• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Arcania: Gothic 4-Vorschau: Forderndes Kampfsystem und vereinfachte Handwerkskunst

    In Arcania: Gothic 4 soll ein forderndes Kampfsystem für ordentlich Action sorgen. Automatische Angriffe und plumpes Fähigkeiten-Spamming soll es nicht mehr geben. Stattdessen sollen Euch fordernde Schlachten und ein vereinfachtes Handwerksprinzip erwarten.

    Arcania: Gothic 4-Vorschau: Forderndes Kampfsystem und vereinfachte Handwerkskunst Frischgebackene Helden in Gothic erwachen nicht länger ohne Gedächtnis. Ihr startet Eure Geschichte als Schafhirte, der um die Hand seiner Liebsten wirbt. Auf der Tutorial-Insel lernt ihr die wichtigsten Grundzüge von Arcania: Gothic 4 kennen, unter anderem auch das komplett überarbeitete Kampfsystem. Freunde des automatischen Kampfes und dem einfachen Auslösen von Fähigkeiten werden allerdings enttäuscht. Denn Gothic 4 fordert volle Aufmerksamkeit beim Kämpfen. Ihr weicht aktiv Hieben aus oder blockt sie mit Eurem Schild ab. Dabei bestimmt Eure Rüstung - aber auch das Wetter - wie effektiv ihr kämpfen könnt. Euer Held hat es bei stürmischen Regen schwerer, ein Ziel zu treffen als bei strahlenden Sonnenschein. Auch könnt Ihr mit einer Plattenrüstung nicht so leicht zur Seite hechten wie etwa mit einer Stoffrobe. Bei Euren offensiven Klingen- und Knüppelangriffen müsst ihr im Übrigen keine Ziele mehr anvisieren. Eure Attacken treffen die Ziele in einem Radius vor Euch. Aber nicht nur das Kämpfen mit Waffen hat sich verändert, auch angehende Magier müssen sich an ein neues System gewöhnen. Ladet ihr Euren Feuerball auf, erzeugt der beim Aufschlag einen kleinen Flächenschaden. Durch die Verteilung von Skillpunkten in Eurem Talentbaum könnt Ihr zudem Euer anfänglich kleines Feuerbällchen in eine mächtige Infernokugel verwandeln.

    Arcania: Gothic 4-Vorschau: Forderndes Kampfsystem und vereinfachte Handwerkskunst Während das Kampfsystem von Gothic 4 ein aktives Positionieren und Handeln erfordert, wurde die Handwerkskunst aufs Notwendigste erleichtert. Ihr müsst Euch nicht länger für eine Zunft entscheiden. Solltet Ihr auf Euren Reisen ein Rezept finden, könnt Ihr es ohne langwieriges Erlernen bauen. Zwar wird es auch weiterhin Alchemistische im Spiel geben, allerdings dienen die mehr der optischen Bereicherung, denn Eure Heil- und Hilfstränke könnt Ihr überall brauen. Auch die Jagd- und Plünderskills fallen komplett raus.

    Arcania: Gothic 4-Vorschau: Forderndes Kampfsystem und vereinfachte Handwerkskunst Habt Ihr also den Vater Eurer Liebsten mit Euren Kampf- und Handwerkskünsten überzeugt, steht einer Heirat nichts mehr im Weg, wäre da nicht die Abenteuerlust Eurer Zukünftigen. Die möchte nämlich vor der Hochzeit noch einiges auf der Nachbarinsel erleben. Just in dem Moment erscheinen einige Kriegsschiffe des Königs am Horizont. Ob die Besatzung der Schiffe wohl so freundlich ist und Euch mitnimmt? Der neue König von Myrtana heißt Rhobar der III. und ist der altbekannte Held aus den ersten drei Teilen. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Inselkönigreich zu einen, was allerdings zu einigen Konflikte mit alten Freunden, wie zum Beispiel Lester, Diego und Gorn führt.

    Arcania: Gothic 4 ist für Oktober 2010 geplant. Vor dem Erscheinen soll es eine Demo-Version geben. Weitere Infos findet Ihr in der Vorschau unserer Kollegen von PC Games.

  • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Milissa
    Gothic 3 war schrecklich war das einzige was ich nicht durchgespielt habe weil mir der Draht zur Hauptstory fehlte.…
    Von elmownage
    Auf Youtube hab ich mir einige Gameplay Videos angesehen. Schien soweit nett zu sein, aber was ich da sah: Über dem…
    Von Ram
    @ 20 das is keine Zugrbrück, das ist ein langes großes Holzbrett, dass vom Fels an der Burg mit ketten und Bolzen…
    • Michél Bochnia
      13.07.2010 14:09 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Milissa
      am 21. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Gothic 3 war schrecklich war das einzige was ich nicht durchgespielt habe weil mir der Draht zur Hauptstory fehlte.

