• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • di-chan
      25.01.2008 17:58 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Fatsch
      am 02. Februar 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      NEED!!!!!
      Gothmorg
      am 01. Februar 2008
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @ 113: Ich zitiere das mal aus meinem schlauen Büchlein:
      Artikel 2 (Allgemeines Freiheitsrecht)
      (1) Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt.

      Demnach ist wohl klar, dass Leute erschießen nicht darunter zählt, das Einschränken der Spielzeit aber schon.
      mfG Goth
      Jinjala
      am 01. Februar 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich habe ja auch nicht die Freiheit meinen Nachbarn zu erschießen *fg*
      Aber im Endeffekt können die Politiker es dir das Zocken nicht verbieten^^
      Gothmorg
      am 01. Februar 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ist das eigentlich nach unserem Grundgesetz erlaubt, Spielern das Spielen zu verbieten? So von wegen Allgemeines Freiheitsrecht?
      Jinjala
      am 01. Februar 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hey Raucher zahlen Steuern... Zocker nicht... aber sagts besser nicht zu laut *fg*
      LónêWòlf
      am 01. Februar 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      HILFE 2-3% sind süchtig! O.o, schlimm, ok das ist wirklich schlimm, aber wie viele sind von Alkohol, Zigaretten und weiteren Drogen abhängig? bzw. Medikamente.
      Der Staat sollte mal langsam anfangen, sich um die großen probs zu kümmern!
      Vinzenth
      am 01. Februar 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also ich finde, dass sich dieses Bündnis mal eher Gedanken über den Staat machen sollte und nicht über den einzelnen Spieler / Menschen. Ich lasse mir doch von Staat nicht vorschreiben, wo und wann ich spiele oder andere legale Sachen mache. Demnächst kommt vielleicht eine Studie, die beweist, dass die Hündchenstellung Hodenkrebs verursacht und dann wird dieses Bündnis sicherlich auch aufspringen und eine Kontrollfunktion beantragen oder wie? Die sollen zusehen, dass unser Staat nicht zu einem Enwicklungsland wird. Aber davon haben sie genauso viel Ahnung wie von den Themen, die sie ansprechen. Oder hat dieses Bündnis schon mal richtig Politik gemacht?! ^^
      Jinjala
      am 31. Januar 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wollte nur noch anmerken, dass ich grundsätzlich nichts gegen Pc-Spiele habe (ich spiele ja selbst), ich halte es aber für sinnvoll, dass sich ALLE über die Risiken Gedanken machen (auch die Politiker). Ich weiss, dass Pc-Spiele in letzter Zeit viel unter schlechter Presse gelitten haben (von wegen alles potentielle Amokläufer etc.), aber jeder sollte für sich mal überlegen welches Suchtpotential in solchen Spielen steckt.
      Jinjala
      am 31. Januar 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also ich kenne 2 Leute, die wegen zu hohem Pc-Konsum ne Klasse wiederholt haben und dass Leute ihr STudium wegen WoW abbrechen kommt wohl auch öfter vor als man denkt (einen kenne ich), das heißt nicht, dass aus denen dann "nix wird", aber studieren können sie dann knicken. Ich denke nicht, dass die Politik alles regeln muss... eigentlich muss jeder selbst wissen was er tut, aber wenn Eltern sich nicht genügend um ihre Kinder kümmern (oft wollen) können dann muss ja irgendjemand einschreiten... so dumm es ist...
      Laxtor
      am 31. Januar 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das porblem onlinesucht ok, aber ich denke das sich die politik erst mal um ganz andere schachen kümmern sollte, wie zb kindesmissbrauch ect.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
792955
buffed.de
Grüne wollen Onlinesucht bekämpfen
Die Grünen haben einen Antrag im Bundestag eingebacht, der die Onlinesucht bekämpfen soll
http://www.buffed.de/buffedde-Brands-143860/News/Gruene-wollen-Onlinesucht-bekaempfen-792955/
25.01.2008
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2008/01/gruene.jpg
news