• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Christian Sieland
      08.06.2010 10:33 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      BlackSun84
      am 08. Juni 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wer eh nur RTL 2-Anime seit den späten 90ern kennt, der hat nicht viel Einblick in den Bereich bekommen. Das ist in etwa so, als würde man glauben, den ganze Zeitungsmarkt besteht nur aus der BILD. Die frühen 90ern waren bei RTL 2 noch gut, aber später kam nur Mist.
      turageo
      am 08. Juni 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Narfmaster: gabs auch mal ne recht aufschlußreiche Site dazu wie RTL2 so seine "Kiddie"-gerechten Serien zusammenschnipseln lässt mit Gegenüberstellung von cut und uncut. Solche Meinungen wie die von Black_Seraph könnten daher stammen, dass nur die geschnittenen Versionen bekannt sind. Eine der möglichen Erklärungen, weil ich für meinen Teil Animes wie Jigoku Shoujo, Elfenlied, Gantz, Monster, Blood usw. nicht gerade als für die Allgemeinheit belustigend bezeichnen würde. ^^

      Mich würd die Umsetzung schon interessieren, vor allem muss sich ja für irgendeinen Weg entschieden werden. Ich wart mal ab und seh dann schon, ob sich das rentiert den anzuschaun, wenn man dann mal an ein paar Ausschnitte kommt.

      MfG
      Berserkius
      am 08. Juni 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Anime sind Kinder@@@@!!!!
      Narfmaster
      am 08. Juni 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @2: Yay... Übertreibs halt mal mitm Gewaltpotential... Aber hast recht... der Anime ist zwar nicht belustigend, aber durchaus gut gemacht... (von dem gibts übrigens ne realverfilmung, die aber irgendwie lachhaft ist aufgrund der massiven Splatterszenen xD)

      Was Spieleverfilmungen in Richtung Anime angeht... fällt mir da atm Dantes Inferno ein... Da ham mehrere Künstler dran gearbeitet (was man auch sieht, in jedem Höllenkreis sieht Dante anders aus, aber das juckt nicht). Das was hier in Deutschland so ab 13 Uhr auf R**2 läuft, ist eigentlich wirklich kiddi-Kram, oder soweit verunstaltet, dass es 12-Jährige sehen können...

      Aber Dragon Age zu verfilmen bzw zu zeichnen stell ich mir sehr seltsam vor... Weil man ja im spiel diese Entscheidungsfreiheit hat... Wie das wohl im Film umgesetzt wird *wunder*
      Iliandra
      am 08. Juni 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Anime kann durchaus sehr gut werden.
      Man denke nur an Akira oder Ghost in the Shell.
      Wobei ich immer noch auf einen Renderfilm hoffe

      Naja vieleicht machen sie ja nen Anime-Film mit Rendereinlagen
      BlackSun84
      am 08. Juni 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @1:
      Da kennst du die falschen Anime. Wie bei realen Filmen gibt es auch hier diverse Genres. Wobei es eh die Frage ist, ob an dem Film ein echtes Animestudio mitarbeitet oder nur die Optik im Animestyle und der Rest in amerikanischer Machart ist?

      Es gab ja auch schonmal mehrere Kurzanime zur Vorgeschichte von Matrix, die waren auch sehr gut. Seien wir mal gespannt.
      Ectheltawar
      am 08. Juni 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Fein, da freue ich mich drauf.

      Die Entscheidung zum Anime kann ich auch recht simpel nachvollziehen, ich denke als Real-Film ist das nur unter immensen Kosten umsetzbar. Das Spiel ist schon vom epischen Umfang her nicht weit hinter zB HdR angesiedelt, dementsprechend müßte es ähnlich aufwendig umgesetzt werden. Ein Anime macht das aber möglich ohne große Kosten zu verursachen. Sollte es funktionieren steht einer Realverfilmung ja sicherlich nichts im Wege.
      Spion0522
      am 08. Juni 2010
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Davon halt ich mal rein garnix.Jeder hat andere Entscheidungen im Spiel getroffen und wenn mans nicht mehrmals gespielt hat spoilert der film nur.
      Kizna
      am 08. Juni 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich rate dir higurashi no naku koro ni anzuschauen. Ebenfalls ein Anime und alles andere als belustigend. Ich denke mir es hat verdammt viel Potenzial und ob es nun als Anime oder als Real-Film kommt ist mir bei einer guten Geschichte relativ egal.
      Black_Seraph
      am 08. Juni 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Contra:
      -Ich gehe davon aus dass diese Entscheidung aus Kostengründen getroffen wurde.
      -Es könnte schnell übertrieben oder zu belustigend wirken aufgrund des Anime-Styles.

      Pro:
      -Uwe Boll hat mit Sicherheit NICHTS damit zu tun.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
779089
buffed.de
Dragon Age - Origins: Anime-Film für 2011 in Planung
Mit einem Dragon-Age-Anime-Film wollen Electronic Arts und BioWare in Zusammenarbeit mit FUNimation Entertainment die Geschichte von Dragon Age weiter vertiefen – der Anime-Film von Dragon Age soll 2011 auf DVD im Handel erhältlich sein.
http://www.buffed.de/buffedde-Brands-143860/News/Dragon-Age-Origins-Anime-Film-fuer-2011-in-Planung-779089/
08.06.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/06/buffed_Dragon-Age_Test_47.jpg
news