• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Michél Bochnia
      30.06.2010 17:09 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      cameo77
      am 23. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Natürlich ist es auch eine Art Werbung, und es wird auch sicher nicht alle Probleme lösen. Aber schaut sie könnten auch wie viele Unternehmen garnix machen. Sie sind soweit ich weiß mit dieser Organisation schon lange verbunden, wahrscheinlich ständen die ohne blizz viel schlechter da. Denkt mal an die Kinder denen da in dem spezielen geholfen wird und an die Leute die für die Kinderhilfsorganisation CHOC arbeiten. Es ist nicht nur Werbung für blizz sonderen für die Kinderhilfsorganisation CHOC. Vieleicht kommt ja auch einer auf die Idee auch so etwas zu spenden ohne das Essen.

      Glaube nur wer hier teilweise wieder die üblichen Komentare schreibt kommt nich auf so eine Idee bzw spendet nie etwas oder macht mal selber etwas uneigennütziges für andere.

      schönen Tag noch
      Blutlos
      am 03. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      #23 hast du in den letzten zehn jahren mal gelegentlich die Nachrichten gelesen oder gehört? Große Unternehmen und soziale Verantwortung? Das ist eine reine Werbemasche, nichts weiter - und etwas anderes würden die Aktionäre auch nicht akzeptieren. Blizzard ist *nicht* die Caritas, wie man so schön sagt.
      HMC-Pretender
      am 01. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      die gelegenheit einem Jeff Kaplan usw. mal eine Torte ins Gesicht zu klatschen, wäre mir 500 Euro schon fast wert. Leider kommt noch die Anreise hinzu...
      DarkDexter
      am 01. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Finde ich sehr gut von Blizzard... Jedes große Unternehmen muss sich auch seiner Sozialen Verantwortung bewusst sein. Das hat absolut nichts mit heuchlerei zutun wie es Nr. 18 so geistreich von sich gibt.

      Wieviel da zusammen kommt ist doch mal egal... Blizzard macht sich die mühe bedürftigen zu helfen und aus diesem Grund verdienen sie Respekt wie jeder der sich Sozial einsetzt.
      FrankieFourFingers
      am 01. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ 21 Danke für diese Geistreiche Aufklärung!

      Blizzard hat nur mit beginn der Petverkäufe Geld gespendet. Was schon sehr sehr lange her ist! Erst Informieren pls!

      Ich bin mir auch durchaus bewusst was ein "Spenden-Abend" ist, trotzdem ist die relation von dem was Blizzard Spendet sehr gerring! Was auch schon bei den Pets so war...... wen ich mich recht erinnere waren das ca 2,50 Euro, kann mich aber auch irren. Nehme man das Himmelsross für 20 Euronen wen Blizzard da zb 10 Euro Spenden würde... oh ja da würde was zusammen kommen.
      ZarDocKs
      am 01. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @20 ... Das essen ist halt dafür da Geld für Spenden zu sammeln... warst du schon mal auf einem Spenden abend? Das wird auch von reichen Menschen ausgerichtet, die sich darauf verlassen das andere Spenden.

      und das Geld der Pets wurde teilweise gespendet.. außerdem finde ich 500$ für ein Gutes essen in solch einer runde Aktzeptabel.

      und @19 hat Obama nicht die Gesundsheitsreform durch gebracht?

      und Krankenhäuser brauchen immer Geld!
      FrankieFourFingers
      am 01. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Und wieder eine extreeeeem geile News !!! Blizzard ist der Teufel in Entwicklerröckchen..... Andere sollen was Bezahlen damit "Blizzard" was Spendet ? Ok Blizzard wird am ende bestimmt bekannt geben das sie 50000 Euro aus eigener Tasche Spenden, wobei das für die nichts ist! Aber mal auf die geilste der geilsten Ideen zu kommen, die da wäre "Wir Spenden für jedes verkaufte Himmelsross 10 Euro, und für die Haustiere 5 Euro " neeeeiiiinn das kommt natürlich nicht in betracht.
      Dakirah
      am 01. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @18
      Das Geld geht an Children's Hospital of Orange Country. Also eigentlich an das Dienstpersonal von Blizzardangestellten, die denen keine Krankenversicherung zahlen wollen.
      Blutlos
      am 01. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ist Heuchelei gerade wieder mal in?
      comertz_pole
      am 01. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Aha Trozdem wird die welt nicht besser wie ihr sie erhofft! Tod und Zerstörung 4 ever!
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
778851
buffed.de
Blizzard: Gala-Essen am Vortag der Blizzcon für einen guten Zweck
Am Vortag zur Blizzcon 2010 findet für einen guten Zweck ein großes Gala-Essen statt. Die Möglichkeit zum Kauf einer der 200 Karten wird zwischen dem 13. und 15. Juni verlost. Jedes Ticket wird knapp 500 US-Dollar kosten und beinhaltet neben einer Mahlzeit und der Möglichkeit, mit den Entwicklern und Bossen von Blizzard zu reden, auch eine Karte für die Blizzcon. Der Erlös der Aktion geht an die CHOC Kinderhilfsorganisation.
http://www.buffed.de/buffedde-Brands-143860/News/Blizzard-Gala-Essen-am-Vortag-der-Blizzcon-fuer-einen-guten-Zweck-778851/
30.06.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/06/BlizzCon09_002.jpg
news