• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Neptin
      01.07.2009 11:50 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      tekbear
      am 06. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      die zwerge sollen ja auch verfilmt werden. wenn das was wird, warum sollte DSA nicht auch funktionieren. ist schliesslich schon ein grosses ding hier in deutschland.
      da kann man schon mal eine grössere produktion erwarten.

      ich würde es nicht schlecht finden wenn sich deutschland international im fantasyfilm-genre behaupten könnte. eigntlich ist das doch genau das was alle erwarten weil's total in's klischee passt.
      Dogar
      am 06. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @6 Auch gute Schauspieler schaffen es nicht schlechte Filme zu retten.
      @13 zu 2.: Oh nein, nicht schon wieder.

      und ansonsten hoff ich auch das es ein Bollfreier Film wird.

      Und als debut für eine neue Filmfirma ist das schon mit hohen erwartungen verknüpft.

      Also nen 2. D&D oder schlimmer noch Dungeon Siege möcht ich nich verfilmt sehen.
      mh0
      am 04. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Na ja der ds Film war nich soooo der Knaller aber gar nich mal so übel hoffe DSA wird besser freu mich echt voll drauf : )
      Suntas
      am 03. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Korrekte Zaubersprüche, oh ja, mit den richten bewegungsabläufen vor allem!
      Bleibt mir aber noch die frage, wie sie 2 wichtige dinge einbaun:
      1. Die 3 Regeln des Meisters.
      2. Den Wal und den Petunientopf.

      Ich erwarte aber GARNICHTS vom Film. DSA ist praktisch nicht umzusetzen, es sei denn die Regie, alle schauspieler, die kameraleute, die kabelträger und der Caterer lesen ALLE Regelbücher, Abenteuer und Zusatzmateriallien. Ansonsten wird jeder DSA-Spieler irgendwann einen Fehler finden
      Wolfner
      am 02. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hm... allerdings muss man sagen, dass die DSA-Lizenz in den letzten Jahren um ein gewaltiges Stück stärker geworden ist.

      Plötzlich scheint nichtmal noch ein MMO so abwegig zu sein :-/
      Muahdib
      am 02. Juli 2009
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Solange es ned der Boll macht kanns nur besser werden
      Molebrin
      am 02. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wobei, ich hätte viel Spass, wenn die Zauber echt gescheit ausgespielt wären,
      mit dem korrekten Reim aus dem Regelbuch.
      Ich sag nur "Penetrizzel Holz und Stein, in fremde Räume schau hinein!"
      Katalmacht
      am 01. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      verfilmt lieber RdZ
      Neptin
      am 01. Juli 2009
      Kommentar wurde 7x gebufft
      Melden
      Leider hat das System wieder die gesamte Kommasetzung rausgehauen. Hier die korrekte Fassung:

      Fulminante Fantasy-Gefechte, explosive Schlachten und mittelalterliche Stimmung aus deutschen Gefilden? Was zuletzt nur Uwe Boll im kanadischen Hinterland vollbrachte, indem er das Hack & Slay-Abenteuer Dungeon Siege auf Zelluloid bannte, soll demnächst auf Das Schwarze Auge angewandt werden.

      Die bisher vornehmlich als DVD-Verleiher tätige KSM GmbH konnte sich die Verfilmungsrechte an der bekannten und langlebigen Rollenspielwelt Das Schwarze Auge sichern und plant die Herstellung eines Kinofilms auf 35mm. Ein Drehstart ist für 2010/2011 vorgesehen. Aktuell ist unklar, welches Budget der Newcomer unter den deutschen Filmproduzenten für die Realisierung einsetzen wird. Ein Autor und Regisseur konnte bisher nicht genannt werden.

      Die aktuellste Versoftung des DSA-Universums, Drakensang, konnte 200.000 Exemplare im deutschsprachigen Handel absetzen. Weitere PC-Umsetzungen sind für das Jahr 2009 und 2010 angekündigt.

      Zum Thema: Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, wie eine Verfilmung in Deutschland aussehen soll. Filmbudgets über der magischen 15 Millionen Dollar Grenze sind eine wahre Rarität, ganz zu schweigen von der nicht vorhandenen Erfahrung des Rechteinhabers. Wenn schon DSA auf der Kinoleinwand, dann bitte fulminant und mit entsprechenden Geldmitteln - 50 Millionen Euro aufwärts.
      Kreuzfeuer
      am 01. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das ist ja ne absolute Budget-Lachnummer. Selbst wenn die 200.000 Drakensang-Spieler sich den Film ansehen und noch sämtliche PnP Gamer mitnehmen (plus Frau & Hund) reicht der Umsatz dieses Projektes grade mal für das 35mm Filmmaterial. Das kriegen die nie finanziert.

      Und: ich stell mir grade Jürgen Vogel als schiefzahnigen Magier vor, der 'Fulminctus Donnerkeil' beim Zaubern jodelt. Zum Tod-ROFLN...
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
792168
buffed.de
Das Schwarze Auge - Aventurien erhält Kinoadaption
KSM GmbH erwirbt DSA-Verfilmungrechte
http://www.buffed.de/buffedde-Brands-143860/News/Das-Schwarze-Auge-Aventurien-erhaelt-Kinoadaption-792168/
01.07.2009
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2009/07/dsa_logo.JPG
news