannst mit 36 skill points und die letzten 5 skill points kann man in nen anderen Baum stecken?^^
      Pizzaboy
      am 22. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Meiner Meinung nach ist ein heser genauso einfach /schwer zu spielen wie jede andere Klasse auch (retri pala kann von ner makro tastatur gespielt werden die lassen wir mal außen vor)in Bc war der Hexer im Raid sehr gut spielbar (0 21 40 )
      Ich wollte mit anfang Wotlk den hexer weiter spielen und es war einfach nicht möglich es kam kein schaden bei rum seid 3,1 wiederum bin ich wieder zufrieden mit meinem hexer.
      Ich freue mich riesig auf die Änderungen und werde wohl dämo / affli bleiben
      raidsupport und dotlocks fand ich schon immer geil (dotten fearn weglaufen muhaha)
      Variolus
      am 22. Juli 2010
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Hexer sind auf allen Servern neben den Schurken, die am seltensten gespielte Klasse. Einfache Statistik... Im Schnitt sind es überall nur um die 7% Schurken und rund 8% Hexer, gegenüber fast 17% Paladinen und Jägern und 15% Druiden und Dks. Die verbleibenden Klassen liegen auch noch weitestgehend über 10%. Ja Hexer mag kaum einer spielen, da einfach nicht einfach ^^
      Daher sind auch die meisten Raidhexer recht gut gespielt, sie sind leidensfähig und meist auch bereit sich mit ihrer Klasse auseinander zu setzen. Keine Klasse wurde in ihrer kompletten Existenz so wenig beachtet und nur durch mehr oder weniger sinnlose Änderungen am Leben gehalten. Wirklich dringend nötige Änderungen kommen jetzt erst, nach 5 Jahren. Das die Hexer immer ganz weit vorne mitgespielt haben, lag nicht am genialen Design, sondern an genialen Spielern, die Wege fanden, die Designfehler auszugleichen (siehe den Imba-Opferdestru in BC).

      Aber ich geb auch gerne zu, dass der Shadowpriest noch einiges an Überarbeitung benötigt, wie jede andere Klasse auch... Die Bäume sind im aktuellen Build nur brauchbarer geworden aber noch unendlich weit von der Perfektion entfernt.
      XT-002 Dekonstruktor
      am 22. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      #8 Diese Probleme kann man aber leicht umgehen.

      Also an alle Hexer:

      Sucht euch für den Anfang nicht gerade Gebrechen aus. Das bringt in Instanzen relativ wenig, und man macht als neu 80er nich grade viel Schaden.
      Für den Anfang ist Dämonologie, und vor allem Zerstörung zu empfehlen.
      (beide einfache Spielweise, mit steigendem Itemlevel ist Dämonologie meiner Meinung nach besser ---> etwas mehr DMG + Raid-Support).

      Und was die vielen Proccs angeht: Besorgt euch das Addon PowerAuras, stellt ein paar Timer ein und alle Probleme sind gelöst.
      XT-002 Dekonstruktor
      am 22. Juli 2010
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      "Und auch in der buffed-Community wird über Sinn und Unsinn wie die Abschaffung solch kleiner Zauber wie „Unendlicher Atem“ geredet."

      Ich finde solche Zauber sind doch grade das tolle am Hexenmeister. In vielen Situationen sind die sehr nützlich (gut ich bin Untoter, da kann ich eh schon lang atmen).
      Außerdem gibt das dem Charakter eine gewisse "Tiefe", wenn der nicht nur seine 10 xy-Fähigkeiten hat, sondern auch noch andere, die halt nur in speziellen Situationen was bringen.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
778600
buffed.de
WoW Cataclysm Beta: Noch mehr Hexer-Anpassungen in Arbeit
Nachdem den Hexer-Talenten bereits mit dem aktuellen Beta-Build von WoW: Cataclysm ein wenig mehr Aufmerksamkeit geschenkt wurde, verkündet Ghostcrawler nun im US-amerikanischen WoW-Forum bereits die nächsten Änderungen.
http://www.buffed.de/buffedde-Brands-143860/News/WoW-Cataclysm-Beta-Noch-mehr-Hexer-Anpassungen-in-Arbeit-778600/
22.07.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/07/WoW_Hexenmeister_01.jpg
news