• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Next Exitus
      28.07.2008 12:04 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      pvenohr
      am 30. Juli 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Als Firmeninhaber mit Hauptsitz in den USA würde ich nicht im Traum darauf kommen solche Tests außerhalb der USA durchzuführen wenn es noch nicht nötig ist. Warum auch?
      Curentix
      am 30. Juli 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Niederlassungen in Deutschland sind für Softwarefirmen zu unattraktiv. Das liegt nicht nur an den tollen Gesetzen die wir haben und die für Firmen, vor allem IT Firmen, bindend sind, sondern vor allem auch die höhe Kosten!

      Da ist USA, ja sogar Frankreich jedes anderes Land als BRD, besser geeignet! In absehbarer Zeit wird es nicht so sein, dass sich Softwarefirmen hier niederlassen. Oder größere Zweigstelle errichten.
      Magmaster
      am 30. Juli 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die sollten die Tests mal in Deutschland machen wo man seine Berichte auch in seiner Muttersprache verfassen kann. Schließlich ist Deutschland bzw. Europa nicht der kleinste Vertriebsmarkrt für MMO´s. Ich würde schonmal für die Testen oder auch mal für die Arbeiten aber so Richtung Paris oder in die Staaten deswegen zu ziehen ist mir immer etwas zu aufwendig. Hab auch immer etwas Schiss mit meinen Schulenglisch bzw. das was man mal so im Alltag braucht da net ausreichend mich verständigen zu können - bzw. wenn man franz. überhaupt net kann was will man dann in Paris (*wink* an Schneesturm) Also der Markt für Mitarbeiter ist defintiv da die da auch mal ca. 50 Stunden / Woche testen - Bezahlung muss natürlich stimmen.... nur muss sich die Softwareindustrie dazu auch mal Niederlassungen hier in Deutschland suchen - denke das die Stellenausschreibung da net lange offen sein würde und auch eine qualitativ hochwertige Testbesatzung zustande kommen würde.
      Nashi
      am 30. Juli 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      lööööööl 50 wochenstunden das wär schön ich bin dann mehr die sorte deren kontostand explodiert weil ich keine zeit zum ausgeben hab aber ab und zu leih ich meiner frau mal die kreditkarte ;D

      aber 50+ stunden an ein game gefesselt und dann noch star wars?
      ne danke ich muss noch fahren
      DarkSeppel666
      am 29. Juli 2008
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @11:

      Ich habe derzeit eine 44 Stunden-Woche und verdiene dank irischem Steuer-/Sozialsystem mit Sicherheit mehr, als die Tester des Star Wars-MMOs verdienen werden.
      Aber auch für 1000 Flocken mehr im Monat werde ich mir sicher nicht freiwillig und dauerhaft (phasenweise Überstunden zu schieben ist okay, hatte in der Vorbereitung auf meine Events auch gerne mal 80-90 Stunden-Wochen) mehr als 50 Stunden die Woche antun.

      Ein bisschen Zeit, das verdiente Geld auszugeben ist mir nämlich wichttiger als ein beeindruckender Kontostand.
      Flipmode
      am 29. Juli 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Zam das ist doch was für dich oder?
      DerArctic
      am 29. Juli 2008
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      kommschon Zam... du willst es doch auch xD
      Curentix
      am 29. Juli 2008
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Bei 10$ die Stunde kommt man schon auf 500$ die Woche, 2000$ pro Monat (1280 Euro pro Monat) also auf 24000$ pro Jahr, das wären nach ca. 15000 Euro im Jahr.

      Also für jemanden der gerne mit Spiele umgeht, ist das eigentlich leicht verdientes Geld, wenn er/sie weiß was Quality Assurance (QA) bedeutet.
      Curentix
      am 29. Juli 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      50 Stunden die Woche ist ein normales Arbeitspensum in Ländern, wo nicht jeder Kleinscheiß vom Staat oder Gewerkschaften geregelt wird.

      Soll heißen, während wir Deutsche bei 50+h die Woche anfangen zu flennen und weinen, arbeiten z.B. die Japaner fast das doppelte und mit nur 3 Urlaubstagen pro Jahr.

      Ums mal anders auszudrücken: Andere Länder, andere Arbeitsmoral!

      50h mag hier zuviel sein für die meisten, in den USA und vor allem in der IT Branche ist das normal.
      Lord Freezy
      am 29. Juli 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich hab die KotoR-Reihe geliebet und beide zig-mal durch, mich würds ja interresieren aber 50+ wochenstunden...puhhhh

      und warum dümpelt man mit kreia und mandalore auf peragus rum?

      naja wayne
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
792641
buffed.de
Star Wars MMO Tester gesucht!
LucasArts sucht Tester für ein Star Wars MMO.
http://www.buffed.de/buffedde-Brands-143860/News/Star-Wars-MMO-Tester-gesucht-792641/
28.07.2008
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2008/07/kotor2_wallpaper_01.jpg
news