• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Michél Bochnia
      05.05.2010 17:55 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Hey-Ray
      am 06. Mai 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Das ihr das nciht vergesst: Ihr seid Facebook.
      Eox
      am 06. Mai 2010
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Auch wenn Twitter das sinnvollste unter den ganzen Diensten bis jetzt ist, sind die anderen Sozialen Netzwerke echt wie in diesem Video...
      http://www.youtube.com/watch?v=Lwf1ye5A2xU
      Viel schreibe irgendwelche miste in Buschfunk und co. die keiner wissen möchte ^^
      Ich schreib ja auch nicht "Geh gleich aufs klo! Hoffentlich ist noch Klopapier da..."
      Darkstaff
      am 06. Mai 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ Kovu Wolfszahn Schlecht geschlafen? Oo
      HMC-Pretender
      am 06. Mai 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Prinzipiell wäre es mir eigentlich egal, wenn jemand seine Facebookfreunde in seine Battlenet-Liste aufnimmt (betrifft mich nicht, da kein Facebookaccount). Ich möchte nur umgekehrt nicht, dass jemand meinen Online-Status auf Facebook einsehen kann, weil ich auf seiner Bnet-Freundesliste stehe.

      Das muss von Blizzard garantiert werden, sonst ist das Battlenet unbenutzbar.
      AemJaY
      am 06. Mai 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      omg dass werde ich aber schön unterlassen...
      Kovu Wolfszahn
      am 06. Mai 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich hab noch nie bei sonen bescheuerten Treands mit gemacht wie Facebook oder Schüler VZ.. wozu auch? Meine Freunde wissen wo ich wohne und was ich so mache.. das muss ich nicht für jeden sichtbar ins Netz stellen.

      Ich denke das wird alles freiwillig sein.. wenn nicht... nun, dann macht Blizzard sich sein Game noch schneller kaputt als ich dache.

      was ich mir wünsche? Das SC2 sich so schlecht verkauft das es sich einfach nicht rechnet und WoW im nächsten Jahr die Hälfte seiner Spieler verliert... das ist das einzige worauf solche Großkonzerne hören.. Verluste!
      Graugon
      am 06. Mai 2010
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      1. Fehlender Lan-Modus + BattleNet Mutliplayer: Activision/Blizzard will ganz klar damit die e-sport Szene zu 100% kontrollieren können, siehe den
      Streit mit der Maf.. ich meine kespa.

      2. mit dem BattleNet 2.0 : ist man nur einen Schritt von dem Blizzard Shop entfernt. Vor allem die Zwangsumwandlung der absolut sicheren WoW Accounts
      zu dem duchschnittlich sicheren BNet Acc (jeder wird den rasanten Anstieg an Phishing mails im letzten halben Jahr bemerkt haben) letztes Jahr hatte nur den einen Sinn, nämlich dass man sofort auf den Blizz Shop zugreifen kann.

      3. Facebook - fehlender public chat : Der Unterhalt und die Sicherheit von öffentlichen Channels bringt nichts ein und kostet viel Geld. Deshalb hat Blizz diesen Kostenpunkt einfach an ein Drittunternehmen vergeben. Damit ergibt das BNet 2.0 keinen Sinn mehr...

      Abschliessend würde ich gerne an einen Spruch erinnern welcher früher von Blizzard massgeblich geprägt wurde: von Spielern für Spieler. Activison/Blizzard hat ihr Herzblut mit WoW-WotLK und mit Sc2 endgültig zu Grabe getragen, also R.I.P. Blizzard, ihr wart die geilste Spieleschmiede die ich kannte...
      sqwerz
      am 06. Mai 2010
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "ahne moment, für eines ist der müll gut, für datencrawler die datenbestände für cash an marketing- und spamunternehmen verscheuern.
      Dinge die die welt nicht braucht : u.a. facebook."
      wsx3
      am 06. Mai 2010
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      das geilste ist ja, das der 08/15 mensch facebook überhaupt nicht braucht, aber egal, hauptsache man ist dabei.. weil.. ja weil.. äh.. weil halt alle dabei sind.
      Nach 1 Jahr hab ich meinen studivz acc gelöscht, für jedes angepriesene "feature" kann ich auch auf anderen wegen mit bekannten kommunizieren. sinnfreie werbeplattform ohne funktionierendem geschäftsmodell, das ist facebook und co. sonst nichts.
      ahne moment, für eines ist der müll gut, für datencrawler die datenbestände für cash an marketing- und spamunternehmen verscheuern.
      Dinge die die welt nicht braucht : u.a. facebook.
      cedrick
      am 05. Mai 2010
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      ... und der bescheuerte facebook-hype greift weiter um sich. die facebook verlinkung hat mich schon in siedler 7 dazu bewogen das spiel wieder zu deinstallieren.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
779329
buffed.de
Battle.net: Blizzards Battle.net kommt mit Facebook-Integration – Starcraft 2 macht den Anfang
Das Battle.net soll sich mit Facebook verbinden können. Zum Release von Starcraft 2: Wings of Liberty sollen sich so beispielsweise Battle.net-Freundeslisten über Facebook befüllen lassen.
http://www.buffed.de/buffedde-Brands-143860/News/Battlenet-Blizzards-Battlenet-kommt-mit-Facebook-Integration-Starcraft-2-macht-den-Anfang-779329/
05.05.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/05/Battlenet_2.0_01.jpg
news