• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Tobias Ritter
      22.05.2007 14:40 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      ignooo
      am 24. Mai 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wer nur WoW kennt, weil er erst 14 ist, der ist ein Obernoob.

      Ultima Online ist von WoW nicht antastbar. Also relativ zur Zeit gesehen.

      Alleine, wenn man einen trinken wollte, dass man -zack- das Getränk auf den Tisch stellen konnte. Oder wie schon genannt, dass man sich ein Haus an einer vielbesuchten Stelle bauen konnte, wo man einen Verkäufer NPC reingesetzt hat.

      Aber am meisten Spaß hatte ich, unser Gildengelände nördlich Cove aufzubauen, zu erweitern und zu nutzen.

      Da konnte man Weinstöcke anbauen, Schafe züchten, Bäume fällen..Oh Mann, war das geil!
      nexus22
      am 23. Mai 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Da stimmt so viel was geschrieben wurde.. erinnerungen in der ganzen familie kommen hoch aber die zeit ist eben vorbei. Trammel kam, was haben alle geschimpft .. und standen dann an der WBB
      Und es waren viele leute die erst zu UO fanden, als das "sichere" Trammel kam.
      Und so mach hardcore felluccaner findet man z.b in wow kaum auf einen PVE Server. *schmunzelt *
      Alles wiederholt sich tlw . die rufe in wow nach housing und und und ..
      Und der kommerz wird siegen was auch logisch ist, denn gebt den leuten was sie wollen dann zahlen sie und bleiben .

      Die ganze Familie zockte uo aber so richtig zurück mag keiner mehr.
      Und vielleicht findet der eine oder andere Neueinsteiger in UO sein online zuhause und kann dort das umsetzten was er sich wünscht .

      Und das was in ein paar jahren über wow gechrieben wird .. warten wir ab.
      PutYaInDaOakBox
      am 23. Mai 2007
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Zu wenige dungeons? wenn du bissl connections zu admin oder gm hattest auf deim server, konntest du selber dungeons machen. ich konnte es zumindestens. erklären lassen wie man maps bastelt. is richtig simpel. an admin weiterleiten und einbauen lassen. mitm gm hin gehen und monster setzten lassen. fertig ist dein eigener dungeon.

      dann die quests. das war nicht wie wow wo man 500.000 quests in jedem gebiet hatte. da wurde einmal die woche/monat ein quest abend gemacht, wo dann gms alles organisiert haben. mobs gesetzt, spieler als figuren der quests(keine npcs) bestimmt usw. ich erinner mich noch an die entdeckung der eiswelt. das war ne 3 stunden quest. man brauchste spezielle kleidung damit man in der eiswelt nicht erfriert. das war richtig rp. da hat das auch spass gemacht. das emoten und so. und man hatte ja nicht nur ein zu hause. freunde von mir hatten ihr eigenes gasthaus, laden mit verkäufer versteht sich. auf vielen servern konnten spieler städte gründen. das EINZIGE manko ist und bleibt die graphik. die wird auch jetzt nicht wirklich gut. aber das macht uo wirklich nicht aus.

      und das handwerksystem war einfach nur genial. klar wars teilweise monoton. aber ab 60-70% hat man sich bei jedem gain gefreut wie im wow ober 100g. ich hab tage in den minen verbracht und es wurde nicht langweilig. die ersten 2 monate uo habe ich nur minen und ambosse gesehen. das waren zeiten^^

      btw. schiffe konnte man auch kaufen/fahren.
      docextrabeam
      am 23. Mai 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Grüße,

      ich habe es geliebt. Mein erstes "richtiges" MMORPG mit - tamdaaa! - echter Grafik. Der Hammer. Die paarhundert Mark hohe Telefonrechnung im Monat war der Spielspass damals allemal wert. Rollenspiel wurde genauso wie ein immer noch spassiges PvP-System gefördert, ebenso Gilden und Tradeskills. Das ALLES hat bisher noch kein weiteres MMORPG geschafft.

      Und ... nope ... ich bin kein Nostalgiker. Ich spiele MMORPGs mit nun mehr als ein paar Jahren Playtime in EQ, DAoC, DWG, Anarchy Online und nun seit Release WoW. Keines kommt richtig ran. Jedes macht irgendwas tausendmal besser, aber nicht alles. Dennoch werde ich mir UO im neuen Gewand nicht ansehen. In diesem Sinne ...

