• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Tobias Ritter
      10.11.2007 12:14 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      SARodiRIEL
      am 12. November 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @#7 Wer sich ein bischen mit Wirtschaft, bzw Buchführung auskennt der weiß das es einen ganz schönen Unterschied macht ob man eine gewisse Summe für sagen wir 7 Tage mit Tagesgeld angelegt hat. Zahlt man nach Ablauf dieser Frist den "zuviel abgebuchten Betrag" dann zurück, hat man trotzdem einen Gewinn gemacht So wird das in nahezu jedem größeren Betrieb beispielsweise mit Lohn und Gehalts-Konten gemacht... Grüße
      Khem
      am 11. November 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      #16: DU WIRST BESTIMMT KEIN ERFOLGREICHER GESCHÄFTSMANN WERDEN!! ^^
      Loozaa
      am 11. November 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      hehe... zinsen für 3€ für den zeitraum von ner woche oder so... DA KOMMT RICHTIG WAS ZUSAMMEN^^
      defi
      am 11. November 2007
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @13 Entschuldigung, aber 3 Euro jucken einen nicht? Gut vielleicht hast du ja zuviel Geld, aber wenn man bei nur 100 Leuten 3 Euro mehr abbucht sind das 300 Euro die eingestrichen werden, wo das Unternehmen Zinsen für bekommt und den Kunden die Zinsen für die 3 Euro entgehen. Die Zinsen behält das Unternehmen hundertpro ein. So gesehen ist das eine Frechheit, weil bei Geld hört bekanntlich die Freundschaft auf.

      Wenn ich auf Arbeit bei einem Kunden mehr berechne und abbuche als erlaubt, kassiere ich ne Abmahnung oder gleich die Kündigung.

      So gesehen ist das ein weiterer Griff ins Klo gewesen für die HGL - Macher
      Metman
      am 11. November 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      saugeil das spiel.
      Hurgh
      am 11. November 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      hey man regt euch nich so auf kan jedem mal passieren udn wieviel hatten sie den überhaupt "zuviel" abgebucht 3Euro oder so das juckt doch keinen menschn wen sie jetzt 100 oder so abgebucht hätten wärs was anderes und auserdem zwingt euch keiner zu zahlen.
      Ich Spiele übrigens selber Hellgate London und finde das Spiel saugeil auch wen es ein bisschen stark an D2 erinnert z.B. gibt es einen Jungen mit dem Namen Wirt dem man seine BEINPROTESE suchen muss also Wirt Bein in D2=Kuhlevel^^
      Serenis
      am 10. November 2007
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      schlimmer find ich dass sie das mit dem Lifetime teilweise nicht hinbekommen
      Starblaster
      am 10. November 2007
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Tja so kann man "Premium-Kunden" schnell verprellen und das Vertrauen in diese Abrechnungsart für die ganze Branche erschüttern.
      Kaldaria
      am 10. November 2007
      Kommentar wurde 7x gebufft
      Melden
      oh man also rein kaufmännisch Betrachtet ist das eine riesige Frechheit es kling vll nicht viel aber für die sind das Zinsen jede menge zinsen damit haben sie mal eben fett mehr geld eingestrichen als ihnen zusteht
      Ob es nun mit absicht oder nicht is dadurch fallen zinsen an und die sind für ein Unternehmen Gold wert
      Draentor
      am 10. November 2007
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      jaja. kein mensch ist perfekt^^
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 10/2016 PC Games MMore 10/2016 PC Games 10/2016 PC Games Hardware 09/2016 play³ 10/2016 Games Aktuell 10/2016 XBG Games 09/2016
    PC Games 10/2016 PCGH Magazin 09/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
788293
buffed.de
Hellgate London: Abonnenten-Probleme behoben
Zu viel Geld abgebucht, Betroffene erhalten Rückzahlung
http://www.buffed.de/buffedde-Brands-143860/News/Hellgate-London-Abonnenten-Probleme-behoben-788293/
10.11.2007
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2007/11/news_hellgate37_01.jpg
news