• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Divinity 2 - Flames of Vengeance: buffed.de hat das Addon gespielt! Plus neue Screenshots!

    Divinity 2: Flames of Vengeance ist der Name des Addons von Divinity 2, welches im September erscheinen soll. DTP hat uns in der Redaktion mit einer spielbaren Version besucht.

    Im September gibt es Nachschub für Spieler von Divinity 2 – Ego Draconis. Dann erscheint das neue Addon „Flames of Vengeance“ für PC und – als Download-Content – für die Xbox 360. Wir hatten die Chance, einen Blick auf die Erweiterung zu werfen.

    Erneut entsendet Erzschurke Damian seine fliegenden Festungen. Ziel diesmal: die Metropole Alleroth. Einen Großteil der rund 15 Spielstunden der Erweiterung sollt Ihr in dieser Stadt verbringen. Wenn Euer Held dort eintrifft, hängen die Bollwerke bereits am Firmament und bombardieren die Allertoh mit Geschossen, zum Glück haben findige Magier jedoch einen Schutzschirm herbeigezaubert, sodass die Situation momentan unter Kontrolle scheint.    

    Unterhalb der Kuppel soll es jede Menge Quest-Nachschub geben. Die actionlastigen Drachenkampf-Passagen gibt’s erst gegen Ende des Addons, wenn Ihr schließlich losflattert, um Damians Angriffsstreitmacht vom Himmel zu pusten. Wieder halten viele Aufträge Entscheidungen bereit, die sich dann in der Folge auswirken. Mitten in der Stadt erscheint plötzlich ein verzauberter Baum. Der verwehrt den Zugang zu einem der drei Stadtviertel, indem er jeden mit einem Blitzschlag tötet der an ihm vorbei will. Vorab murmelt das riesige Gewächs etwas in einer unverständlichen Sprache.

    Das passende Wörterbuch findet sich in einer nahen Taverne, doch zunächst wollen dort ein paar humorvolle Aufgaben erledigt werden. Die Herrin des Hauses, Ursula, hat nämlich ein paar Gäste in sprechendes Gemüse verwandelt – Karotte, Kürbis oder Thomas, die Tomate. Nun könnt Ihr entweder das Grünzeug verspeisen – kein Scherz – und somit neue Fertigkeiten erwerben, da Ihr die Seelen und Erfahrungen der Verzauberten absorbiert. Entscheidet Ihr Euch hingegen, mit dem Feld- und Wiesenfrüchten zu reden und die Bannzauber zu brechen, helfen sie Euch bei der Suche nach dem Wörterbuch und gewähren weitere Belohnungen – zur Erinnerung: wir sind nur in der Taverne, um die Sache dem großen Baum zu lösen.

    Es liegt also an Euch, ob Ihr Euren vegetarischen Gelüsten folgt, oder ein heroischer und selbstloser Fleischfresser seid. Der Ausbau aller Fertigkeiten soll nun greifbarer werden: Viele Spieler kreideten an, dass nie genügend Skillpunkte zur Verfügung standen, um wirklich mächtige und vielseitige Charaktere zu erstellen. Das wollen die Entwickler mit „Flames of Vengeance“ nun ändern.

    Übrigens: Das Addon schließt direkt ans Ende des Hauptspiels an, beantwortet offene Story-Fragen und beleuchtet die Hintergründe vieler Figuren von Divinity 2: Ego Draconis. Letzteres benötigt Ihr auch, um die Erweiterung überhaupt zu spielen. Ihr könnt einen altgedienten Recken importieren oder aber mit einem hochstufigen Fertighelden loslegen. Der angepeilte Verkaufspreis soll rund 30,- Euro betragen, wie viele Xbox-Punkte benötigt werden ist allerdings noch unbekannt.

    Werbung: Divinity 2: Ego Draconis (Hauptspiel) auf Amazon.de bestellen.

  • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Mikell
    War leider vom Spiel enttäuscht. Das schwere waren die ersten 2 level, sowie man Drache war, wars gelaufen. Einfach…
    Von rocksor
    @3 Ich fand den 1. Teil total kacke um ehrlich zu sein. Viel schlechter als Diablo 1 und 2, ist aber Geschmackssache.
    Von Lintflas
    Jo, mir hats auch viel Spass gemacht. Nur die Grafik-Bugs waren ein bissl nervig. Hoffentlich bügelt das Addon die…
    • Dargrimm
      04.03.2010 18:15 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Mikell
      am 06. März 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      War leider vom Spiel enttäuscht. Das schwere waren die ersten 2 level, sowie man Drache war, wars gelaufen.
      Einfach die fliegenden Festungen als Drache erst mal platt machen, und mit jeder Klasse war der rest ein Kinderspiel und dann auch sehr schnell durch.
      Glaube das kaum irgendwelche Action-MMo´s an eine Fülle wie Zelda rann kommen :o
      rocksor
      am 04. März 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @3
      Ich fand den 1. Teil total kacke um ehrlich zu sein. Viel schlechter als Diablo 1 und 2, ist aber Geschmackssache.
      Lintflas
      am 04. März 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Jo, mir hats auch viel Spass gemacht. Nur die Grafik-Bugs waren ein bissl nervig. Hoffentlich bügelt das Addon die Fehler aus.
      Der erste Teil (Divine Divinity) der Reihe ist aber meiner Meinung nach trotz 2D-Grafik immer noch der beste. Ich fand es teilweise sogar besser als Diablo2.
      pRat
      am 04. März 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das Hauptspiel hat im Großen und Ganzen getaugt - der Drachenpart war ein bisschen lieblos hingeklatscht und hat die ersten, wirklich netten Spielstunden zu Fuß ein wenig zunichte gemacht, aber das AddOn behalte ich gerne im Auge - war ein gutes Spiel.
      Erlus
      am 04. März 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das Spiel hat mir gut gefallen, freu mich drauf
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
779873
buffed.de
Divinity 2 - Flames of Vengeance: buffed.de hat das Addon gespielt! Plus neue Screenshots!
Divinity 2: Flames of Vengeance ist der Name des Addons von Divinity 2, welches im September erscheinen soll. DTP hat uns in der Redaktion mit einer spielbaren Version besucht.
http://www.buffed.de/buffedde-Brands-143860/News/Divinity-2-Flames-of-Vengeance-buffedde-hat-das-Addon-gespielt-Plus-neue-Screenshots-779873/
04.03.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/03/Divinity_II_-_Flames_of_Vengeance_Screenshot_01.jpg
news