• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • buffed.de Redaktion
      05.05.2010 12:22 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Leox
      am 07. Mai 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      lol mit einem richtigen pc kann man auch ohne ne gummelkarte zB wow spielen obs nu 80 oder 85 fps sind juckt mich eigentlich wenig x3
      Magaroth.Thrall
      am 06. Mai 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @13: hat hier irgendjemand gesagt er will sich die karte kaufen?
      wen flamest du also mit deiner bezeichnung "kinders" etc.?
      MacLain
      am 05. Mai 2010
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      oh man... *kopf-tisch* wenn der provider und/oder die spiele server nicht mehr hergeben, dann bringt einem auch kein pc für 10.000 euro was.

      die 100 euro in ein vernünftiges mainboard investiert auf dem man was vernünftiges aufbauen kann, bringt da wohl mehr für alles was man so am pc treibt.
      ainuma
      am 05. Mai 2010
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      " bbooaaa ... die leute hier machen was für uns "Rollen"spieler ... die kucken wie ich meine alte kiste noch schneller mache für WoW .... boaaa ... muss ich lesen ..."

      so dürfte es in jedem 3. WoW-Fanboi jez abgehn ... wie auch im PCGH-Forum zu lesen ist, is das alles ziemlicher quatsch.

      Kauft euch nen

      - ordendlichen Prozessor
      - schnelle Festplatte (kann ja sogar ne ssd sein auf dem das spiel läuft)
      - nen guten router

      dann brauch ich keine 100€ für ne karte ausgeben (ne ordenliche Intel-Nic bringt denk ich genausoviel "Entlastung")

      ... und dann testet die "Netzgeschwindigkeit" mit nem ordenlichen Spiel ... und nicht mit ner DX9 Krücke vom Stand 2004 ... mit einer gigantischen steigerung von 120 frames auf 123 frames BOA!

      90€ sind teure 3frames (aber sie haben ja sinnfreie erweiterungen eingebaut wie USB - noch einer den ich beim zocken nicht benutze, und audiobeschleunigung für TS ... hm gibts da nicht dedizierte karten ... wie hiessen die noch ... ach ja ... SOUNDkarten ... die können das besser.

      absoluter käse für 90€ ... für käufer die auch glauben das 12megapixel-kameras für 100€ die besseren bildermachen und sich nen 1000W netzteil für ihre 8600gs kaufen weil viel hilft viel.

      Kinders informiert euch und werd erwachsen ... dann fallt ihr auf solche marketing kindereien nicht mehr rein.
      BinaufBlaue
      am 05. Mai 2010
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Könnte eigentlich auch von Blizzard kommen. Die verlangen auch für jeden furz Geld und das nicht zu wenig.
      MacManic
      am 05. Mai 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das einzig Wahre für eine geringere Latenz ist ansich der Leatrix Latency Fix, der nichts macht außer die Datenpaketgröße im Netzwerk zu verkleinern, was sich wiederum darauf auswirkt, dass in wesentlich kürzeren Intervallen die Daten übermittelt werden, sprich weniger Ping.
      Ich benutze eine stinknormale Dsl Leitung ohne Fastpath und komme in WoW in der freien Wildbahn auf einen Ping von 10 bis 20 ms statt über 100 ms davor...auch in Dalaran sind das im Schnitt 30 ms statt 200.
      Da braucht mir persönlich niemand erzählen, dass sich so eine Netzwerkkarte für das Geld auch nur ansatzweise lohnt, der Unterschied wird menschlich nicht festzustellen sein.
      Brilliantix
      am 05. Mai 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Leute die karte is der absolute Schrott ich hatte damals die kleinere version der karte und konnte kein unterscheid zu meiner onboardlanverbindung feststellen im gegenteil die karte muss man noch umständlich konfiguriern hatte teils derbe verbindungsproblemem auf lanpartys weil die karte ports sperrt usw als ich auf meine onboardlan umgestöbselt hab ging es plötzlich, also last die finger weg von so einer placeboeffekt-Karte den mehr is sie nicht
      Progamer13332
      am 05. Mai 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      naja, also wow und aion sind jetzt nicht so die absoluten leistungsburner, ich hab mit nem wlan net laten zwischen 50 und 100, mit der veränderten pings sache da in der registry, daher gibts da keine pros, in aion bricht halt die perfomance in großen schlachten massiv ein, aber ich kann mit nicht vorstellen das die karte für 200 euro da viel dran ändert, das hat ja mehr was mit der programmierung von aion zu tun und das die engine nicht auf große schlachten ausgelegt ist, was ja eigl auch ziemlich lächerlich ist da es sich hierbei um ein pvp spiel handelt und gute perfomance da eigl standart ist aoc is auch eher graka prozessor abhänig und im großen und ganzen is die karte absoluter crap vorallem für 200euro
      BlayZin
      am 05. Mai 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      200€ die kauf ich mir...




      NOT
      Independent
      am 05. Mai 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Weil die CPU auch so derbe belastet ist-.- Das ist Schund.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
779336
buffed.de
Highend-Netzwerkkarte Killer Xeno Pro im Test: Vorteil für Rollenspieler?
Bigfoots neue Netzwerkkarte Killer Xeno Pro soll für bessere Latenzen und Netzwerk-Zugriff sorgen. Bringt die Edel-Netzwerkkarte wirklich Vorteile?
http://www.buffed.de/buffedde-Brands-143860/News/Highend-Netzwerkkarte-Killer-Xeno-Pro-im-Test-Vorteil-fuer-Rollenspieler-779336/
05.05.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/05/EVGA_Killer_Xeno_Pro_01_090324124354.jpg
news