• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Azerother Abendpost
      05.06.2009 17:45 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Black Sting
      am 15. Juni 2009
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Blinde diskutieren über Farben !!!
      Môrticielle
      am 14. Juni 2009
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Intellektuelle Bankrotterklärung unserer Politiker! Wenn die lieben "Kleinen" zu Gewalt neigen, dann liegt das eher an dem, was ihnen im RL vorgelebt wird, und nicht an virtuellen Dingen! Ich bin ja mal gespannt, was als nächstes im Fadenkreuz unserer Politikversager landen wird, sobald es nach einem möglichen "Killerspielverbot" einen weiteren Amoklauf gibt. Wahrscheinlich werden dann Gummibärchen verboten ... -.-
      Marug
      am 12. Juni 2009
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      WIR!!! die wir hier Posten LEBEN!!! im Jahre 2009.Und manche Politiker noch in der Kreidezeit.AUTSCH!!! tut das nicht weh mit so viel Kalk im Kopf.
      Poserritter
      am 12. Juni 2009
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      erinnert mich an die Leute, die in den 50ern Fernseher abschaffen wollten, weil diese einen schlechten Einfluß auf die Jugend hätten.
      So wars sicher auch, als die Glühbirne, das Auto, Elektrizität, das Rad, Zeitungen, die Guillotine, Tangas oder der Faustkeil mit flacher Spitze erfunden wurden.
      Lord Nazgul
      am 11. Juni 2009
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Nachtrag: Ne Petition zu soetwas veröffentlichen wäre sicher im Extremfall ne geniale Sache, jedoch wenn schon dann an offizieller Stelle mit stabiler Basis: dem Wow-Forum
      Lord Nazgul
      am 11. Juni 2009
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Diese blöden, mit Geld vollgepumpten, Sesselfurzer. Bevor sie so ein Spiel wie WoW in die Schublade der Menschengefährdenden Killerspiele schieben, sollten sie sich wenigstens mal 5 Minuten hin setzen und sich das ganze ansehen.

      Natürlich sollte gerechtfertigt sein, das sie da nicht mit dem DK ihr Bild machen ^^
      DawnD
      am 10. Juni 2009
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Tja und nun?

      Alle hier könnten eine Petition machen bei mehr als 50.000 Unterschriften muss sich der bundestag damit beschäftigen.

      Hier wird glaube ich keine Emotionale Diskussion helfen sondern eher eine die sich wirklich mit Thema beschäftigt. Ausserdem bleibt und die Politik noch immer eine deffinition von "Killerspielen" Schuldig.
      Meine Persöhnliche meinung hierzu: Die politik setzt an einer Stelle an, wo Sie glauben schnellstmögliche resultate zu sehen. JA diese Spiele können ein Auslöser sein, aber nur ein kleiner Prozentsatz derjenigen, die wirklich sowas machen würden wie einen Amoklauf sind vorher schon Labil und deren Rahmenbedingungen sehen anders aus. Hier treffen verkorkste Erziehung und ein Elternhaus mit zugang zu Waffen auf die Welt der Virtuellen Brutalität.
      Da aber die Waffenlobby in Deutschland leider eine etwas stärkere ist als die der Spiele, müssen diese eben dran glauben. Leider ist die Community auch selber schuld daran, wir diskutieren an den Falschen Stellen und auf dem falschem Level.

      Wie gesagt zu Emotional.
      CypherGirl
      am 10. Juni 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Arm.
      Ooblubb
      am 09. Juni 2009
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wie ich mich aufgregen könnte über diese verbohrten Politiker, die meinen mit sochen verboten irgentwas zu erreichen. Solche Verbote machen solche Spiele doch nur atraktiver. Und probleme tut man da auch nicht mit lösen man schiebt sie doch bloss auf die seite aber sie ekzistieren weiter.
      Wozu geht man eigentlich noch wählen, wenn Politiker so ein Geistigen Dünnschiss produzieren? (sry für die ausdrucksweise)
      Deutschland wir Langsam zum Überwachungsstaat oder ist er es gar schon?
      Und mal erhlich ihr glaubt doch nicht im ernst das die das durchbringen!
      Viruzzzz
      am 09. Juni 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      WIE VIELE MENSCHEN STERBEN DURCH ALKOHOL?

      WIE VIELE MENSCHEN STERBEN DURCH ZIGARETTEN?

      WIE VIELE MENSCHEN STERBEN DURCH ANDERE DROGEN?

      und wie viele sterben durch computerspiele?
      -
      mein persönlicher amoklaufcounter : 0
      -
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
792238
buffed.de
IMK beschließt Forderung nach Killerspiel-Verbot
Innenministerkonferenz (IMK) in Bremerhaven fordert heute Herstellungs- und Verbreitungsverbot von sog. Killerspielen
http://www.buffed.de/buffedde-Brands-143860/News/IMK-beschliesst-Forderung-nach-Killerspiel-Verbot-792238/
05.06.2009
news