• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Anja Gellesch
      30.06.2007 14:07 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Verce
      am 02. Juli 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wow ist/war erfolgreich, aber ich denke nicht besonders langlebig

      man kann ja schon jetzt mehr und mehr zusehen wie leute damit aufhoeren, ich bin gespannt wie das in 2 jahren aussieht. ob blizzard irgendwas im aermel hat um dem entgegen zu wirken, sonst ist wirklich schon bald schluss, zumindest als "erfolgreichstes" mmorpg

      back to the topic.... fury beta angemeldet, jetzt mal hoffen. sieht interessant aus

      WAR
      IS
      COMING!
      Thaghor
      am 02. Juli 2007
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @ #15:
      LOL. Einfach nur LOL.
      "Blizzard sollte lieber bei ihren BNet Spielen bleiben, können auf dem Markt nicht mithalten."
      Auch wenn ich mir von WAR einiges erhoffe, das ist kompletter Unsinn. WoW ist, wenn ich mich nicht irre, das mit ABSTAND erfolgreichste MMOG, bzw wahrscheinlich sogar PC-Spiel im Allgemeinen, aller Zeiten.
      Fuii
      am 01. Juli 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Warhammer: Age of Reckoning wird ohne Zweifel DAS MMOG 2008 sein.
      Alleine die ehemaligen DAoC Spieler, die das RvR bereits kennen, werden dabei sein.
      Das beste PvP System (RvR), gepaart mit 10 Jahren MMOG Erfahrung (Mythic Entertaiment) und den Mitteln von EA wird WAR auf jedenfall WoW von "Thron" stoßen.
      Blizzard sollte lieber bei ihren BNet Spielen bleiben, können auf dem Markt nicht mithalten.

      Was die ganzen MMOGs angeht. Ist doch klar. In den letzten Jahren wurden Online Spiele immer populärer. Die Server werden immer stabiler um sowas zu leisten und sie sind abwechslungsreicher als jedes "normale" Spiel.
      DaemonDante
      am 01. Juli 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also soweit ich weiß, funktioniert dieses spiel nur mit nvidia grafikkarten radeon werden bisher nicht unterstützt und er verlangt meistens ein englisches windows xp.
      @ Nebuko
      Also bei warhammer wird es viel pvp geben und pve auch aber zum schluss nimmt pve ab und pvp zu, trotzdem gibts es dort auch so genannt instanzen sprich man kann sich aussuchen was man macht wie bei wow und ich würde warhammer age of reckoning als den wow nachfolger schlechthin dalegen!
      Nebuko
      am 01. Juli 2007
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Nun ich selbst bin WoW Spieler seit dem Release und langsam ist die Luft raus ich habe mir viele Spiele angeschaut und war ebenfalls sehr erstaunt was alles an neuem auf den Markt kommt.

      Des weiteren ist bei der hülle und fülle doch davon auszugehen das für jeden etwas dabei sein würd, meine persönlichen Favoriten wären Hellgate: London als Spaß für zwischendurch und Age of Conan vielleicht sogar als würdiger nachfolger zu WoW, die Houseing und Gilden / PvP Idee ist sehr gut finde ich und die Grafik macht mich ehrlich auch sehr an

      Wie dem auch sei ich hoffe nur das der PvE Content nicht zu kurz kommt, bis her gibt es nämlich kein Gegner für WoW wo für PvE und PvP Spieler etwas dabei ist meist ist es nur ein entweder oder... nicht heute geh ich raiden morgen mach ich PvP...
      Verce
      am 01. Juli 2007
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      kommen wirklich mitlerweile nen haufen neue mmorpgs

      wobei es auch schon vor wow viele gab, vorallem im asiatischen raum sind die schon vor mehreren jahren maechtig geboomt

      aber wer jetzt noch WIRKLICH erfolgreich ein mmorpg an den mann bringen will der muss sich klar von wow abgrenzen und gamplaytechnisch viel anders machen. zeigen dass es auch anders geht, und es anders evtl sogar noch um einiges besser sein kann!

      und genau deshalb wird WAR wohl eines der wenigen WIRKLICH erfolgreichen mmorpg's in naher zukunft werden, da es sich schon allein mit seinem PvP/RvR system/fokus von anderen mmorpgs stark abgrenzen. zumal dort auch viel geld, popularitaet und erfahrung hinter stehen, was vielen anderen mmorpg-schmieden fehlt.

      ich hoffe nur dass nicht ZU viele mmorpgs jetzt auf den markt geworfen werden, sodass dann am ende wirklich einige schlichtweg untergehen, rote zahlen schreiben und in vergessenheit geraten. auch wenn der markt waechst sollte man es nicht uebertreiben

      aber ich schaetz mal die firmen wissen schon was sie tun, wohl eher als das bei mir der fall ist
      jiron
      am 01. Juli 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      leute_in
      jiron
      am 01. Juli 2007
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Ja, stimmt schon. Es stehen erstaunlich viele MMOGs an. Aber zu sagen, dass es zuwenige Spieler gibt, ist falsch. Es kommen doch immer mehr zum MMOG und WoW hat wohl genug leutein petto, die wechseln würden.
      Mearas
      am 30. Juni 2007
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      man erfährt recht wenig zum Spiel find ich und das Video zeigt auch leider keine ingame Szenen
      Humpa
      am 30. Juni 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Gehirn ist mal übelst underestimated
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
789286
buffed.de
Fury: Beta-Anmeldung
Der Test geht in die nächste Phase
http://www.buffed.de/buffedde-Brands-143860/News/Fury-Beta-Anmeldung-789286/
30.06.2007
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2007/06/fury_pic49_large.jpg
news