• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Anja Gellesch
      10.09.2008 14:36 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Der Z4G
      am 11. September 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das eigendlich ärgerliche ist das dieser sogenante Kopierschutz kein Kopierschutz sondern ein Spielverhinderungsschutz ist.

      Ich habe sowohl Sacret als auch Sacret Underworld im Orginal da ich aber wegen meines Video Hobbys ein Virtual DVD Program auf dem Rechner hatte/habe muste ich nur um ds Spiel überhaupt Starten zu können Windoof nochmalls in einer Spiegelpartition instalieren ohne das Virtual DVD tool.

      Sicherlich ist dei art und weise des Kopierschutzes (Rootkit) sowieso eine schweinerei aber ein Kopierschutz der nicht das Kopieren sondern schon das Starten eines Spiels das sehrwohl im Orginal im CD Rom Laufwerk liegt ist knapp und kurz gesagt eine Sauerrei.

      Ich habe sehr gern Sacret /Underworld gespielt (Hardcore PVP) solte sich Sacred2 allerdings wegen des Virtual DVD tools genau so verhalten wird es direkt umgehend zurück in den Laden gehen und ich werde mein geld zurückverlangen.

      Den ein Kopierschutz darf natürlich das Kopieren unterbinden aber nicht aufgrund instalierter Software das generelle benutzen.

      Denn das wäre ja so als ob euer Auto nach dem einkaufen nichtmehr anspringt weil ihr eine Kiste Bier im Kofferaum habt und das dan damit begründet ihr könntet ja Theoretisch wärend der fahrt Trinken^^
      Nenjo27
      am 11. September 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ 29 du weist aber schon das Securom ein Virus, bzw Trojaner ist und dieser nicht mehr vollständig vom System entfernt werden kann? Dieser installiert sich ohne Ankündigung, bzw Hinweis beim installieren des Spiels auf dein System.

      Ich habe nichts gegen Kopierschutz aber bitte ohne Viren und Trojaner.
      Raredith
      am 11. September 2008
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @49
      dann bittet man um hilfe..?
      Curentix
      am 11. September 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @37: Gehörlose und Schwerhörige die nicht telefonieren können aufgrund ihrer Behinderung?
      Sarrius
      am 11. September 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ASCARON, einer der führenden deutschen Hersteller und Entwickler von Spiele-Software gibt heute erste Details zum verwendeten Digital Rights Management bei SACRED 2 – Fallen Angel bekannt…

      Die leben wohl in Ihrer eigenen Welt. Ich hoffe die gehen endlich Pleite und verschonen die Leute mit Ihrern Bugorgien.
      maggux
      am 11. September 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @45 Und wieviele davon installieren ein RootKit? die wenigsten. Die meisten wuerden wahrscheinlich auch wenig Schaden anrichten, wenn man sie nicht als Admin starten wuede.
      Und Dieser KS wird von Sony entwickelt, und die sind bekannt dafuer, dass sie sich nicht gerade besonders um die Sicherheit ihrer Kunden kuemmern, und Rootkits installieren. Soviel zu deiner Theorie, das wuerden Firmen nie machen. Aber ich finde deine Gutglaeubigkeit in Firmen amuesant.