      Wobei ich immer mitgefiebert habe.

      1. Teil wurde man als Held in die Minen geworfen ^^ also in die Kuppel und man besiegte das Böse ende gut alles gut ach Held auch tot.

      2. Teil wurden wir durch unseren bekannten Magier wiederbelebt oder gerettet und gingen auf erneute Abenteuer Reise und nur einer kannte unser name wäre der Abspann da nicht zuende gewesen...

      3. Teil kommen wir zurück mit dem Schiff und das Abenteuer beginnt von vorne.

      4. Teil wir werden da zum ersten mal wieder jemand anders sein ^^

      Ich bin gespannt wie es wird
      elmownage
      am 18. Juli 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Auf Youtube hab ich mir einige Gameplay Videos angesehen. Schien soweit nett zu sein, aber was ich da sah: Über dem Gegner sind (wie in wow mit der V taste) Lebensbalken, und Angriffe und Zauber erzeugen Schaden, der über dem Gegner als Zahl aufploppt. Das wäre Grund genug für mich es nicht zu kaufen, weis aber jemand näheres, ob das wirklich so wird?

      Danke - MFG
      rocksor
      am 14. Juli 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @18
      Gothic ist mit Online Modus garnicht umsetzbar wenn du mal drüber nachdenkst. Es müssten einige spielerische Sachen daran verändert werden ( Respawn von Mobs etc ). Am Ende würd nen extrem abgespecktes MMO rauskommen und es würd sich nicht mehr wie Gothic spielen, so schade das auch sein mag.
      Liwanu
      am 14. Juli 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Nun, dann gehe ich davon aus das Arcania wieder verbuggt über die Ladentheke gehen wird. Auf den aktuellen E3 Videos, kann man sehr gut sehen, wie becheiden das Kampfsystem ist und sich genau wie die alt bekannten Kampfsysteme verhalten.

      Wenn nun schon das Kampfsystem + Handwerkssystem überarbeitet wird, will ich gar nicht wissen, was noch überarbeitet werden "muss" damit es bloß ansehnlich und spielbar wird.

      Ich hoffe nur, dass es die einzigen Änderungen sind, da ich mich selbst schon auf Arcania freue.
      xain
      am 14. Juli 2010
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      SERIÖSE Testberichte abwarten (und damit meine ich zB nicht so etwas wie "unabhängige" Testberichte a la PC-Games damals) und auf KEINEN Fall den Märchen des Publishers glauben schenken.

      Wer etwas anderes aus dem Bug-thic 3 "gelernt" hat, ist lernresistent
      Akando
      am 14. Juli 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Die Zugbrücke auf Bild 11 macht irgendwie keinen Sinn.
      OllyHal
      am 13. Juli 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      gerade ein Video gesehen, wo alle Questmobs ein fettes "!" über dem Kopf hatten (Molerats). Also zerstört ja mal richtig die Atmosphäre. Ich hoffe, das kann man abschalten...
      bananenflipo
      am 13. Juli 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ich freu mich werds 100% spielen.. aber wann kommt endlich eins Mit online modus?!?!?!?! grrrr!!!
      mouze555
      am 13. Juli 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      bis jetzt sieht das Ganze für mich wie ein gutes altes Gothic aus. Ob es das auch wird oder eine Enttäuschung wie Gothic 3 wird ist abzusehen. Die Bilder und die Story dahinter gefallen mir auf jeden Fall schon.
      OllyHal
      am 13. Juli 2010
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      schreibt doch nirgendwo, daß es früher Autohit gab, nur, daß Freunde desselben enttäuscht werden.

      Wie dem auch sei: Gothic 1+2, DNdR und Risen sind für mich das Original. Alles andere ist ein anderes Spiel, egal, was der Titel sagt. deshalb muß es noch nicht schlecht sein, aber mit den Vorschußlorbeern ist das in letzter Zeit immer so eine Sache...
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
778719
buffed.de
Arcania: Gothic 4-Vorschau: Forderndes Kampfsystem und vereinfachte Handwerkskunst
In Arcania: Gothic 4 soll ein forderndes Kampfsystem für ordentlich Action sorgen. Automatische Angriffe und plumpes Fähigkeiten-Spamming soll es nicht mehr geben. Stattdessen sollen Euch fordernde Schlachten und ein vereinfachtes Handwerksprinzip erwarten.
http://www.buffed.de/buffedde-Brands-143860/News/Arcania-Gothic-4-Vorschau-Forderndes-Kampfsystem-und-vereinfachte-Handwerkskunst-778719/
13.07.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/07/Gothic_4_strand.jpg
news