• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • smogpaster
      10.08.2010 15:12 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Kromtuq
      am 10. August 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @1 Browser oder Facebook ist kein App, da läßt sich mehr mit machen, denk ich.

      WoW, die Okudas entwerfen das, einfach genial, das wird der Hammer vom Design her.
      Ein Browser Game a la Birth of Federation, wär nen guter Anfang. =)
      Facebook hab ich nicht, aber nen Browser. xD
      Ich freu mich schon drauf.

      Also die Screenshots sind wieder dermaßen falsch, die haben nichts mit zu tun.
      Da hätte man einige Okudagramme und Lcars Grafiken zeigen müssen!!!
      pvenohr
      am 17. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das Okuda-Design ist nicht wirklich anspruchsvoll. Jeder einarmige Affe ist in der Lage mit Paint ein Okuda-Diagramm zu erstellen. Allerdings könnten sich die technischen Kenntnisse von Okuda noch als sehr hilfreich erweisen.
      Milissa
      am 10. August 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Gameforge ist auf das schnelle Geld aus die haben zwar schöne ansetze zu mmo oder Browsergames aber sobald das Spiel dann läuft ist denen alles egal . Besser ausgedrückt die werfen ab und an was neues hin aber was die bis heute nicht schaffen ist ein sicheres spiel rauszubringen wo nicht pro tag sich Tickets rein gehen wegen Speed Hacks oder Account Hacks . Und das is traurig .
      TrekkieNx
      am 10. August 2010
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      STOP - das sind Screenshot von Star Trek Online, einem MMO. Die Grafik wird nichts aber auch gar nix mit der Grafik des Browsergames zu tun haben. Die Projekte sind generell nicht miteinander verknüpft. Ein Browsergame passt eh nicht zu Star Trek da dort vielschichtige Personen im Vordergrund stehen und kein Kampf-Gemetzel a la Stargate oder Starwars. Dieses Browsergame wird sicher der nächste Stich ins Star-Trek Herz.
      Lexandá
      am 10. August 2010
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      wer gameforge kennt, der weiß worauf sie wert legen.
      ihnen sind die spieler egal, ihnen is egal ob das game verbugt is oder ob da story drin is, das einzige was das game abwerfen muss is kohle...

      spiele seid 6 jahren ogame, eins der uhrgesteine auf den markt seiner serie...
      daher kennt man die firma. die brauchen 2 jahre um nen neues interface zu basteln oder nen bug zu beseitigen.. naja
      Ellrock
      am 10. August 2010
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Weil man nur von eigenen Fehler lernt und das auch nur manchmal ^^. Bin auch der Ansicht - dass sie besser das Hauptspiel besser machen sollten - statt den Quark zu produzieren . Unsere beiden Experten sind sicher auch nicht für Lau unterwegs.
      FAQ112
      am 10. August 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ähm Moment mal ... stopp..... Bioware sagte doch das man Mass Effect als App raus brachte war ein Fehler! Man solle lieber mehr Ressourcen auf PC und Konsolen verbrauchen, denn da ist das Problem mit Dumping Löhnen und magerer Story dank der minimalen Größe nicht gegeben,

      Warum nimmt man sich bei Startrek sogar Experten dazu um solche "Fehler" zu entwickeln?
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
778347
buffed.de
Star Trek: Gameforge beschäftigt Experten, um Browser- und Facebookspiele für 2011 zu entwickeln
Gameforge hat die bekannten Star-Trek-Experten Denise und Michael Okuda angeworben, um mit ihrer Expertise Browser- und Facebookspiele im Star-Trek-Universum zu entwickeln. Beide dienen Gameforge als Berater in Sachen Grafik und Technik der kommenden Spiele.
http://www.buffed.de/buffedde-Brands-143860/News/Star-Trek-Gameforge-beschaeftigt-Experten-um-Browser-und-Facebookspiele-fuer-2011-zu-entwickeln-778347/
10.08.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/08/Startrekonline_03.JPG
news