• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Tobias Ritter
      31.10.2009 18:12 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Sztyk
      am 02. November 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      endzeit und nich echtzeit du depp
      Nicorobbin
      am 02. November 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Als alter Fan der ersten beiden Teile muss ich ganz ehrlich sagen: Bethesda hat mit dem 3. Teil echt gute arbeit geleistet.
      Das Spiel gefällt mir insgesamt sehr gut, die Spannung, die Echtzeitstimmung, der \"Galgenhumor\" und natürlich das zerstörte Land.
      Alles in allem wurden meine Erwartungen übertroffen. Ich hätte nicht gedacht das Bethesda die Fallout stimmung so gut rüberbringen kann.
      Daijobu
      am 02. November 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bitte bitte bitte, wenn dann lasst die Jungs von Interplay rann. Bethesda ist einfach meh. Fallout 1 und 2 waren soooo genial.
      Azerak
      am 01. November 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es sind 4 Bilder~ weiß net was daran nun toll ist.
      Das hätte jeder gute Zeichner machen können und bedeutet für mich nicht dass sich was tut.

      Ich mag Fallout 3 super gern aber für ein Fallout MMO seh ich durch den Rechtsstreit schwarz.... Wirtschaftskrise hat bestimmt auch noch zugeschlagen
      Crowser19
      am 01. November 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      hoffe das die aus dem Fallout MMO nicht son 0815 MMO machen... denn für mich gehört die Fallout reihe und besonders Fallout 3 zu den geilsten Games wäre schade wenns durch ein billiges MMO versaut würde.
      Wolfner
      am 01. November 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @22

      Die Oase aus Fallout 3 ist die äusserste Ausnahme an Vegetation.
      Genau deswegen wird Harold (der Ausgangspunkt) ja sogar als Gott verehrt.

      Das spricht eher gegen einfache ladida-Vegetation mitten in der Pampa.
      Genau weil es eben etwas besonderes im Fallout-Universum ist...

      Die Frage nach dem "Wann spielt das MMO?" ist natürlich etwas anderes...
      Gromthar
      am 01. November 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ 20
      Wer kann schon so genau sagen wie viele Vaults es dort gibt, wann sie sich plötzlich öffnen wie viele Menschen dort lebten.

      Und noch etwas zu Blumen und Co....
      Selbst bei Fallout 3 gab es Vegetation, erinnert ihr euch noch an die Oase? Zudem beginnt natürlich irgendwann die Regeneration der Welt, insbesondere nachdem der Purifier erfolgreich gestartet wurde. Darüber hinaus gibt es keine Informationen darüber wo genau dieses Fallout MMO spielt. Eventuell Gegenden die eher weniger Strahlung abbekommen haben?

      Es gibt bis auf die paar Screens einfach keine Information über das Spiel selbst, wodurch jegliche Argumentation gegen, und auch für, das Spiel sich jeder relaen Grundlage entbehrt.
      Wolfner
      am 01. November 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Einfache Lösung:
      FFA-PvP-System (evtl. mit Full oder teilweisem Loot)
      Jeder kann jeden angreifen ausser in den Städten. Da laufen gleich nichtmehr soviele draussen rum.

      Würde super zu Fallout passen (wer hat die Singleplayerteile denn nicht mindestens einmal nach dem Recht des Stärkeren gespielt. Gangsterboss in Junktown? Kein Problem! *peng peng* ).

      Leider ein Feature der Sandbox-MMO-Generation und mit bis zu 100%iger Wahrscheinlichkeit nicht im fertigen Spiel. Aber ich lass mich gerne überraschen
      seppix@seppix
      am 01. November 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @19 er meinte damit glaub ich eher das es von der Geschichte her nicht passt, die einzigen freundlich gesinten Menschen außerhalb der Siedlungen sind Karawanenhändler.

      Die Menscheit ist sogut wie ausgerottet, und wenn dann auf einmal tausende von Menschen durch die Spielwelt laufen nimt das halt viel von der Glaubwürdigkeit.
      Gromthar
      am 01. November 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ 17
      Wenn man sich die Siedlungen und restlichen Fraktionen in Fallout 1-3 ansieht, dann wird einem recht schnell bewusst das man am Ende gar nicht so alleine ist wie man anfangs vermuten würde. Nur weil das Spiel den Spieler als "lone wanderer" bezeichnet und auch die zu spielende Geschichte auf diese Weise auslegt, muss man nicht zwangsläuft auf diese Weise spielen.

      EvE Online ist da ein gutes Beispiel. Man *kann* es alleine spielen, man *kann* aber auch in Allianzen mit mehreren tausend Spielern unterweg sein. MMOs sind immer eine Auslegung des eigenes Spielerlebnisses.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
781038
buffed.de
Fallout MMOG: Konzeptzeichnungen aufgetaucht
Interplay veröffentlicht vier Artworks zu Project V13
http://www.buffed.de/buffedde-Brands-143860/News/Fallout-MMOG-Konzeptzeichnungen-aufgetaucht-781038/
31.10.2009
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2009/10/04_desert_S.jpg
news