      Natuerich wird es auch ein paar andere Programme geben, die sich so verhallten. Aber Sony und SecuRom hat nunmal einen sehr schlechten Ruf, und da muss man halt doppelt vorsichtig sein.
      Ich bin nicht gegen jedliche Art von KS, aber ich installiere mir nicht wissentlich Maleware auf meinen Rechner. Sonst brauche ich 2 Recher, den einen zum Spielen, und den anderen zum arbeiten. Und dann kann ich mir gleich ne Spielekonsole kaufen.
      EliteOrk
      am 11. September 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Kopierschütze sind sowas von überflüssig..
      Heute bekommt es echt jeder 12 jährige hin, ne Raupkopie zum laufen zu bringen...
      urbanpower
      am 11. September 2008
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @ 42 Ich kenn ca. 100 andere Programme die so große Löcher aufreißen das es nicht mehr schön ist. Sehe dazu Beiträge auf dem Heise Forum der Zeitschrift ct . Angefangen bei Media Playern über MP3 Playern, Antivirus Programmen bis zu jede menge Free Ware Software die gerne von Usern genutzt wird, aber auch noch mehr schaden verursachen kann. Es ist aber auch lächerlich zu Glauben das ein Unternehmen ein Kopierschutz entwickelt, das die Rechner verseuchen oder noch schlimmeres verursachen kann. Sollte das der Fall sein, würde es keine Firma nutzen, den noch entscheidet der Käufer über den Erfolg oder Misserfolg oder ob ein Kopierschutz angenommen wird. Die Entwickler haben aber ein Anrecht darauf ihren Geistigen Eigentum zu schützen.

      Zum Schluss. Ich möchte das es für den PC weiter gute und Innovative Spiele Entwickelt werden, aber die Zukunft sieht nicht gerade Gut aus für die PC Spieler die auch mall was anderes sehen möchten.
      urbanpower
      am 11. September 2008
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      @41 Sign^^. Stimme deinem Beitrag 100% zu. Wer Angeblich das Spiel wegen den so Bösen Kopierschutz nicht Kaufen will, hatte es meiner Meinung auch nicht vor. Es ist nur eine Ausrede um sich das Spiel auf irgendeinen Warez Seiten zu besorgen. Zum Glück wird ihnen der Geniale Mehrspieler Part verwehrt was den Meisten Spaß bringt. Immer mehr Spieler sind aber auch der Meinung das sie ein Anrecht auf jedes Spiel haben das rauskommt L, also Schützen die Entwickler ihre Spiele mit immer mehr Kopierschutz Maßnahmen. Niemand arbeitet gerne um sonst und für Spiele die es auch wert sind, und das ist Sacred 2 auf jeden fall, Bezahle ich gerneJ.

      Zum anderen, sehe ich auch keine Probleme bei einem Kauf. Bestelle meine Spiele immer bei Online Händlern, und sollte z.b Einer Nicht laufen oder Probleme machen, konnte ich es bis jetzt ohne Schwierigkeiten innerhalb eines Monats zurückgeben. Wo soll also da ein Risiko bestehen. Probieren antesten und bei Kopierschutzproblemen zurück geben.

      Ich habe bis jetzt viele Spiele auch mit dem Kopierschutz gekauft und hatte nie Probleme. Es gab keine Abstürze oder ähnliches. Wenn jemand dieses hatte sollte mal sich lieber fragen woran es gelegen hat.

      @ 42 Ich kenn ca. 100 andere Programme die so große Löcher aufreißen das es nicht mehr schön ist. Sehe dazu Beiträge auf dem Heise Forum der Zeitschrift ct . Angefangen bei Media Playern über MP3 Playern, Antivirus Programmen bis zu jede menge Free Ware Software die gerne von Usern genutzt wird, a
      maggux
      am 11. September 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @41
      dann google mal ein bischen nach SecuRom und Rootkit. Um deine Eigenen Unwissenheit auszugleichen.
      Der KS steht nämlich unter Verdacht eine Art Rootkit zu installieren. Und Rootkits sind Maleware.
      1. Braucht anstaendige Software sich nicht zu verstecken, wenn sie nichts boeses im Schilde fuehrt
      2. Besteht eine gewisse Wahrscheinlichkeit, dass ein Rootkit eine Sicherheitsluecke im System aufreisst, in der sich andere Schaedlinge einnisten koennen.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
785470
buffed.de
Sacred 2: Kopierschutz SecuROM
Außerdem: Infos zur Dryade und neuer Bildschirmhintergrund
http://www.buffed.de/buffedde-Brands-143860/News/Sacred-2-Kopierschutz-SecuROM-785470/
10.09.2008
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2008/09/sacred2_wall09-1024x768.jpg
news