• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Christian Sieland
      03.08.2010 11:08 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      punkten1304
      am 04. August 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @23Fleder.. xD
      Fleder
      am 04. August 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      klasse news!
      hat alles was ein richtiger bild-artikel braucht.

      unverständliche und falsche sätze und falsche informationen/tatsachen.
      jetzt fehlt nur noch ein reisserisches foto von helden die abgeschlachtet werden und eine debatte über gewalt in videospielen.
      punkten1304
      am 03. August 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      mir ist bloß schleierhaft warum cabal z.b. ein browsergame sein soll obwols genauso gestartet und gespielt wird wie RoM und co. Browsergames sind doch die games die im Browserfenster gespielt werden wie z.b. o-game.. warum is cabel eines..oder 4 story?
      Kafka
      am 03. August 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wir müssen hier etwas unterscheiden, GF steckt hinter vielen guten Browsergames (daher wohl auch das meiste Kapital), nur mit richtigen MMO`s greift GS meist ins Klo.
      arcangel
      am 03. August 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Kirath... wieso laeuft Ryzom dann nach GF wieder besser als unter GF? und ja, grosse Firmen machen viele und mehr Fehler, aber was GF macht ist einfach nur noch dreist ignorant bsi unfaehig.... und nur am Gewinn laesst sich erfolg nicht immer messen. Klar, der Erfolg fuer GF, aber ob das auch im Sinne der Spieler ist... Schau dir mal EA an....

      Oder zahlt GF dich fuer den Post?
      punkten1304
      am 03. August 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ähm Frogster hat die lizens an Tera erworben und nach dem Comment von Silberfuchs weiter unten zu urteilen "koorperieren" sie und "Frogster bleibt ein eigenständiges Unternehmen" und daher wird man sich nicht sorgen machen müssen das GF zuviel reinredet, wenn überhaupt.
      Kirath
      am 03. August 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Soviel dämliches Halbwissen hier. Wenn Gameforge so eine scheiss und dumme Firma ist, dann frage ich mich, warum sie soviel Geld verdienen und expandieren, bzw. erfolgreiche Spiele haben.
      Keine Firma ist perfekt, und desto größer sie wird, desto mehr Fehler können gemacht werden, bzw. desto mehr Hater gibt es.

      Saga of Ryzom, bzw. Nevrax , war schon Bankrott und am Ende BEVOR es von Gameforge gekauft wurde. Das Gameforge es dennoch nochmal versucht haben, war eher ein Versuch das Spiel zu retten. Allerdings ist es relativ schwer, ein ohnehin kaputtes MMO zu stemmen.
      Also bitte informieren bevor geflammed wird.
      arcangel
      am 03. August 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Siehe Saga of Ryzom, Gameforges erster Versuch in der MMO Sparte Fuss zu fassen. Das Projekt war nach nichtmal nem halben Jahr komplett zugrunde gerichtet und Gameforge moechte nun am liebsten unter den Tisch kehren, dass sie da jemals was mit zu tun hatten.
      Kafka
      am 03. August 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hmmm öhm ja DAGEGEN! O.o Gameforge hat Cabal verbrochen, die dürfen nicht die Möglichkeit haben an die TERA Lizenzen zu kommen!!! Wo sich Gameforge einmischt bleibt nur ein Häufchen zerschundener Datenmüll...
      Forlone
      am 03. August 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Jop die GameForge ist mit Browsergames wie Ogame groß geworden,2001 als Alex gerade mal sein Studium damit abgeschlossen hatte, die haben klein angefangen und nun sind die einer der größten Spielebetreiber Europas.RESPEKT
      Naja nur leider ist die Com. daran zerbrochen...
      Trotzdem viel erfolg mit der Fusion.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
778442
buffed.de
Gameforge will Frogster übernehmen
Der Spiele-Publisher Gameforge sichert sich 60 Prozent der Aktien an Frogster. Gameforge ist auch an den restlichen Frogster-Aktien interessiert und bietet derzeit einen hohen Preis, um komplett übernehmen und bieten derzeit einen hohen Preis, um die letzten 40 Prozent zu erstehen.
http://www.buffed.de/buffedde-Brands-143860/News/Gameforge-will-Frogster-uebernehmen-778442/
03.08.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/08/Logo_Runes_of_Magic_05.jpg
news