• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Chris Nititzki
      31.03.2010 12:29 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Düstermond
      am 01. April 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Bauernweisheit hab ich, wie auch bereits in meinem vorigen Kommentar steht, selber ersponnen, da ich, wie ebenfalls bereits in meinem vorigen Kommentar steht, keine, aber auch nichtmal minimalste, Ahnung von Wirtschaftswissenschaften habe.

      Trotzdem danke für die Informationen.
      Skymarshal001
      am 01. April 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @27
      Nachtrag: Das zusammenführen beider Studios von Vivendi hat nartürlich auch Kostengründe wie immer bei solchen Unternehmen hier werden Ressourcen zusammengeführt und wie so oft Stellengestrichen die sonst doppelt besetzt wären.
      Skymarshal001
      am 01. April 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @27
      Woher hast den die Bauernweisheit das nur Firmen Fusionieren die kurz vor dem Aus stehen? Firmen Fusion werden meistens gemacht um Spartenzusammen zu führen in den die eine Firma noch nicht vertreten ist und um so einen größen Marktanteil zu erzielen was wiederum größere Gewinne bringt bzw. bringen soll.

      So ist das auch im Fall von Actvision und Blizzard gelaufen, Blizzard brachte die MMO und Strategiesparte bei der Firmen Hochzeit ein wärend Activison seine Shooter und Konsolentitel mit einbringt.

      Aber im Grunde gehören beide zum Vivendi Konzern: http://www.vivendi.com/vivendi/-Group-
      Düstermond
      am 01. April 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Warum hat man sich eigentlich von Blizzards Seite aus auf eine Fusion eingelassen?

      Ich weiß nichts über Wirtschaftswissenschaften, aber rein logisch gesehen müsste Blizzard, als Firma alleine, doch schon so großen Gewinn durch WoW gemacht haben, dass eine Fusion mit einer anderen Firma unnötig ist. Normalerweise fusionieren doch nur Firmen, die kurz vor dem Aus stehen.

      Wäre nett, wenn mir das jemand mit dem nötigen Fachwissen, gerne auch per PM, näher erleutern kann.
      Eyoda
      am 01. April 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sry, für Doppelpost hab mir das zweite Bild noch angesehen und den Begriff "Value added services" gefunden. "Preis" oder "Wert" erhöhender Dienstleistung??
      Bin nun wirklich etwas besorgt. Führe schon eine Manuelle Liste mit Chars die ich wiedertreffen wollte.
      Eyoda
      am 01. April 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Zu dem Bild dort oben habe ich mal eine Frage. Es wurde soweit ich mich erinnere ein Kosten-Pflichtiger Zusatzdienst von Blizzard angekündigt. Dies scheint der Punkt "premier online Gaming" zu sein, bei dem premier auch noch dick gedruckt ist.
      Eines dieser Features ist meine sehnlichst erwartete Realm-Übergreifende Freundeslist (letzter Punkt).
      Bedeutet dies das ich für diese Freundeslisten demnächst Geld bezahlen muss?
      Dummerweise weiß ich nichtmehr wann ich das mit den Zusatzdiensten hier gelesen habe.
      Wäre nett wenn ihr genaueres wisst und mich aufklären könntet.
      BlackSun84
      am 01. April 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @20:
      Welche Spiele meinst du? Seitdem das Team größtenteils rotiert ist (seit der späten Classic.Phase), steigt auch komischerweise die Kritik an Blizzard und aus WoW wurde ein Casualgame. Mancher sollte mal seine Fanbrille ausziehen. Wir sind in 2010 und nicht mehr in 98 oder 2000. Blizzard damals =/= Blizzard heute
      eikira
      am 01. April 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @turican
      und blizzard ist unfehlbar?

      ein wirklich ernsthafter fehler wurde begangen indem man fusioniert hat mit einer firma die eines über das andere viel zu hoch stellt. MONEY over user.

      blizzard wollte natürlich auch immer geld verdienen, wer will das nicht, doch da sie jetzt teil von dem ganzen sind müssen sie noch mehr geld anschäffeln als sie vielleicht ursprünglich geplant haben. und ein negatives hat es wenn man viel geld verdient, man kann den hals nicht genug bekommen und wird geblendet davon.
      Joerga
      am 01. April 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Meiner Meinung sollte Blizzard das Schiff von Activision verlassen bevor es auf das Riff scheppert. Ich habe es nie gut geheißen das Blizzard mit Kotick Gang-Bang fusionierten.
      Yaglan
      am 31. März 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ähm es heisst nicht das Blizzard eine Firma von Activision geworden ist sondern das beide Firmen gleich berechtigt sind. Activision darf an den teams von Blizzard nicht dran Rumschreiben..... man man man aber zu jeden Misst eine news schreiben und panik machen das irgendwas an Blizzard rankommen könnte....
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
779653
buffed.de
Activision: Umstrukturierungen bei Activision – Folgen für Blizzard?
Interne Umstrukturierungen bei Activision unter Ausschluss der Öffentlichkeit – wird es Folgen für Blizzard haben?
http://www.buffed.de/buffedde-Brands-143860/News/Activision-Umstrukturierungen-bei-Activision-Folgen-fuer-Blizzard-779653/
31.03.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/03/activision-header.jpg
news