• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Ronny799
      24.06.2009 12:53 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Kahadan
      am 25. Juni 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @#43. Es geht nicht um die Sperre von Anbietern (nicht durchsetzbar),sondern um die Sperre von Nutzern !
      Jaoul
      am 25. Juni 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ 45
      klais kinderpornografie was grausames und gehört verboten ich bin jedoch gegen die sperrung im netz, denn das ist so als würd mans leugnen, unter den teppich kehren.
      halt n vorhand vorhängen.
      selbst opfer der kinderpornografie sind gegen sperrung solcher seiten.
      denn mal ganz ehrlich wie willse was gegen soetwas tun wennes sperrs und verheimlichst dass ist mehr n schritt zurück statt ne lösung
      Asterixx
      am 25. Juni 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ist ja mal wieder typisch deutsch!
      Sicher gehört Kinderpornographie verboten.
      Aber warum werden solche Seiten nicht gelöscht!?
      Ich weiss, sicher auch nicht einfach weil die Server in irgend einem 3. Welt-land stehen...
      Nein statt dessen erscheint demnächst erst ein Warnhinweis bevor man zur Seite gelangt? (vermutung, so habe ich es verstanden was ich den Medien entnahm)

      Und viel schlimmer als dieser "Sinnlose" Warnhinweis finde ich, ist die Gleichstellung von Killerspielen und Kinderpornographie

      Muss ich dann demnächst um anonym surfen zu können, dies über einen Proxy ausserhalb Deutschlands, der EU machen!?

      Und noch was @44
      Ist doch immer so.Vor den Wahlen werden die tollsten Sachen versprochen oder oder z.B. nein zu Steuererhöhungen gesagt.
      Sobald die Wahl dann gelaufen ist, heisst es doch immer nur:
      "was interessiert mich mein gerede von vor der der Wahl"
      Das ist typischer Politikeralzheimer.
      Gothmorg
      am 25. Juni 2009
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Hmm, wie war das nochmal, mit "Internetsperre nur für Kinderpornographie"? Sind doch alles Verbrecher, diese Politker, solche Lügen gehören verboten, nicht Killerspiele...

      Solche Typen, die erst hoch und heilig was versprechen und es zwei Tage später wieder aufheben, gehören aus dem Amt geschmissen, genau durch solche Aktionen haben sich die meisten Diktaturen an der Macht gehalten. Das sowas nun auch in unserer Demokratie vorkommt, sollte einem zu denken geben.
      FoolsTome
      am 25. Juni 2009
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Oh mein gott, ihr ganzen Copyright flamer.
      Ich size hier in China und unten vor meinem Buero, sitzen 24/7 kleine kinder auf der strasse, die die aktuellen Kinofilme fuer 30 cent auf DVD anbieten. Glaubt ihr ALLEN ERNSTENS dass, das irgendwas aendert. Der verlust denen Produzenten und Firmen in deutschland durch raubkopien verloren geht ist nichtmal 1% so hoch, wie das in China der Fall ist.

      Wacht auf, die einzigen die sich an diese dummen spielregeln halten sind wir. Die welt dreht sich weiter und keinen interessierts.
      Flytaggart123
      am 24. Juni 2009
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      ich hab mal eine frage...
      wenn die dieses "Kinderpornosperre auch auf die so genannten Killerspiele ausgeweitet werden soll" eintritt...

      wird dann auch buffed gesperrt?? O.o weil sie sehen ja spiele wie wow, aoc, war ec. auch als "killerspiele"...
      Sirpopp
      am 24. Juni 2009
      Kommentar wurde 7x gebufft
      Melden
      Damit steh ich nun als Erwachsener Mensch von 36 Jahren (der nebenbei im Staatsdienst tätig ist) offiziell auf einer Stufe mit Pädophilen die sich Kinderpornos reinziehen, nur weil ich hin und wieder mal Lust auf Videospiele habe die Kleingeister als "Killerspiele" bezeichnen.

      Danke CDU/CSU.

      Wieder ein Beweis mehr dass unsere Politiker inzwischen fernab jeglicher Realität und Vernunft agieren....falls dieser Beweis überhaupt noch nötig war.
      Kurta
      am 24. Juni 2009
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      hmmmmmmm...... also besser als in den Knast zu gehen oder Geldstrafe zu zahlen xD. Aber schon seltsam , die wollen die Wirtschaft plätten indem die Ego Shooter verbieten , jedoch setzen sie sich dafür ein das die Menschen net die Filme + Musik saugen.... wiederspruch schlecht hin
      Stancer
      am 24. Juni 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      deine Rechnung mit den 6Mrd Kunden haut übrigens genauso wenig hin.

      1. Gibt es Länder, in denen Menschen 15€ nicht mal das Monatseinkommen ist
      2. Man Kinder wohl kaum zur Kasse bitten kann
      3. Auch Leute müssen zahlen, die das Internet gar nicht nutzen.
      4. Auch Leute müssen zahlen, die diese Inhalte gar nicht nutzen (GEZ Konzept)

      Glaube da kommst dann nicht mehr auf deine 90Mrd.
      Weltweit haben momentan etwa 1,3Mrd Menschen Zugang zum Internet, wobei viele auch nur über Internetcafes. Selbst wenn die alle zahlen würde, was wegen den oben genannten Gründen unwahrscheinlich ist kämen gerade einmal 19,5Mrd. € raus. Ist zwar immernoch viel aber NIEMALS würden 1,3 Mrd Menschen diese Gebühr bezahlen. Noch nicht einmal 50% würden dies tun !
      Stancer
      am 24. Juni 2009
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @37 : Was hast du denn geraucht ? Nen Spiel ausm Laden ist natürlich ne Kopie aber woher kommt denn diese Kopie ? Vom Publisher, der die irgendwo hat Pressen lassen und diese Pressen arbeiten im Auftrag des Publishers (Verleger), die keine Rechte an dem Spiel haben, sondern sie nur vervielfältigen und der Publisher arbeitet wieder im Autrag des Entwicklers bzw. umgekehrt.


      Deiner Aussage nach beklaut sich der Entwickler damit selbst !!!

      Sagen dir das Wort "Copyright" etwas? Du darfst ein Spiel für deine eigenen Zwecke kopieren, wenn du das Original besitzt. D.h. du hast vorher die Nutzungsrechte am Spiel erworben. Hast du dir mal die AGB´s von Spielen bei der Installation durchgelesen ? Da steht drin, das sämtliche Inhalte geistiges Eigentum des Entwicklers/Publishers sind. Auch der Kauf des Spiels im Laden ändert nichts daran !
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
792202
buffed.de
CDU will Internetsperre für Raubkopierer
Jetzt auch noch das...
http://www.buffed.de/buffedde-Brands-143860/News/CDU-will-Internetsperre-fuer-Raubkopierer-792202/
24.06.2009
news