      *vas an wis*

      DocEB
      raver1985
      am 23. Mai 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      RxRahx du bist voll der ober boon
      dafür das das game schon 10 jahre alt ist ist das eine recht gute grafik übrigens war UO lange marktfüher was online rollenspiel anging
      ich habs über 5 jahre lang gespielt
      Rxrahx
      am 23. Mai 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      das seht ja mal voll kacke aus das game
      chaosbros
      am 23. Mai 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      UO hin UO her

      mein komentar damals WOW was ein game genial - ich liebe es solange bis server irgendwann mal down gehen und mache das licht am ende aus
      doch dann .... vielversprochene grafik die nicht spielbar war weil pvp und so mit dieser engine crap
      items items items anstatt mal an bugs zu arbeiten oder an script usern
      UO war echt mal ein hammergeiles game und vom spieleumfang her gibts bis HEUTE keines welches uo das wasser reichen könnte
      doch die entwickler habens selber zerstört mit items -unausbalancieren der chars und und und

      zu schade für UO denn vom ablauf wars zeitraubend fesselnd und suchtfacktor der größen art die man kannte
      vom gegner zum ok ok ich tue dir nix - bis hin zur dicken freundschaft - und zur hochzeit -
      was dann , UO die spielentwickler taten nix weiter - hielten sich langsam zurück die wirklich guten GMs die auch freundlichkeit zeigten und events planten wurden gegangen - oder vertrieben - es fing die zeit der scribter an - und was tat uo - wayne wir werden diese accounts bannen - joah 7 jahre lang haben diverse leute gedupped - gehandelt anderen den nerf geraubt und vom bann war nie was zu sehen

      ich glaube nicht das diese neue grafik jetzt groß was ändern wird denn auf dem ersten blick sieht es aus wie damals als es in dieser form nicht spielbar war ( ruckeln ohne ende und so )

      ist leider schade das es so kommen mußte

      was wäre ein geiles game
      in meinen augen

      mischung aus WOW und UO

      und was wichtig wäre NUR FELUCA
      Gryphus
      am 23. Mai 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      um Wega mal zu verkürzen:
      Einmal UO immer UO!
      Ich habe mit UO angefangen und werde auch damit aufhören.

      So on Gryphus
      -Wega-
      am 22. Mai 2007
      Kommentar wurde 11x gebufft
      Melden
      Also wer UO fan war, der ist es immernoch, es gibt kein spiel was in den aspeckten die UO ausgemacht hat besser ist. Nirgends gab es das RP Flair wie bei UO, gerade die simpelgrafik mit den wenigen möglichkeiten brachten doch den spieler hinter dem char in den vordergrund, was bei wow irgendwelche /emote befehle sind waren damals einfach noch situationsabhängige spielertexte.

      wer sich beschwert beschwert das es bei UO keine tollen items oder dungeons hatte, der hat einfach auf dem falschen server gespielt, eine engagierte gruppe von fähigen skriptern und admins hat dir mal eben nen neuen dungi gebaut oder tolle neue items generiert. das teile der spielmechanik nicht mehr up2date sind steht außer frage, aber in punkto flair und charme sticht UO alles aus, der echte RPler guckt halt nur auf text und nicht auf bunte lichter.

      wer eben mehr spass daran hat dungeons zu crawlen der kann einer gemütlichen schatzsuche oder treffen der örtlichen handwerkergesinnung nichts abgewinnen, der tot von UO kam mit dem aussterben der zielgruppe - die sorte spieler die lieber ein buch liesst als den fernseher einzuschalten ist heute eben deutlich seltener anzutreffen als das in der guten alten zeit der fall war. zumindest sind die marke yell & rofldielol kiddies gar nicht auf den server gekommen.

      *in erinnerung schwelg*
      ja damals war alles besser
      Thealon
      am 22. Mai 2007
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Der Vergleich UO - WoW hinkt, das ist etwa so als würde man hingehen und sagen wir sind heute viel weiter entwickelt als die Römer vor ca. 2000 Jahren, ja natürlich sind wir das, aber möglich wurde es erst durch die Leistung der Menschen aus vergangener Zeit.

      Nebenbei, wenn Blizzard eins gelernt hat und einer Sache wirklich treu bleibt (die Story is ja egal -.- ) dann ist es der Grundsatz die Spieler an jeder noch so kleinen Ecke im Spiel noch ne Minute aufzuhalten, denn Spielzeit bedeutet nunmal längere Abo's.
      Das ist beim Lvln, beim farmen, beim warten auf nen Bg, auf nen Schiff usw. so.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 10/2016 PC Games MMore 10/2016 PC Games 10/2016 PC Games Hardware 09/2016 play³ 10/2016 Games Aktuell 10/2016 XBG Games 09/2016
    PC Games 10/2016 PCGH Magazin 09/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
789481
buffed.de
Ultima Online: Beta-Anmeldung zu Kingdom Reborn gestartet
Testet Ultima Online im neuen 3D-Gewand
http://www.buffed.de/buffedde-Brands-143860/News/Ultima-Online-Beta-Anmeldung-zu-Kingdom-Reborn-gestartet-789481/
22.05.2007
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2007/05/news_uokr1.jpg
news