• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Erzfeind
      03.09.2008 19:14 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Haloyakee
      am 10. September 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Jiraslan: Bevor man sich so weit aus dem Fenster lehnt in Sachen sprachlichem Niveau.
      "Weile ich vermute das mein Sprachniveau deutlich über dem eines Kindes liegt." So wolltest du es wahrscheinlich schreiben, mit deinem unsäglich hohen Sprachniveau, oder?

      So und nun zum eigentlich Thema. Ich finde die aufkommende/laufende MMO-Schwemme nach wie vor peinlich und es erinnert mich an all die anderen Genre-Trends aus der Vergangenheit, seit den späten Neunzigern, als ich anfing zu spielen bis heute. Früher oder später werden sie wohl von dem Trend abkommen. Sehr gut erinner ich mich noch an den Shootertrend, wo teilweise fürchterlich schlechte Shooter am Fließand produziert wurden. Nun die Guten waren am Ende erfolgreich und blieben, aber leider gabs auch viel Scheiß, aber man will ja auch einen Grund zum Lachen haben, oder?
      Jiraslan
      am 10. September 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @77: Von meinem FH Studium abgesehen könnte ich vielleicht Parktikets schreiben oder gehe aber als Entwickler zum BuffyOnline Team.

      Das du gleich persönlich wirst anstatt etwas über den Beitrag zu schreiben sollte dir sorgen machen. Deutet aber auf die belanglosigkeit vom dem scheiss Spiel hin.

      btw. Du bist Deutschland .. ich wohne wo anders!

      @76: Weile ich vermute das mein Sprach Niveau deutlich über das eines Kindes liegt. Aber nur in der Theorie in der Praxis wurde es noch nicht widerlegt.
      Openvoice
      am 10. September 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Jiraslan

      Sehr amüsant deine Beiträge!

      Du scheinst ja hier deine Rolle als Allwissender gut auszuleben

      Ich vermute mal du gehst in deinem richtigen Leben Steine kloppen oder Parktickets schreiben (falls du einen Job dein eigen nennst)!

      Mach weiter so, du bist Deutschland!
      Trïpl
      am 09. September 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      <>

      Wie kann man sich auf ein Niveau herunterlassen, was über einen selber liegt?
      Jiraslan
      am 09. September 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn die ein bisschen Grips hätten, würden sie sich NICHT nach der Zielgruppe richten wie sie es gemacht haben! Ich kann dir genau sagen wie sie es einschätzen .. Zielgruppe 12-15 Jährige, mehrteil weibliche Fans. So jetzt kommen die negativen Seiten: Erwachsene die sich dieses Spiel zulegen SOLLTEN, werden über Kiddies jammern. Eine Server Auslastung von hochgerechnet 30% .. und das auf einem Server! Die Schätzung beläuft sich auf die EU Seite. Das die Ami's alles konsumieren was sie vorgelegt bekommen muss ich glaube ich hier nicht ansprechen!

      Und btw. sollen sie es rausbringen, der Markt wird sich den Arsch ablachen und der Publisher wird sich einen super Namen machen. Nur vom PR jetzt, von den roten Zahlen mal abgesehen!

      Lizensen wie LOTR, Warhammer, Conan, Marvel Comics .. aus denen lasst sich ein richtiges MMO machen aber wie gesagt ... mit BuffyOnline geht sich gerade mal ein BrowserGame aus.

      Für die Wiki: Hinter MMO steht Massive! Solche Games sollten nur als Game mit OnlineFunktion abgetan werden.
      Mollari
      am 08. September 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wer sagt denn das es scheisse wird? Weißt Du's schon? Und zwingt man Dich dann es zu spielen? Genau diese Aussagen sind es die Dich disqualifizieren eine vernünftige Diskussion zu führen.

      Im übrigen sagte ich erfolgreich, nicht beliebt. Zudem kommt es drauf an wo Du solche Infos abrufst. Die Serie war kommerziell sehr erfolgreich, sonst hätte sie es kaum auf 7 Staffeln und einen Ableger gebracht. Die 8. Staffel in Comicform geht wie warem Semmeln über den Ladentisch. Denkst Du jemand würde sich an ein Spiel machen wenn er nicht den entsprechenden Markt dafür analysiert und ausgewertet hätte? Da ist Geld zu holen, sonst würde keiner investieren.

      Ja ich bin ein Fan der Serie, so what? Der Oberchecker bin ich sicher nicht, den Posten scheinst Du ja schon von Kindesbeinen an besetzt zu haben. Aber ich habe vermutlich mehr Ahnung von Marktbewegungen als Du.
      Florian15123
      am 08. September 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wird eh geflaggshipt
      Jiraslan
      am 08. September 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich muss mich jetzt zwar auf diesen Kiddie Slang herunterlassen aber ....

      BUFFY - FANBOY?! XD

      Eben nicht! Die Branche ist nicht verpflichtet soviel Scheisse zu verzapfen. Und btw. Buffy ist auf der Liste der beliebtesten Serien irgendwo an letzter Stelle!

      Und Mollari du bist der Oberchecker oder? Was bist du denn, Spieldesigner, Publisher? Ich vermute der einzige Grund warum sie BuffyOnline rausbringen wollen ist die Lizens die mittlerweile so gut wie gratis ist!

      Ich muss mich jetzt zwar auf diesen Kiddie Slang herunterlassen aber ....

      BUFFY - FANBOY?! XD
      Mollari
      am 08. September 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich weiß gar nicht warum sich alle so aufregen. Dafür das die Hälfte von euch kein Gehirn zu haben scheint seid ihr ja ganz groß bei der Sache. Was ist das denn für eine Aussage "Wieviele MMO's denn noch?"?. So viele wie die Leute haben wollen Du Spaten. Tut mir leid, aber soviel Verbohrtheit und Ignoranz verdient nichts anderes. Schonmal darüber nachgedacht was das für ein Wirtschaftszweig ist und wieviele Jobs daran hängen? Bei solch unqualifizierten Aussagen wohl eher nicht.

      Wieviele Offlinespiele gab und gibt es denn über die letzten 30 Jahre? Richtig, zigtausende. Damit jede Nische und jede Sparte bedient ist. Und da Onlinegames nunmal die Zukunft sind könnt ihr davon ausgehen das auch nur jedes halbwegs erfolgreiche Franchise demnächst mit einem eigenen MMO aufwarten wird. Weil man damit Geld verdienen kann und die Fans bei der Stange hält.

      Buffy war und ist eine der erfolgreichsten Serien auf der ganze Welt. Man kann davon halten was man will, aber Erfolg lässt sich nunmal messen und er war und ist hier ungebrochen. Niemand zwingt euch zu spielen, also einfach mal vor dem PC auch mal den Kopf einschalten bevor ihr über etwas herzieht was anderen Menschen am Herzen liegt und die sich darauf freuen.
      ZAM
      am 06. September 2008
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Ich habe das Gefühl das ist wieder eine pure überreaktion der kostenlosen Antivir-Version. Gebt doch mal Geld aus dafür Ich habe den Link trotzdem erstmal entfernt und nur einen Hinweis zurückgelassen.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
792574
buffed.de
Buffy - Im Bann der MMO
Twentieth Century Fox und Multiverse Network kündigen neues MMO an.
http://www.buffed.de/buffedde-Brands-143860/News/Buffy-Im-Bann-der-MMO-792574/
03.09.2008
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2008/09/key_art_twentieth_century_fox.jpg
news