• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • buffed.de Redaktion
      26.01.2014 13:45 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      fokt123
      am 27. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      KingsRoad ist ganz nett. Nur leider laggt es tierisch bei 80% der Rechner bei denen ich es getestet habe. Keine Ahnung obs dabei am PC, am Browser oder am Spiel selbst liegt. An meinem HeimPC läufts ganz "ok". Auf Arbeit geht selbst mit der geringsten Auflösung (die echt schlecht aussieht) nichts. Ob Chrome oder FF war egal.
      Wie waren da deine/eure Erfahrungen?

      grüße
      Benerys
      am 29. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hey Fokt123, bei mir lief es zumeist flüssig. Mein Test-Rechner war recht leistungsstark, zudem hatte ich eine sehr gute Internetanbindung. Gegebenenfalls solltest du mal die Grafik-Einstellungen in Kingsroad überprüfen, denn diese kannst du auch von gering bis hoch einstellen. Die Internetverbindung spielt da auch eine Rolle, schließlich wird das Spiel ja gestreamt und dürfte somit auch auf schwach gerüsteten PCs flüssig laufen.
      Biberach
      am 27. Januar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Eigentlich ganz gute Buffed Show, allerdings habt ihr es bei GW2 ziemlich verhauen!
      Man man man. Dieses Mal habt ihr ja übelst gefailt bei der Erklärung der Marionette!

      Es gibt 5 Linien, welche von 5 Spielerzergs (am besten mind.25 Spieler je Linie) verteidigt werden müssen.
      Denn auf diesen Linien kommen ständig Gegnerwellen. Man kann hier nun Barrieren bauen, und mit einem Hammer Kriegsgerät reparieren. Ziel auf der Linie ist es, die Gegner daran zu hindern, zu den Portalen zu kommen.

      Die Marionette selbst hängt an 5 Ketten.
      Jede Kette entspricht einer Phase des Kampfes!
      Jede Phase ist an einen Championboss gekoppelt.

      Es gibt unter der Marionette 5 Plattformen.
      Für die Plattformkämpfe ist immer eine Linie (von den 5) freigeschaltet, und lässt 25 Spieler auf die Plattformen (5 Plattformen je 5 Spieler).
      Auf diesen 5 Plattformen befindet sich 5x der gleiche Champion.
      Nachdem eine Gruppe ihren Champion auf ihrer Plattform getötet hat, kann man den Energiekern angreifen. Ziel ist es, dass alle 5 Plattformen ihren Champion töten, und ihren Energiekern zerstören.
      Hierzu läuft ein Timer von ca 2 1/2 Minuten.
      Wird dies geschafft, reißt EINE KETTE, und der Kampf geht in die nächste Phase über.
      Die nächste Linie wird für den Plattformkampf freigeschaltet. Hier treffen die Spieler dann auf einen anderen Champion mit einer anderen Mechanik!
      Wird es nicht geschafft, und der Timer läuft ab, bevor alle Plattformen "gereinigt" wurden, dann reißt keine Kette, der Kampf bleibt in der selben Phase stecken, die Spieler werden hinausteleportiert und eine andere Linie muss die gescheiterte Phase nochmals versuchen.
      Allergings lässt jeder Fehlversuch den Balken rechts am Display um ca 1/5 ansteigen. Ist der Balken voll, so ist der komplette Kampf fehlgeschalgen und die Marionette gewinnt (tötet alle Spieler). Gleichzeitig wird der Balken auch von Gegnern gefüllt, die in den Linien durch das Portal kommen!

      Es gibt so viele Phasen wie es Ketten gibt (5), erst wenn alle Ketten/Phasen überstanden sind, ist die Marionette besiegt!

      Kleiner Tipp noch:
      Der Boss, gegen den ihr im Video auf der Plattform kämpfen müsst, ist der aus Phase 2 (Kette 2).
      Ihr habt den Kampf überhaupt nicht verstanden und völlig falsch erklärt.
      Man kann diesem Champion NUR richtig Schaden machen, wenn derjenige, der die Aggro trägt, den Boss durch die Minen (rote Kreise) zieht. Dadurch wird der Champion gestunnt und angreifbar.
      Ihr hattet Glück, dass die anderen auf eurer Plattform den Champ richtig gezogen haben, durch rote Kreise ausweichen schafft man ihn nämlich nicht, da man ihm keinen Schaden machen kann, solange man ihn nicht in seine Minen zieht .

      Lg
      max85
      am 26. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Man kann die Seuche auf andere Spieler übertragen. Der Stufe 1 Buff läuft 10 Minuten, danach beginnt Stufe 2 mit auch 10 Minuten, wenn der abläuft explodiert man und steckt alle anderen um sich herum mit Stufe 1 Seuche an.

      Übrigens schön das wieder zu zweit moderiert wird.
      Corbisum
      am 25. Januar 2014
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Das war mal wieder eine sehr schöne Show mit gut gemischten Themen. Vorallem swtor empfand ich als sehr gelungen, da meine persönliche und größte Kritik an diesem Spiel die langweiligen Standartquests sind. Sie hängen mir von Anfang an aus dem Halse raus und Bioware macht mit jedem Update das gleiche, was nur noch aus Ruffraktionen und diesen einfallslosen Quests besteht.

