• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Christian Sieland
      09.08.2010 14:41 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Sortus
      am 10. August 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      mir gefällt's, wenn der Blureffekt auch ingame so fargestellt wird, wär's fantastisch. Passt zum Sumpfthema. Noch ein paar Nebelschwaden über den Boden und es wär perfekt und seeehr stimmig.
      Sortus
      am 10. August 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      mir gefällt's, wenn der Blureffekt auch ingame so fargestellt wird, wär's fantastisch. Passt zum Sumpfthema. Noch ein paar Nebelschwaden über den Boden und es wär perfekt und seeehr stimmig.
      Corneliusu
      am 09. August 2010
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      @#31 Voodjin
      Ja, liest sich gut, ok dann schauen wir mal was auf uns zu kommt.

      @#30 Meraween
      Jo, jetzt habe sogar ich es verstanden^^
      Voodjin
      am 09. August 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Also Gamona scheint da bisslche mehr Infos zu haben:
      ZITAT:
      "EverQuest Next geht zu den Wurzeln zurück und soll spielerisch mehr an das erste EverQuest erinnern. In dem Spiel wird alles neu entwickelt, es baut sogar auf einem komplett neuen Code auf.

      Auf dem Event wurden außerdem ein paar erste Bilder gezeigt, die durchaus einen recht bunten Stil vermuten lassen. Und da es inzwischen einige Kritiken gab, die optisch ein Free Realms in EverQuest Next sahen, erklärte Sony, dass es definitiv kein Spiel für Kinder ist und auch nicht so aussehen wird.

      Versprochen werden uns für EverQuest Next zudem interessantere Kämpfe und eine andere Art der Storyvermittlung. Bisher war es so, dass man sich durch NPC-Textpassagen klicken musste. Sony erklärte diesbezüglich aber, dass sich die Welt um den Spieler verändern muss.

      EverQuest Next befindet sich derzeit noch in einem sehr frühen Entwicklungsstadium, weshalb es daher noch kein festes Releasedatum gibt. Weitere Informationen und auch ein erstes Video sollen schon in Kürze veröffentlicht werden. Wir tippen mal stark im Rahmen der gamescom."

      Klingt also gar nicht so tragisch.^^
      Meraween
      am 09. August 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      "@#27 Meraween
      House of Thule ist die 17. Erweiterung zu EQ1 nicht für EQ2"

      Les nochmal GENAU was ich geschrieben hab.
      Corneliusu
      am 09. August 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @#27 Meraween
      House of Thule ist die 17. Erweiterung zu EQ1 nicht für EQ2
      Corneliusu
      am 09. August 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @#26 Voodjin
      Ich glaube das die Zeit für Komplexere MMOs spricht.
      WoW kann für sich in Anspruch Nehmen eine Verhältnismäßige junge Zielgruppe für MMOs begeistert zu haben, hat quasi die MMOs Massentauglich gemacht. Aber was heute noch jung ist, ist morgen schon älter und übermorgen schon alt. Heute sind MMO Spieler im gesetzten alter noch die Ausnahme, zumindest noch keine relevante Zielgruppe. Das wird sich von Jahr zu Jahr ändern und damit wird die Zielgruppe 30+ auch immer interessanter für die Firmen. Und da denke ich mal, da sind wir uns einig, diese Zielgruppe möchte gerne Hochkomplexe Spiele in hoher Qualität.
      Meraween
      am 09. August 2010
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      " ...House of Thule ist die 17. Erweiterung von Everquest 2... "

      House of Thule ist die 17. Erweiterung zu Everquest 1.
      Voodjin
      am 09. August 2010
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      @#25 Corneliusu: Das war auch mein Gedanke. Man muss in der tat den Markt betrachten und dann sich überlegen, was ein gewinnorientiertes Unternehmen für ein Ziel mit einem neuen MMO verfolgen möchte. Ich befürchte, dass EQ3 ein Paradies für Casual Spieler wird, den auch eine blinde Oma mit links beherscht. Man muss aber abwarten, ob das tatsächlich so kommt. Vielleicht liegt ja Sony doch was an ihrer eigenen Lizens und sie bringen tatsächlich ein vollwertiges Everquest Produkt mit der Komplexität, die die Spieler gewohnt sind.
      Corneliusu
      am 09. August 2010
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich glaube die meisten gehen davon aus das das EQ2 Next eine Steigerung von EQ2 sein wird, in punto Grafik und Komplexität, das tue ich nicht unbedingt, SOE wünscht sich auch eine Steigerung mit dem neuen Game, allerdings nicht die in unser Richtung, sie sind Kaufleute und daher an einer Steigerung der Server Belegung interessiert.
      SOE hat mit EQ1 und EQ2 zwei brillante und hoch komplexe Spiele herausgebracht und mussten feststellen das sie die angepeilten Gewinnerwartungen nicht erreicht haben.
      Auf der anderen Seite mussten sie mit ansehen, das ein anderes Game, was weit einfacher Programmiert und die Spielmechanik viel subtiler ist 2/3 des MMO Marktes besetzt. Wenn man dann noch davon ausgeht das WoW den Zenit der Serverbelegung überschritten hat und kontinuierlich Spieler frei setzt und somit für andere MMOs zur Verfügung stellt, das SOE nicht auch was von den freigesetzten Kuchen haben möchte?
      Daher, denke ich, das meine Überlegungen und Befürchtungen in Hinblick von Anspruch und Komplexität von EQ2 Next, nicht ganz unberechtigt sind.

      Ich Freue mich erstmals auf die neuen Spielinhalte für EQ2 und ob ich mit meiner Schwarzmalerei recht haben werde, bei EQ3 werden wir ja in 2-3 Jahren sehen.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
778362
buffed.de
EverQuest Next: Artwork entpuppt sich als Ingame-Screenshot +++Update: Infos zu House of Thule
Auf der Fan Faire 2010 sprach SOE über die Zukunft von EverQuest. Neben neuen Erweiterungen für EverQuest und EverQuest 2 präsentierte John Smedley das Artwork eines neuen EverQuest-Titels mit dem kryptischen Namen „EverQuest Next“, das im Nachhinein als Ingame-Screenshot bestätigt wurde.
http://www.buffed.de/buffedde-Brands-143860/News/EverQuest-Next-Artwork-entpuppt-sich-als-Ingame-Screenshot-Update-Infos-zu-House-of-Thule-778362/
09.08.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/08/everquest_next_1_100823181142.jpg
news