• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Anja Gellesch
      13.03.2008 17:15 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Sedraku
      am 14. März 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich erhöhe hier mal den S&F Fangehlat um +1

      Der Pilz ist da^^
      Ronma
      am 14. März 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ 1 und 7

      Ihr habt nen totalen Schuß weg mit eurer Bauernhaltungen gegenüber wer Gold kauft wäre ein Gimp! Sowas enddummes hier!
      Shainara
      am 14. März 2008
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @36878 Auftragsmord ist auch ne Dienstleistung.
      newcomer2010
      am 14. März 2008
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @wuff2000
      Na ja, solange Funcom tatsächlich nur spielerinternen Handel unterstützen will, kann ich das zumindest theoretisch noch nachvollziehen. Ich habe allerdings keine Ahnung, wie sie Spieler von professionellern Farmern trennen wollen, insofern sehe ich das auch äußerst skeptisch. Es ist halt doch ein Unterschied, ob ein Sache offiziell erlaubt ist oder nicht. Man mag das für Selbstbetrug halten (bei WoW gibts ja leider trotz des verbots mehr als genug Handel), aber es ändert die ganze Herangehensweise an ein Spiel meiner Meinung nach. Und wenn der Betreiber selbst neben den Monatsgebühren da auch noch mal mitverdient, würde ich mich ohnehin fragen, wofür ich meinen normalen Beitrag noch zahle.
      Da ist mir so eine lösung wie bei Mythos lieber, da weiß ich wenigstens, was mich erwartet und es wird nicht irgendwann doppelt abkassiert (bei AoC ist ja noch gar nicht abzusehen, wohin sich das tatsächlich entwickelt). Man muss Blizzard zugestehen, dass sie da immer eine eindeutige Linie gefahren sind, auch wenn man die Umsetzung manchmal als subotpimal empfindet bzw. man einsehen muss, dass es nicht komplett zu verhindern ist. Aber man weiß wenigstens, woran man ist.
      Wuff2000
      am 13. März 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      So Age of Conan abbestellt wer realen Geldverkauf unterstützt brauch mit meiner Unterstützung nicht rechnen. Ich dachte eigentlich Funcom bleibt ein seriöses Unternehmen aber da man anscheinend die Dollars riecht ist dem nicht so. Auf jeden Fall danke PC Games für diese Offenbarung.
      Caitiff
      am 13. März 2008
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      *nachtrag*

      damit meinte ich natürlich nur accounts
      vom virtuellen verkauf von gold usw halte ich garnichts
      Caitiff
      am 13. März 2008
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ich verstehe auch nicht, warum die spielehersteller das ganze nicht selbst nutzen... son kleines eigenes ebay einrichten worauf man die accounts veräußern kann... würden se sogar noch geld damit verdienen... total doof O.o
      Gias
      am 13. März 2008
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      wenns was bringt wirds gemacht -ganz einfache regel
      scheißegal was das gesetz die leute oder sonstwer sagt solange es jemanden was bringt wirds gemacht

      gibt nur 2 wege:
      1.damit leben
      2.das ganze unrentabel machen -würde das epic flugmount nur 1k statt 4k kosten
      würde keiner dafuer einkaufen gehen bei ebay -fuer die hardcore spieler
      fuer die man irgendeinen timesink einbauen muss kann man ja noch immer
      special viecher mit skins etc einbauen
      man sollte nur darauf achten das man nicht extrem langweiliges grinden braucht
      um an spielerische vorteile zu kommen

      fazit: der erste weg ist viel einfacher und darum wirds wohl nie wie punkt 2 sein
      36878
      am 13. März 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also ich denke so darüber . Wer einfach keine zeit /Lust hat soll sich das Gold kaufen . ich selber hab da auch darüber nachgedacht . Kosten nutzen verglichen ... das Resultat war das ich wenn ich für 130 Euro 6k Gold Kauf mir das Farmen für epic mount Sparren kann . Und das Farmen für mein urmondstoff Set zbs. da hätte ich mir locker 1 Monat langweiliges Farmen erspart . Hab es dann aber doch nicht gemacht weil ich eh arbeitslos bin und sehr viel spiele (winterpause am Bau) .

      Ich kapiere nicht warum sich die Leute über das aufregen , es ist eine Dienstleistung . Oder soll ich mir zbs. meine kartoffeln jetzt auch selber pflanzen weil ich keine Dienstleistungen will ? ^^
      Pacster
      am 13. März 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also ich finde den Kauf von gold in WoW jetzt nicht so schlimm weil halt alles wirklich wichtige(t-sets etc.) nunmal eh nicht für gold zu erhalten ist. Also verschaffen sie sich damit nur den Vorteil das sie es bei einigen Encounters durch Tränke etc. etwas einfacher haben. Das ist mir aber egal weil ich mich nicht für First-Kills interessiere(für konkurrierende Gilden ist es natürlich ätzend) udn die Dinge dann halt 2 Monate später kriegen wo die Leute shcon rumsitzen und nichts mehr zu tun haben.
      In dem Moment wo allerdings die besten Rüstungen nur durch Geld(oder indirekt durch das Kaufen des Trading Card Games) zu erhalten sind, häng ich das Spiel sofort an den Nagel.
      Protzen mit erkauften Gegenständen, ist natürlich oberpeinlich.

      PS: Ich habe 25k gold....also man kann da auch einiges ansammeln ohne dafür nen chinafarmer zu bemühen...und nein...ich verbringe nicht mehr als 15 minuten am Tag mit Farmen.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
787315
buffed.de
MMORPG-Special: Viel Geld für nichts?
Online-Artikel und Interviews zum Handel mit virtuellen Gütern
http://www.buffed.de/buffedde-Brands-143860/News/MMORPG-Special-Viel-Geld-fuer-nichts-787315/
13.03.2008
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2008/03/Shopping.jpg
news