• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      18.06.2010 13:52 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      mmm79
      am 21. Juni 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Warnhinweise bei Versprechen von Politikern, das wär doch mal was ...
      Sowas wie:
      "Achtung, der Wahrheitsgehalt dieser Versprechen kann gegen null gehen."
      oder
      "Achtung, diverse Aussagen müssen nicht der Realität entsprechen."
      Isohunter
      am 21. Juni 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja, gebt uns noch mehr Verpackungshinweise, damit die Eltern noch mehr aus der Verantwortung gezogen werden!
      Calebdor
      am 21. Juni 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Realitätsverlust durch Games, und Fernsehen nicht, oder wie?
      Als erstes sollten die sich mal die ganzen Bilbos, Frodos und Möchtegern-Gandalfs angucken, die VOR den "Herrn der Ringe" Filme durch den Wald liefen, und dass nur, weil so ein Sprachwissenschaftler mal ne Trilogie über ne fiktive Welt namens Mittelerde geschrieben hat.
      Und was ist mit Fußball, da ist doch totaler Realitätsverlust, z.B. denken die Italiener die können tatsächlich spielen
      Shariko
      am 20. Juni 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das alte Thema in einem neuen Gewand. Mehr ist das nicht. Ok, wenn sie das fordern, dann fordere ich, dass es eine Prüfstelle geben soll, wo die Politiker auf Herz und Nieren geprüft werden, ob die nicht an Realitätsverlust leiden. Denn was die da abgeben ist einfach nicht tragbar.

      So gesehen kann jeder an Realitätsverlust leiden, egal welches Medium er benutzt, und wenn es ein pobeliges Buch ist.
      Es wird immer ein Medium geben auf die unsere Politiker rumhaken werden, weil sie sonst nix zu tun haben. Im Prinzip erreichen sie damit nix, denn wenn einer meint, stundenlang ein Spiel zu spielen, ist das doch sein Bier und nicht deren.

      Naja, aber was erwartet man schon von denen, die eh von Tuten und Blasen keine Ahnung haben. Dann wird mal eben sowas Hirnverbranntes gemacht, um dem Volk vorzugaukeln, die würden etwas tun. Sollen sich lieber mal um die versprochene Steuersenkung und so Gedanken machen als über son Quatsch.
      bananenflipo
      am 20. Juni 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      als ob wir nicht größere probleme als PC SPIELE hätten.... ohman ey... wie ich diese politik ( UND JA ICH MEINE ALLE DORT !) verachte! einfach nur lächerlich was die machen, Leute laufen amok.. ja pc is schuld usw. mir fällt nix mehr zu sowas ein .. es ist einfach nur bewertung - 10000000000000000!
      Rockedansky
      am 20. Juni 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn Deutschland keine "größeren" Probleme hat ,könnte man sich ja mal gedanken machen uber so ein Schmontz.
      Orby
      am 20. Juni 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Arbeitet einfach an einer stärkeren Lobby in der Politik und Wirtschaft, dann sind solche Gehirnfürze wie hier kein Thema mehr.
      Leider die Realität in der heutigen Politik Landschaft, nur wer ne Starke Lobby hat setzt sich durch Ob es sinn macht oder nicht.
      Grimtom
      am 20. Juni 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @29 "Gerade für die jungen leute wie euch ist es doch gut das sich solche menschen wie Christine Haderthauer einsetzen damit ihr ein noramles leben führen könnt mein jetzt nicht wie wunsch beruf der meisten arbeitslos zu sein.

      80% der Kommentare sind doch von leuten die Süchtig sind und nun versuchen sich auf kindische art und weise zu verteidigen
      Einsicht ist der erste weg zur besserung !!!"

      Du kannst davon ausgehen, dass nicht nur KINDER hier sind. Selbst erwachsene Menschen von 18 - 50 (oder älter) werden genau von solchen Figuren wie unseren lieben Politiker bevormundet. Das betrifft ja nicht nur die PC-Spiele. Es ist eine Schande, dass sich irgend jemand herraus nimmt zu sagen, was ich zu hören, zu lesen, zu spielen oder zu sehen habe .... Wer hier den Sinn zur "Realität" verloren hat, ist die Frage. Bestimmt nicht jemand der ein PC-Spiel spielt, sondern genau solche Leute wie "Christine Haderthauer". Ich gehe mal stark davon aus, dass ich in etwa das gleich Baujahr wie diese "Christine Haderthauer" bin, und ich weiss, was zu der Zeit üblich war. Nena und 99 Luftballons lässt grüßen. Wenn nicht, schade liebe Christine Haderthauer ... DU hast definitiv ein TEIL deiner JUGEND VERSAUT !!!!
      Aber OK, dafür bist Du heute ein Teil von unserem Politiker-PACK !!
      Racziel
      am 20. Juni 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich kenn das Gesicht doch... wo war das denn nochmal...
      Achja genau!
      http://2.bp.blogspot.com/_kK0rNTxk0g8/SMpK3cF0leI/AAAAAAAAAGU/zfTnyNW1fLk/s400/spielekillervorlage.jpg

      Ich glaube man sollte auf Politiker einen Aufkleber machen, wenn sie in ihrem Amoklauf hilflose Spieler angreifen! Scheinbar gibt es bei den Politiker ein ziemlich großes Suchtverhalten was das betrifft.
      Thoriumobi
      am 20. Juni 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich nicht.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
778985
buffed.de
Spielesucht: CSU fordert ausgewiesenes Sucht- potenzial für Computerspiele
Auf der Jugend- und Familienministerkonferenz in Schwerin fordert Bayerns Familienministerin Christine Haderthauer von der CSU eine zusätzliche Ausweisung für Computerspiele. Ginge es nach der Politikerin, soll in die Altersfreigabe auch das Suchtpotenzial eines Spiels einfließen.
http://www.buffed.de/buffedde-Brands-143860/News/Spielesucht-CSU-fordert-ausgewiesenes-Sucht-potenzial-fuer-Computerspiele-778985/
18.06.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/06/ChristineHaderthauer.jpg
news