• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Anja Gellesch
      26.08.2008 12:08 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      konG80
      am 30. August 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @105 Das Messedatum ist ausserhalb der Ferienzeit, also schließt man die Hauptzielgruppe ebenfalls aus.

      es ist interessant wie alle Leute immer argumentieren das Schüler die Hauptzielgruppe bei Videospielen währen, interessant nur, das der Großteil des Umsatzes von erwachsene erziehlt wird ( und mal neben beifür Studenten liegt der Termin im September günstiger, da nicht im Semester/in der Klausurzeit wie bei der GC)

      3. Die Hauptzielgruppe wird sich Hotels in Köln nicht leisten können. hmm seltsam nur das die Bettenzahl in Köln größer ist als in Leipzig (das schließt auch den low-cost sektor der Hotelbetten ein) es gibt also mehr bezahlbare Betten und somit kann die "Hauptzielgruppe" sich auch die Zimmer leisten.

      und btw du bringst immer gerne das Argument das im Leipzig der weg zum interkontineltalflughafen kürzer ist, ich frage mich nur welcher Flughafen das sein soll, da der Flughafen Leipzig selber keinerlei interkontinentalflugeverbindungen anbietet (es sei den du rechnest hier die Ferienflüge nach Nordafrika oder in die Domrep mit) im gegensatz zum Kölner Flughafen der entgegen deiner Aussage sehr wohl interkontinental Verbindungen anbietet (und nebenbei inst man in einer Stunde vom Flughafen Frankfurt aus in Köln was wohl am interressantesten für Fachbesucher aus aller Welt ist)

      Aber ich kann schon verstehen, dass wenn die Argumente knapp werden die eigenen manchmal wohl hingebogen werden.
      Swalim
      am 28. August 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      tja da können wohl die armen kinder mal nicht ohne mutti an der hand mal schnell nach leipzig fahren wie dumm *frech grins*
      mattzomix
      am 27. August 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      also ich finde den termin für die gamescom auch sehr bescheiden gewählt, da kann man als schüler eigentlich nur am wochenende naja und ich als azubi kann dann auch nur höchstens am we, weil ich nur bis ende august urlaub nehmen kann...

      also der termin bekommt schon mal ein fettes minus

      dann noch das logo!

      also bitte das sieht doch echt schei*e aus, da kann man sich 1000 andere logos einfallen lassen die besser sind, auch die plakate die sie an der messe leipzig gezeigt haben sahen nicht ansprechend aus.

      da auch noch mal ein minus!

      naja und die infrastruktur in köln hat mir auch nicht gefallen, weil da noch mehr LKWs auf den Straßen fahren und fahren werden, als in leipzig, was wiederum einen sehr zähen verkehrsfluss garantiert, zumal die messe ja in der stadt liegen soll.

      da auch nochmal ein minus!

      und das allerwichtigste! in köln fehlen dann die ganzen hübschen leipziger messe babes! wie könnt ihr nur!
      funzl
      am 27. August 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      eine messe die nur einmal alle 2 jahre abgehalten wird und mit einer stagnierenden besucherzahl von 160.000 (das sind 40.000 weniger als bei der games convention trotz deutlich höherer einwohnerzahl im einzugsgebiet) würde ich nicht gerade als super erfolg bezeichnen, wenn man die entwicklung der games convention dagegen setzt wirkt es ja fast lächerlich .
      D4rk-x
      am 27. August 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die photokina ist eine mini messe ohen namen .... ^^ Ist klar....
      Nur m mal eine zu nennen
      funzl
      am 27. August 2008
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      anscheinend kennt man sich in köln doch nicht so gut mit der Branche aus wie man immer gerne von sich behauptet:

      1. Das Messedatum ist in der Inventurzeit der großen Einzelhandelskette.
      2. Das Messedatum ist ausserhalb der Ferienzeit, also schließt man die Hauptzielgruppe ebenfalls aus.
      3. Die Hauptzielgruppe wird sich Hotels in Köln nicht leisten können

      ich denke die GamesCom in Köln wird also ziemlich leer werden. Zumindest was die Besucher angeht. Und ohne Besucher ist eine Messe, die hauptsächlich präsentieren möchte und auf den Show-Event setzt, ja irgendwie nix. Naja...bisher hat ja Köln fast jede Messe irgendwie an den Baum gefahren. Also mir ist keine große Messe bekannt die in Köln stattfindet und funktioniert. Und das bei dem tollen großen Einzugsgebiet. Da müsste das Geschäft doch eigentlich brummen!
      luketjm
      am 27. August 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Um die Leipziger Messe braucht Ihr Euch keine Sorgen machen. Das meiste Geld wird mit Kongressen verdient und das Congress Center Leipzig ist immer sehr gut ausgebucht. Außerdem gibt es noch genug Besuchermessen, Fachmessen, Konzerte, Parteitage usw.

      Btw: Ich hoffe sie haben dem Designer des gamescom-Logos kein Geld gegeben. Das ist ja so billig. Und die Farben ... schrecklich!
      D4rk-x
      am 27. August 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Gut so Nach den WCIII Finals und anderen E-Sport höhepunkten auch endlich wieder ne vernünftige Messe in Köln Wird imemr besser hier
      rinkep
      am 27. August 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Anscheinend wird es recht leer werden in Leipzig:

      Aus derwesten.de:

      Es war abzusehen, dass durch die fehlende Unterstützung der BIU viele große Firmen nicht in Leipzig aufschlagen werden. Eine erste Aufstellung wurde nun bereits offengelegt.

      Dadurch, dass der BIU die Leitmesse der Games-Branche von Leipzig nach Köln verlegt hat, werden auch keine Marktführer auf der Games Convention 2009 in Leipzig vertreten sein. Viele große Firmen haben sich zwar höflich für die tolle Games-Convention-Zeit bedankt, doch die Absage fürs nächste Jahr folgte auf dem Fuße.

      Mit Microsoft, Nintendo, Sony Computer Entertainment, Activision Blizzard, Atari, Eidos, Electronic Arts, Koch Media, Konami Digital Entertainment, Take 2, THQ und Ubisoft sind es einige der wichtigsten Firmen der Branche. Man kann davon ausgehen, dass weitere folgen werden. Wie Leipzig mit diesen Absagen umgeht und wie das alternative Konzept für die Games Convention 2009 aussehen wird, bleibt abzuwarten.

      Quelle: http://www.derwesten.de/nachrichten/games/2008/8/26/news-72064606/detail.html
      Kaladial
      am 27. August 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      na da bin ich ja ma gespannt wie sich das verhalten wird ...
      und vor allem bin ich´gespannt was die aussteller dazu sagen werden ... weil ich glaub net das blizz z.b. zu beiden messen fährt .. wobei ... naja ma gucken ... als ocih bin weiterhin für leipzig ... die ham das ding groß gemacht ... und nu will der bui kommen und das konzept klauen ... das hat mich schon letztes jahr aufgeregt und tut es immer noch ... ich hoffe nur das die kölner messe im boden versinkt ... vón mir aus auch wörtlich *ggg*
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
785660
buffed.de
Gamescom: Die Games-Welt zu Gast in Köln
Neue Spielemesse findet erstmals vom 9. bis 13. September 2009 statt
http://www.buffed.de/buffedde-Brands-143860/News/Gamescom-Die-Games-Welt-zu-Gast-in-Koeln-785660/
26.08.2008
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2008/08/gamescom_100624171023.jpg
news