• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Fabian Bang
      20.07.2010 16:21 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Mollari
      am 27. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hmm, die Levelreichweiten sind immer noch viel zu groß. Grade in Uldaman hat man früher schon ganz schön blöd aus der Wäsche gekuckt wenn man die Quests mit Anfang 30 annehmen konnte und am Ende der Instanz einen ordentlichen Tritt in den Hintern bekommen hat weil die Gegner plötzlich 5-8 Levels über einem waren.
      Phobius
      am 27. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja wäre ja auch Schwachsinn die Pessis als Midrange-Level Gebiet auszulegen und dann die wunderschöne Instanz als High-Level Instanz anzusetzen. Das klappt hier und da mal ganz gut, aber Gebiet + Instanz ... So gehört sich das
      Xami
      am 27. Juli 2010
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich freu mich zumindest, dass MC erhalten bleibt. Auch wenn Ragnaros dann 2mal in der Welt rumhüpft
      Als das bestätigt wurde, ist mir echt ein Stein vom Herzen gefallen.
      Als 1. Raidinstanz erinnert man sich immer wieder gerne an die Schreie von 40 Leuten, nachdem der Dicke nach monatelanger Arbeit endlich am Boden lag...
      Runenleser
      am 26. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      alles 5 level höher und das wars oO?
      Byte768
      am 22. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Zu lange Instanzen gibts doch gar nicht, wenn es richtig eingeteilt wird. Man kann, wenn die Instanzen wirklich sehr lang ist, sie einfach in verschiedene Teile zerlegen (Dungeonfinder). Schwarzfels ist eher mittelmäßig lang, aber macht auch am meisten Spaß, da man nicht einfach nur durchrushen kann.
      Ganz schlecht sind Instanzen wie Auchenaikrypta, da ist man in max. 15min durch und darf dann wieder 20min warten bis man in eine weitere kommen kann. Bollwerk ist noch witzloser, da rennt man einmal um die Ecke, Treppe hoch und ist damit fast fertig. Das ist nichtmal eine Instanz, man könnte es fast schon als Höhle betrachten so kurz ist das. Ich frage mich noch immer, wer das überhaupt "gut" findet.
      gnomischer Weltherrscher
      am 22. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Edith^^: meinte scholomance.
      gnomischer Weltherrscher
      am 22. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich dachte stratholme und scholomance werden entfernt? immerhin wurde ja gesagt das die pestländer überarbeitet werden (z.b wird die fraktion argentumdämmerung entfernt) und die geißel von dort rausgenommen.

      lol wenn ich mir das vorstelle das dann allianzmenschen in seelenruhe bei stratholme wieder wohnen, was ja von Untoden besetzt ist.
      OK so ein Geisterschloß zu haben ist auch was feines lol.
      BlackSun84
      am 21. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Geht eigentlich in Stratholme noch der Schlüssel zum Dienstboteneingang oder hat die Geißel zwischenzeitlich die Schlösser ausgetauscht?
      R0D0X
      am 21. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      DM ftw O.o JA logisch ! 80iger Raid Neeed
      NoBoDyIsPeRfEkT
      am 21. Juli 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Also meine Lieblingsini war immer schon TM zu der zeit wo man noch etwas unerfahren war... Da nun eigentlich fast nur noch Twinks sind, ist es eher unwarscheinlich das man in Inis noch wiped... Jedoch wie unten schon Leute sagten ist es wichtig mit jedem char auch inis durchzumachen um den Char auch kennen zu lernen. Und daher finde ich es gut das die lvl Grenzen etwas herabgeschraubt werden das es möglich bleibt in classic inis zu wipen.

      Ich kann mich manchen auch anschließen das manche innis einfach zu lang waren, und die leute vorm ende die ini verlassen haben... das war noch nervig da neue Heiler oder tanks zu finden...

      Also das erste und zweite mal in den versunkenen Tempel konnte man sich schon gut verlaufen aber so schlimm fand ich diese nie.
      Im gegensatz zu gnome, da find ich mich immer noch nicht zurecht^^

      Ich zB finde es nicht notwendig alle classic innis zu ändern, wäre teilweise schade drum, jedoch fände ich es gut das die inis im allgemeinen wieder etwas schwerer werden um auch mal wieder wipen zu dürfen wo es noch "billig" ist^^ und dank SS oder Reinkarnation muss man ja auch nicht immer laufen
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
778627
buffed.de
WoW Cataclysm Beta: Neue Stufen-Anforderungen für klassische Instanzen
Mit WoW: Cataclysm werden nicht nur die Regionen Azeroths verändert; auch die Bereiche hinter den Portalen – die Dungeons – erfahren einige Updates. Nicht nur die Charakterstufen-Anforderungen einiger klassischer Instanzen werden verändert, einige der Instanzen werden zumindest story-technisch überarbeitet.
http://www.buffed.de/buffedde-Brands-143860/News/WoW-Cataclysm-Beta-Neue-Stufen-Anforderungen-fuer-klassische-Instanzen-778627/
20.07.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/07/WoW_20Cataclysm_20Beta_20Verwuestete_20Lande_20Rundflug_2054_01.jpg
news