• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Michél Bochnia
      29.06.2010 16:18 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      HMC-Pretender
      am 30. Juni 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hm, Grafik sieht aus wie WoW
      IkilledKenny
      am 30. Juni 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @22 Ja bitte such dir ne neue Platform
      ComPoti
      am 30. Juni 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      So ein Facebook-"Killer" ist unnötig wie ein Kropf.

      Mal abgesehen davon, warum wird auf Buffed.de eigentlich über solche Themen berichtet? Das hat ja mal überhaupt nichts mit Rollenspielen oder wenigstens ähnlichem zu tun. Oder verkommt Buffed.de nun zu einer Werbeplattform von Facebook und Co?
      Saberclaw
      am 30. Juni 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Von wegen Killer...
      Die meisten Leute, die in Facebook angemeldet sind, sind auch schon bereits in anderen Netzwerken vertreten. In je mehr Netzwerken man seinen Freunden mitteilen kann, dass man jetzt einen Mörderschiss machen wird, desto besser.

      Mir reicht Studi VZ um mit meinen Leuten in Verbindung zu bleiben.
      Ich traue Facebook einfach nicht. Mal sehen was Google da so fabrizieren will.
      Ällabätsch
      am 30. Juni 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was ist eigentlich mit Buffed los, seit einer Weile wird man mit noch mehr Werbebanern vollgeballert und immer mehr solcher Werbe "News"... Daher mal ne Frage an Buffed. Ist das noch ein Spieleportal oder soll ich mir ne neue Platform suchen?
      Jian
      am 30. Juni 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @9 u. @12
      Die Ausbeute würde wohl nicht so üppig ausfallen, jedenfalls nicht bei mir. Man sollte halt nicht jedes Niesen und jeden Husten als Statusmeldung posten (twitter =)) oder sämtliche Felder im Profil ausfüllen. Weniger ist definitiv mehr, jedenfalls beim Datenschutz.
      Jian
      am 30. Juni 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @19 Gerade das würd ich nicht sagen, aus eigener Erfahrung schaue ich gern bei neuen social networks vorbei, weil grafisch hat facebook eigtl. nach der Überarbeitung irgendwie noch weniger zu bieten als vorher, als man noch diese App-Liste einblenden und auch die Reihenfolge verändern konnte.

      Es gibt wesentlich schickere Netzwerke. Häufig ist das Problem gleichzeitig auch die Übersichtlichkeit. Viele, die sich bei FB mühsam einarbeiten mussten (ältere Zielgruppen z. B.), werden wohl kaum wechseln.

      @15 Und man denke nur an die vielen social gamer die mafia wars & Co. zocken und dann wieder von vorne anfangen müssten, falls es sowas bei google ebenfalls gäbe. Da sinkt die Motivation doch ins Bodenlose.

      Und hat google nicht schon ein Netzwerk namens orkut. Schlecht zu merkender Name und totaler Schrott nach meiner Meinung. Geht ja wohl auch kaum einer. Der social gaming-Zug ist für google weitestgehend abgefahren außer man gewinnt User, die noch nciht bei Facebook sind oder hat einzigartige Apps, die FB noch nicht hat? Also ich würde die Com auf jeden Fall mal ausprobieren.
      ei8th
      am 29. Juni 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ah. Weil Google Wave ja so gut als Twitter/Email-Killer funktioniert hat?
      RazZerrR
      am 29. Juni 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Facebook ist schon so festgesetzt in Allem, das wird sowieso nicht werden.
      Geige
      am 29. Juni 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Google > all

      So ist es leider mit der freien Marktwirtschaft!


      Aber steht das nicht schon lange fest, dass soetwas kommt?
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
778866
buffed.de
Google: Facebook-Killer in Planung?
Planen die Entwickler von Google eine eigenes soziales Netzwerk? Die ehemalige Facebook-Führungskraft Adam D'Angelo bestätigt die Gerüchte um die neue Seite. So will er aus glaubwürdigen Quellen erfahren haben, dass Google an einen weiteren Versuch arbeitet, Ihre Plattform um eine soziale Ebene zu erweitern.
http://www.buffed.de/buffedde-Brands-143860/News/Google-Facebook-Killer-in-Planung-778866/
29.06.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/06/Google_und_Facebook.jpg
news