• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Anja Gellesch
      07.04.2009 12:41 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      tschilpi
      am 08. April 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich muss sagen, in Flyff ist es auch recht einfach ohne Cashshop auszukommen. Habe schonmal an einem Tag 5 Plug Earring bei den Rockepelle erhalten (Sind so Ringe, die man bei Flugmonster erhalten kann. Werden gefarmt.) was 400 Mio entsprach (soviel wie 2000 Gpotato auf meinem Server was 20 Euro sind^^)
      #9 Doch doch, ich bin mir sicher das PD4 damals 100k war (auf meinem alten Server jedenfalls) und PD6 nur 40k.
      666Anubis666
      am 08. April 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich stimme #7 da ganz zu das spiel ermüdet zu schnell
      Chiisu
      am 08. April 2009
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Frueher waren waren es "Dice" mit dennen man Sachen verstaerkt hat, und die 1-4 Wuerfel lagen nie unter 100k, sondern zwischen 400k-700k, lediglich die 5-8 lagen bei ca 100k. (Habe Flyff in V2-Beta gespielt und immer wieder zwischendrin die updates angetestet)
      Das in Flyff Geld nichts nur geringfuegigen Wert hat, ist schon lange so, das liegt eben daran das wenn du im 90er Bereich nutzlose Sachen findest, diese fuer teilweise 1M an den Npc verkaufen kannst. Ein Normaler Spieler im 100er Bereich macht locker 4-5m in einer Stunde.

      Das in Flyff alles schlecht ist bezweifle ich, es gibt auch schoene Quests (eher selten aber es gibt sie), dass meiste ist wirklich nur durch stupides Hauen von Monstern erreichbar. Was schnell langweilig werden kann
      Diese eher rar geselten Quests lass auch ein wenig in die Geschichte eintauchen, sofern man sie liesst

      Und die Sachen aus dem Cash shop muss man nicht kaufen, man kann auch ohne spielen. Es lebt halt durch sowas, sonst waeren die Server schon laengt runtergefahren.
      tschilpi
      am 07. April 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es ist viel schlimmer als ihr denkt. Ich habe das Spiel schon laenger gespielt, viele MMORPGs, und die Inflation hat es hier echt schlimm erwischt. Beispiel: Ein sehr wichtiges Item ist das Oricalkum. Es wird benoetigt um die Waffe oder Ruestung upzugraden. Anfangs, Jahre ist es her, kostete das Ding (da hiess es noch anders) 100.000 Penya, was eigentlich echt wenig ist. (100k) Heute? Heute kostet es 2-3 Millionen pro Stueck! 20-30 mal mehr. Das ist bei vielen Items so.
      Chaz0r
      am 07. April 2009
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich find das spiel irgendwie tot langweillig. Grafi ist schlecht, Musik ist nervig und ständig, durchgehend Monster kloppen. Das ist mal so gar nichts für mich.
      Schambambel
      am 07. April 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Meiner Meinung nach hat Kommerz "in" einem Spiel generell nichts verloren. Wenn ich schon spiele, dann will ich in die Geschichte eintauchen können und meinen Spass haben. Und nicht ständig gucken müssen ob irgendwo n Preisschild dranhängt...
      bluhme
      am 07. April 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wieso kauft man auch kupfer? wer sich als erst char 2 berufe erstellt wo man zB kräuterkunde oder bergbau brauch.. das ist schon nicht schlau sagen wirs so.
      habe noch niemanden gesehen der das gemacht hat. für gewöhnlich nimmt man sich zu den "festen berufen" die passenden sammel berufe dazu, wenn man ein wenig verstand oder sich zumindestens ein wenig auf der seite über die berufe erkundet hat.
      bei FLYFF ist es nur leider so, dass es sehr viele der Cash-Shop items gibt die dann ingame für millionen von peng oder pang oder wie auch immer das geld da heißt verkauft werden (ja echt für millionen. unter einer mille geht da nix.) habe das spiel bis 48 gespielt.. das ist mir 1. zu grind-lastig und 2. hat man an dem spiel nicht so viel spaß wenn man nicht im cash-shop einkaufen geht, weil alle dies machen besser aus sehen, schneller lvln, stärker sind oder sonst irgend welche vorteile haben.
      kingkryzon
      am 07. April 2009
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @3 genau das isses^^
      Yo-Asakura
      am 07. April 2009
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Kann sein aber ist es bei WoW nicht das selbe?^.~
      Ich meine etwas Kupfer z.b. kostet bis zu 15G welcher neuling will das bezahlen?
      bluhme
      am 07. April 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Fly for fun stinkt. Die Preise sind total versaut, als Neueinsteiger hat man da keine Chancen.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
783344
buffed.de
Fly For Fun: Ostern in Madrigal
Vom 7. bis 14. April finden zwei Osterevents statt
http://www.buffed.de/buffedde-Brands-143860/News/Fly-For-Fun-Ostern-in-Madrigal-783344/
07.04.2009
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2009/04/Flyff_easter_02.jpg
news