      Optisch jedoch, wird es immer besser und was mir an euren Beitrag so gefiel, waren Oli seine Gedanken, welche um langweilige Quests und sehr kurzen wie auch einfallslosen Questtexten eine schöne Geschichte spannte. Sicher kommt man da selber drauf aber auch bei dem erzählerischen lässt Bioware sehr nach. Dies hat euer Beitrag mehr als weg gemacht und mich sehr unterhalten, da mich die Geschichte drum herum immer am meisten fasziniert .

      Was eure Moderation angeht, so freue ich mich sehr, das ihr diese wieder zu zweit macht aber jetzt fehlen die kurzen Diskusionen nach den Videos. Lasst mich euch sagen, dass ich es mehr als gut verstehe, dass alles sein Zeit und Kostenfaktor hat und damit nicht alles möglich ist.

      Darum ist das hier keine Kritik, sondern nur meine Gedanken.

      Ich überlegte die ganze Zeit, dass immer etwas fehlte, egal wie ihr es dreht und wendet, bis mir nach einer Weile die aller ersten buffed Shows, Flo 2 und Mháire in den Kopf kamen. Bei allen dreien war oder ist eine bestimmte Persönlichkeit zu spüren, welche durch ihre Faszination an dem was sie tun hervor trat. Einfach mal zwanglos zu sein, immer mal den Ort zu wechseln oder direkt beim Geschehen zu sein. Sprich die glänzenden Augen eines Fans zu sehen, welcher ein neues Spiel erlebt. Dieses strahlte die alte buffed Show aus, welche noch direkt an den Plätzen der Akteure spielte. Das wusste der gute Heinrich auszunutzen und lockerte das ganze mit ein Paar Scherzen auf.
      Heute weckt die buffed Show ein Gefühl der Belanglosigkeit in mir. Sie regt mich nicht an und bringt keine Faszination. Ich denke eher, dass ich mir ein Lets Play an schaue und auf die 20 Sekunden Moderation dazwischen verzichten kann. Mit diesen Worten will ich nicht über etwas her ziehen oder schimpfen, sondern einfach darlegen, welche Gedanken entstehen, wenn ich die heutige buffed Show beschreiben müsste. Die Ursache liegt sicher auch daran, dass wir seit Beginn der Show mit Spielen überflutet und enttäuscht wurden, die Erwartungen immer höher setzten und durch gewisse Süchte auch resistenter für den reinen Spaß an der Sache selbst wurden.

      Egal ob Spiel oder Show, alles muss effizienter und gemütlicher werden, bis wir es so weit treiben, dass uns nichts mehr gefällt. Alle wollen das schnelle Glück und merken nur unterbewusst, dass irgendetwas fehlt, beschweren sich dann über Dinge, welche sie selbst verursacht haben und daraus entsteht dann letztendlich ein Produkt das wir garnicht mehr wollen und schreiben es den Herrausgebern zu, dass sie das jenige welches kaputt gemacht haben.

      Badomen
      am 26. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Gut gesagt! Diesen persönlichen "Touch" den du erwähnst sehe ich auch nur noch in eingeschränktem Maße, wobei da auch schon etwas entgegen gewirkt wurde in der Vergangenheit (eben durch solche Diskussionen vor oder nach den Takes).

      Aber irgendwo war dieser Wandel auch vorher zu sehen. Anfangs war der ganze Ablauf der Show ja noch recht provisorisch, da auch einfach nicht die Mittel (Studio etc.) zur Verfügung standen, die es heute bei Buffed gibt. Es ist nur natürlich, dass sich die Show im Laufe der Zeit einer Modernisierung unterzogen hat. Seitens Buffed ist das "Professionelle" an der Show sicherlich (je nachdem zu unserem Bedauern) von höherer Priorität, als das "Persönliche".

      Finde auch nicht, dass deine Anregungen zu negativ klingen, keine Sorge.
      Corbisum
      am 25. Januar 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Verdammt, der Platz reichte nicht mehr ^^.

      Jedenfalls soll es nicht mehr so rüber kommen, als wäre es nur ein job, und jedes doofe Spiel hat nur der Herruasgeber kaputt gemacht, sondern der Spaß sollte mal wieder im Vordergrund stehen und weniger ist meistens mehr.

      Also zurück zum Anfang, der meistens der Beste ist.

      Viele Grüße und ein schönes Wochenende
      Danny V
      am 24. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Thorn, nicht Dhorn!
      Aber gute Ausgabe, kam mit euch wieder gut ins Wochenende
      Catguy
      am 25. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nein, auf Deutsch heißt es tatsächlich DHORN
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1106539
buffedShow
buffedShow: Diablo 3 - Reaper of Souls, Update für Guild Wars 2, SWTOR-Event und King's Road
Neue Woche, neue Ausgabe der buffedShow. In Folge 379 unserer wöchentlichen Videoshow wählen wir uns wieder in die Beta zur Diablo-3-Erweiterung Reaper of Souls ein. Wir spielen das neueste Update für Guild Wars 2 und das aktuelle Ingame-Event aus SWTOR. Außerdem werfen wir einen Blick auf das Browsergame King's Road.
http://www.buffed.de/buffedShow-Thema-256953/News/buffedShow-Diablo-3-Reaper-of-Souls-Update-fuer-Guild-Wars-2-SWTOR-Event-und-Kings-Road-1106539/
26.01.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2014/01/buffedShow_379-buffed_b2teaser_169.jpg
news